transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 303 Mitglieder online 07.12.2016 13:33:41
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Warum bist du gerne Lehrer/in? Der Versuch einer Sammlung von Perlen unseres Berufes"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Warum bist du gerne Lehrer/in? Der Versuch einer Sammlung von Perlen unseres Berufesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2007 13:39:26 geändert: 02.09.2007 14:48:12

Was veranlasst mich zu dieser Frage?
Wenn ich die Foren hier lese, fehlt mir eben genau dieser Aspekt. Der positive Aspekt unseres Berufstandes.
Lehrer im Angestelltenverhältnis (Seiteneinsteiger) arbeiten zu geringem Lohn und sind trotzdem hochmotiviert.
Wir tauschen uns über fachliche Themen sehr sinnvoll aus.
Leider gibt es auch Foren - ich nenne sie mal die Köpfeeinschlag - Foren, die nicht am Thema bleiben und viel negative Emotionalität rüberkommt - vor allem auch zu Außenstehenden, die die Foren lesen, die sich in ihrem Urteil über unseren Beruf dadurch bestätigt fühlen und dies ein weiterer Mosaikstein der Zuzementierung des negatives Bildes ist.

Aus diesen Eindrücken heraus eröffne ich dieses Foren, denn es täte uns allen gut, bewusst die positiven Seiten unseres Berufes zu reflektieren.


Mich fasziniertneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2007 13:43:31 geändert: 02.09.2007 14:05:24

am Beruf als Grundschullehrerin mit vielen Fächern und Schwerpunkt Klassenführung:
- die kreativen Möglichkeiten, Themen aufzuarbeiten
- das harmonische Miteinander mit den Kindern
- die Begeisterung der Kinder in Sternstunden
- das erlebte Wecken von Interessen z.B. in HSU das geschichtliche Interesse
- das Zusammenwachsen nach 2 Jahren und das Verstehen mit den Kindern ohne viel Aufwand


An meinem Beruf mag ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2007 13:57:22

die Gespräche mit den Kindern, die viele Dinge in einem völlig unerwarteten Licht erscheinen lassen!

das Vertrauen, das mir von den Kindern entgegen gebracht wird.

die leuchtenden Augen und das Lachen, wenn ich mit den Kindern musiziere....

das Aha-Erlebnis bei Kindern, wenn man ihnen eine Sache immer wieder anders versucht zu erklären.

die kleinen Verhaltensveränderungen innerhalb einer Klasse, wenn man ein Problem immer und immer wieder anpackt - irgendwann trägt diese Mühe Früchte. Das erlebe ich immer wieder.



Es gab kürzlich ein ähnliches Forum zu derselben Frageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2007 14:02:33

mit der Überschrift
Was ist das Tolle am Beruflehrer
initiiert vom Mitglied sunnrevolt


Linkneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2007 14:16:07

zu dem erwähnten Forum:
http://www.4teachers.de/url/1827

Es wäre trotzdem schön, wenn sich noch mehr äußern würden.

LG: ysnp


jooneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2007 14:20:56

man wird irgendwie nicht alt, bleibt jung, ist durch die kinder / jugendlichen ständig an den neuen trends dran ... und und und ... es wird eigentlich nie langweilig, jeder tag ist anders, ... toll, wenn man nach jahren ehemalige trifft und sieht, was aus ihnen geworden ist... und und und..

miro07


Der Beruf des Gymnasiallehrers mit Englisch und Bioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mordent Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2007 14:40:53

... macht mir aus so vielen Gründen Spaß, dass es den Server zum Platzen bringen würde. Ich beschränke mich daher auf ein paar wenige Aspekte.

Allgemein ist das Schöne am Lehrerberuf für mich,
- dass ich den Schülern für 45 Minuten nicht nur fachlich was beibringe, sondern ihnen auch menschlich die Seele streicheln kann,
- dass ich mit den Schülern mit Witz und Humor den Alltag ein bisschen versüßen kann, ohne dass das Fachliche auf der Strecke bleibt.
- dass ich von den Schülern viel positives Feedback bekomme, das bezeugt, dass ich irgendwo irgendwas richtig mache.

Speziell in Englisch finde ich positiv, dass die Schüler mit vielen praktischen und interaktiven Übungen eine so aktive Sprachbeherrschung an den Tag legen, dass mich selbst die vormals schwächsten auch außerhalb des Klassenzimmers und der Schule nur noch auf Englisch ansprechen.

Speziell in der Biologie überzeugen meine zahlreichen Praktika mit Schlachtgut in der Menschenkunde und Mikroskopie in der Pflanzenkunde die Schüler so sehr, dass viele mir selbst in der Unterstufe schon schwören, dass sie Biologie studieren wollen.

Das waren meine TOP-Gründe, warum ich gerne Lehrer bin.

Gruß
der Pralltriller


Ganz einfach,...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2007 16:10:33

weil ich gern mit "lebenden Objekten" arbeite, mit all' den Ecken und Kanten, die diese haben und die mich immer wieder zum Überlegen meiner und zum Reagieren auf deren Handlungen bringen.
Sie hindern mich am "Einrosten", lehren auch mich Neues und "belohnen" meine Arbeit mit einem Lächeln des Verstehens.
Ich mag meinen Beruf!


Ehemaligeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2007 17:37:12

# Wenn Schüler, die vor 2-3 Jahren mit dem Abschluss die Schule verlassen haben, in die Schule zurückkommen und einfach nur ein wenig quatschen wollen

# Wenn sie auch nach der langen Zeit bei Englischproblemen vorbeikommen und um Rat bitten mit der Aussage: "Bei Ihnen hab ich so viel gelernt und es hat Spaß gemacht, obwohl Sie so viel verlangt haben"

# Wenn bei der Abschlussfeier der 10. Klassen jedes Mal auch Ehemalige vorbeikommen "Es ist ja irgendwie auch UNSERE Schule"



einfach weil...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2007 18:19:27 geändert: 02.09.2007 19:36:12

es wunderschön ist,

- miterleben zu dürfen,
wenn sich kinder oder erwachsene die neue sprache deutsch wort für wort zu eigen machen,
sie sich stückchen für stückchen erobern,
sich über kleine schritte auf dem langen weg zur neuen sprache freuen

- sie dabei begleiten und unterstützen zu dürfen

- ich von den lernenden viel lernen darf über ihre art zu leben, ihre sprache
- ich vertrauen von ihnen erfahre

- einfach, weil so viel positives zurückkommt in form ein lächelns, eines blickes, eines wortes, eines satzes oder später auch eines briefs

- weil vieles (zu beginn aufgrund der noch fehlenden worte in deutsch) nonverbal ist und so sehr direkt

- es spannend ist und abwechslungsreich, auch nervig spannend (wie in jedem beruf auch)

einfach weil es schön ist zu sehen, wie lernende ihren weg machen


das sind nur einige aspekte...

dafyline


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs