transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 11.12.2016 01:31:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "WLAN bei zweitem Computer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

WLAN bei zweitem Computerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2007 18:44:23

Als Hardware-Dummy habe ich folgende Frage:

Mein Computer ist per Fritzbox mit dem Internet verbunden.
Die Fritzbox erlaubt auch WLAN.
Das heißt, ich müpsste auch einen zweiten Computer per WLAN ans Internet bringen können.
Jetzt meine Fragen:

Benötigt der zweite Computer irgendeine Internet-Karte?
Ich werde wohl einen WLAN-Stick brauchen, aber was muss ich sonst beachten?
Muss ich die Software der Fritzbox auch auf dem neuen Computer installieren?

Wer weiß was?


Fritz WLanneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: corik Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2007 15:18:09 geändert: 03.09.2007 15:19:34

Hallo,

also du brauchst nur einen Wlan Stick, am Besten funktioniert der passende Stick von Fritz Wlan. Die Kosten hierfür liegen so um die 30 Euro. Der Rest erledigt sich dann wie von selbst. Stick per USB mit dem 2. PC verbinden, die notwendigen Treiber installieren sich dann. Dann musst du nur noch deine WLan Daten eintragen und fertig. Die Software von der Fritz Box brauchst du nicht mehr zu installieren.
Ich benutze den Stick seit ungefähr 1 Jahr und bin sehr zufrieden.
Geschwindigkeit und Reichweite sind in Ordnung und auch die Verbindung ist recht stabil.

Wenn du noch mehr Fragen hast, meld dich ruhig.

Gruß


Habe auch noch eine Frage!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elsaw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2007 18:36:58

Hi corik,

aufmerksam habe ich deine Ausführungen gelesen, denn wir haben dasselbe Problem. Nur wo muss ich denn dann die WLAN-Daten eingeben? Wir haben einen Laptop an die LAN-Verbindung angeschlossen und wollen nun einen zweiten Laptop über WLAN laufen lassen. Den WLAN-Stick von Fritz! haben wir ja mitgeliefert bekommen. Muss der Stick erst an der Fritzbox aufgeladen werden? Vermutlich wohl. Aber wenn ich dann den Stick über USB anschließe, wie bekomme ich dann die Zugangsdaten auf den zweiten Laptop? Ja, so geht es einem, wenn man nicht die große Ahnung hat! Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir dabei helfen könntest, den zweiten Laptop auch noch internetfähig zu machen. Schon mal vielen Dank für deine ersten Erläuterungen.

Liebe Grüße ElsaW


Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2007 19:16:39

...an alle, die im Forum und in PN Hilfe gegeben haben. Ich schreibe diese Zeilen vom Zweitcomputer. Es funktioniert!


@elsawneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2007 19:17:31

der Zugangscode befindet sich auf der Unterseite deiner Fritzbox.


Den Zugangscode habe ich ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elsaw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2007 19:26:47

aber wo gebe ich den ein? Bisher war ich es gewohnt, eine CD-ROM zu installieren, die mir dann sagte, was ich tun soll. Das soll aber hier nicht nötig sein. Doch dann weiß ich nicht wie ich wo den Code auf dem Zweitlaptop nun eingeben muss, denn ohne Zugangsdaten geht das Ganze nicht. Irgendetwas läuft bei mir falsch!

LG ElsaW


Taskbarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2007 20:04:53

unten auf der Taskbar das Icon für die Lan-Verbindung anklicken, dann Verbindungen suchen, dann "verbinden", dann fragt er den Code ab. So war's bei mir wenigstens.


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elsaw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2007 21:45:00

für deine Unterstützung. Ich habe es noch nicht gepackt, gehe aber inzwischen von einer Störung durch ein WLAN-Netzwerk bei unserem Nachbarn aus. So etwas soll vorkommen. Wir müssen noch alle möglichen Fehlerquellen prüfen.

LG ElsaW


Wlan funktioniert leider nicht immer!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2007 21:55:04

Man kann aber an den LAN Anschluss der Fritzbox einen switch anschließen. Daran kann man dann mehrere LAN Verbindungen zu PCs herstellen. Und die Fritzbox bracht nicht verändert werden. wir gehen so mit drei PCs störungsfrei online!


@ silberfleckneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elsaw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2007 22:02:03

Vielen Dank für den Hinweis. Vielleicht ist das wirklich die bessere Lösung!

LG ElsaW


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs