transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 16 Mitglieder online 04.12.2016 01:21:04
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Die blanke Wut"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Die blanke Wutneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2007 15:08:50

hat mich vorhin gepackt, als ich im DLF einen Bericht über Mügeln gehört habe.

Nicht nur, daß fremdenfeindliche Einstellungen scheinbar geduldet, toleriert und zumindest teilweise sogar gebilligt werden, läßt mich die Frage aufwerfen, auf welchem Irrsinnnsstern manche zu leben scheinen.

Die Opfer saßen nach Aussage eines Betroffenen nach dem Vorfall sieben!!! Stunden auf dem Polizeirevier, ohne daß sie trotz ihrer offensichtlichen Verletzungen ärztlich versorgt oder anderweitig betreut wurden.
Auf diese Weise sind sie (vorläufig) das zweite Mal Opfer geworden!
Eine Schande für eine zivilisierte Gesellschaft!!!

Gegen dumpfen Rassismus, verbunden mit Ignoranz und Ahnungslosigkeit ist man scheinbar machtlos.

Armes Deutschland, wenn sich solche Subjekte "Staatsbürger" nennen dürfen...

Ein fassungsloser, empörter Hesse


Oh janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2007 16:12:25

und eine Menge Scham gegenüber den so behandelten Menschen kommt auch dazu...


nochneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2007 17:27:03 geändert: 23.08.2007 17:27:28

empörender finde ich, dass sich einige der "Täter" ja nicht nur "Staatsbürger" sondern vermutlich sogar "Staatsbeamter" nennen dürften...


Bagatellisierungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2007 10:19:07

Besonders schlimm finde ich die Relativierung und, damit verbunden, Bagatellisierung.

So der Mügelner Bürgermeister auf die Ausländer-raus-Rufe: "Solche Parolen können jedem mal über die Lippen kommen (FAZ -Feuilleton vom 24.8.2007)."
Der Mann ist scheinbar wirklich von allen guten Geistern verlassen, wenn er das allen Ernstes so meint.

Auf diese Weise werden solche dumpfen Schwachköpfe noch bestärkt - die glauben ja, die tun das mit Billigung er Gsellschaft (Und hier müssen wir uns fragen: Tun sie das am Ende sogar?)!

LG

Hesse


Ganz sicher war das eine Schandtatneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manni1955 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2007 08:34:33 geändert: 25.08.2007 08:44:18

Aber, mal ehrlich, habt ihr noch nie die Faust in der Tasche geballt, wenn ein nicht arbeitender ausländischer oder deutscher Sozialhilfe und Kindergeldempfänger euch mit freundlichen Worten zur Arbeit schickt ?? "Geh ma mein Geld verdiene,hähä !"
Wir können sprechen und schreiben, der BüMei wohl auch,
was ist mit den anderen.
Gut das waren jetzt arbeitende Inder, wißt ihr wie Arbeitslosigkeit das Herz und den Verstand schädigen kann.
Eine Entschuldigung ? Ganz sicher nicht, aber versuchen wir doch mal von allen Seiten hinzugucken.

Empören müssen wir uns, aber verurteilen??

"Erst wenn du 100 Schritte in seinen Mokassins gemacht hast richte über einen Menschen" eine verstümmelte Indianerweisheit.


Es ist das Eineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2007 10:33:19

die Faust über einzelne A... zu ballen, aber das ist keine Rechtfertigung (wie sie von einigen gerne als solche verstanden werden wird!) auf alles Jagd zu machen, was ausländisch ist
(Außerdem habe ich noch nie gehört, daß jetzt in dem gleichem Maße Sozialhilfeempfänger durch die Stadt gejagt werden)!

Und ich sage: JA!! Sowas ist IMMER zu verurteilen!
Es gibt KEINEN Grund, der so etwas rechtfertigt, wie es in Mügeln passiert ist.

Und genau das ist das Problem bei Deiner Argumentation (auch wenn Du das natürlich nicht so meinst): Es ist eine gefährliche Relativierung, die im schlimmsten Falle ermutigt!

Gerade wir Menschen sollten doch differenzieren können und nicht wie das Tier reflexhaft auf bestimmte Reize reagieren. Es sind ja auch nicht alle Deutschen Nazis, oder?

LG

Hesse


@ hesseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jufvrouw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2007 17:27:07

ich war auch schockiert als ich die kommentare der zufällig befragten bürger gehört habe! erschreckend!


Eben, wir sind nicht alle Nazisneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manni1955 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2007 20:05:44

Aber die Probleme der Globalisierung fragen nicht nach der Partei, es geht um mein Butterbrot von morgen früh, das wird ausgenutzt, gebe ich zu.

Aber............ hast du schon mal vor Wut gekotzt?


@manni1955neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2007 23:08:50 geändert: 25.08.2007 23:09:16

und diese inder:

wer von ihnen nimmt dir dein butterbrot von morgen? wie können sie das?
viele sind wohl froh,das brot zu bekommen, das sie sich druch ihre eigene arbeit (recht arbeitsam und nicht geschätzt) verdienen, denke ich

wer nicht ... aja, den spruch mit den schuhen hat sicher jeder schon nicht nur gehört, sondern auch erlebt, die aussagen sprechen für sich.

dafyline


@manni1955neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.08.2007 09:56:58

vor wut kotzen mag ja -wenn auch nicht ästhetisch- noch ok sein, aber deshalb menschen jagen?....

miro07


 Seite: 1 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs