transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 563 Mitglieder online 05.12.2016 16:03:24
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "4teacher- Sucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 13 >    >>
Gehe zu Seite:
Risiken und Nebenwirkungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2004 10:35:23


Danke, rondel, jetzt seh ich klar.

Ich glaub, ich bin ein gaaanz, ganz schwerer Fall.
Das kann vielleicht nur stationär therapiert werden.
Kinder verwahrlost, halb verhungert.
Kühlschrank und Keller leer.
Mann reicht Scheidung ein.
Berge von Wäsche in allen Fluren.
Zittern der Hände und Unruhe im Blick, wenn der PC aus ist.
Berge von Schülerheften bleiben unbeachtet.
Briefkasten quillt über von Post.
Alle Freunde am Telefon abgewürgt.

Wo gibt's ne geeignete Suchtklinik?



edlervereinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2004 18:04:56

meinst du das jetzt echt ernst? ist das wirklich so schlimm mit dir, oder sagst du das nur so aus Spaß?


noch viel schlimmer,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2004 18:17:13

noch viel schlimmer,
physikass, das ist nur die Spitze vom Eisberg ..


Therapie inklusivneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2004 22:39:13

Ja physikass , hast wohl recht.

In 4teachers ist die therapie schon drin.
Anerkennung , Freundschaft , Freude , Hilfe............. wenn das vom partner und den kindern nicht kommt sind die doch selber schuld wenn wir mehr bei 4teachers als zu hause sind


Jetztneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2004 21:48:07

habe ich es deutlich gemerkt, wie süchtig ich bin. Ich wollte einen Beitrag in einer Fachzeitschrift kommentieren und habe den button gesucht ....


SUCHT - FRAGEBOGENneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2004 09:39:14



Es ist mir ein Herzensbedürfnis, der Suchtfrage wissenschaftlich nachzugehen, das Phänomen der 4 tea-Sucht verifizierbar und quantifizierbar zu machen und einen Leitfaden für die Eigendiagnose zu entwickeln. Ebenso habe ich einige Therapievorschläge zusammengetragen, die eine erste Hilfestellung darstellen mögen.


FRAGEBOGEN

Kreuze an, welche der folgenden Aussagen auf Dich zutrifft oder in ihrem Sinn auf Dich zutreffen könnte. Zähle die Kreuzchen zusammen. Nimm Dir Zeit und bleib ehrlich. Ich will Dir nur helfen.


O Schon morgens vor der SChule hast Du das unstillbare BEdürfnis, bei 4 tea nachzusehen, was sich spät in der Nacht noch getan hat.

O Wenn Du aus der Schule kommst, schaust Du gleich mal rein, ob jemand im chat wartet.

O Du freust Dich unbändig auf das 4 tea-Sommerfest.

O Du verspürst den Drang, bei mindestens einem Drittel aller aktiven Foren Stellung zu beziehen ode rin irgendeiner Form Deinen Senf dazuzugeben.

O Dir passiert in der SChule was Interessantes / Schlimmes / Lustiges . Beim Nachdenken darüber stellst Du fest: es ist Teil Deiner Bewältigungsmechanismen geworden,bei 4 tea im chat oder im Forum davon zu berichten.

O Du bist im chat. Dein Mann / Sohn /Deine SChwiegermama kommt rein - und schwupps, hast Du ein Alibi-Word-Dokument auf dem Bildschirm, das Du Dir vorher zurechtgelegt hattest.

O Du hast Deine e-mail Adresse aufgegeben und bist nur noch bei 4 ta zu erreichen.

O Für das 4 tea -Sommerfest hast Du Deinen Urlaub verschoben.

O Für die Unterrichtsvorbereitung fällt Dir gar nichts mehr ein - Du MUSST einfach bei 4 tea nachsehen, ob Du was findest.

O Deine Kommunikation mit der Familie ist auf den 30-Sekunden-Takt beschränkt, den eine 4 tea-Seite braucht, um sich aufzubauen.

O Wenn Dein Lieblings-GEeprächspartner oder hewa nicht im chat sitzen, kannst Du nur schwer mit Deiner Enttäuschung fertig werden.

O Es ist Wochenende. Die Sonne schient, dieVögel zwitschern.Deine Freunde sind gerade zu der lange geplanten Radtour aufgebrochen. Ohne Dich - Du tourst durch die Seiten von 4 tea.

O Dein Kühlschrank ist leer, der Kleidershrank auch, der Wäschesack voll, die Korrekturen staplen sich, der Mann droht mit Scheidung oder die Frau mit Liebesentzug - aber Du sitzt fröhlich bei 4 tea und redest Dir auch noch ernsthaft ein, dass das der Emanzipation der Familie dient.

O Familienbesuch, Schulausflug Einkaufstour, Magen-Darm-Grippe, Korrektur-Marathon oder Klassenfahrt - Du kannst den ganzen Tag oder Abend nichtbei 4 tea vorbeischauen. Deine Hände zittern, Dein Blick flattert, und Du kannst Dich auf nichts konzentrieren.


Im nächsten Beitrag findest Du die Auflösung des Fragebogens.


AUSWERTUNG DES SUCHT - FRAGEBOGENSneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2004 09:53:28 geändert: 27.04.2004 09:54:18

0 - 1 Punkt
Diagnose: Was hast Du eigentlich in diesem Forum zu suchen? Spanner!
Therapie: Such Dir einen anderen Lebensinhalt als den, Suchtkranken beim Leiden zuzusehen.

2 - 4 Punkte
Diagnose:In der Tat, Du bist suchtgefährdet. Erste Anzeichen sind unverkennbar. Nochist es Zeit, ABstinenz zu schwören und Dich zu schützen.
Therapie: Schäm Dich nicht, steh zu Deiner Gfährdung. ABer handele rasch! Zerstör die Festplatte Deines PC oder kündige Deinen Telefonanschluss. Stürz Dich in die Gartenarbeit, leg Dir eine Partnerschaftskrise oder ein kräftezehrendes Hobby zu. Fan autogenes Traning an und suggerier Dir "Ich brauche 4 tea von Tag zu Tag immer weniger".

5 - 8 Punkte
Diagnose:Eine 4 tea-Sucht besteht mit großer Eindeutigkeit, alle Anzeichen sind vorhanden.
Therapie Ich empfehle die Gründung einer Selbsthilfegruppe. Nein, mein Lieber / meine Liebe, nicht im chat ode rin Form eines neuen Forums, das wäre ja noch schöner!!! Du musst Dichmit Deinem Problem schon nach außerhalb begeben. Wenn Du für diesen schweren Schritt dieKraft noch nicht hast: wende Dich an die Redaktion, such Dir Verbündete, beantragt bei der Redaktion die Einstellung eines Suchtbeauftragten.

9- 12 Punkte
Diagnose: Hier muss leider mit aller Deutlichkeit gesagt werden: Du bist ein wirklich schwerer Fall.
Therapie: Du solltest bei Deiner Krankenkasse / Deiner Beihilfestelle einen Antrag auf eine Entziehungskur einrichten. Die Redaktion von 4 teaerstllt Dir aufgrund Deiner Anwesenheitszeiten gerne ein entsprechendes Gutachten. Achte darauf,Dich in einer Klinik ohne Internet-Zugang in den Zimmern anzumelden und lass Deinen Schlepptop zu Hause. Wir wollen doch nicht sofort einen Rückfall riskieren!! Während Deines Klinikaufenthaltes sollte Deine Familie Deinen Computer durch eine elektronische Schreibmaschine ersetzen und Dir für die Zeit nach der Rückkehr ein reichhaltiges Freizeitangebot mit vielen realen Freunden planen.

13 und 14 Punkte:
Diagnose:Schwerstabhängigkeit
Therapie: Es tut mir leid: die Psychoogie kennt für eine solch schwere Suchtstufe noch keine Therapiemöglichkeiten. Versuch, die Bildung einer Forschungsgruppe zu Deinem Fall an der nächsten Uni anzuregen. Beantragt DFG-Mittel für die nächsten 5 Jahre. Du könntest das Objekt einer Aufsehen erregenden Studie werden.


Es geht nochneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2004 11:02:56

bin nur gefährdet Aber das lässt sich noch ändern Muss mich nur öfters in den chat stürzen


Ich bekenne michneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hewa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2004 11:03:16

mich zum wirklich schweren Fall.

Eine Steigerung ist ja noch drin - vielleicht habe ich ja noch eine Chance zur Heilung, aber wenn der innere Schweinehund nicht mitmacht - dann lasse ich es lieber so wie es ist.

Weils hier doch soooo schön ist.

Gruß hewa


Ich bin nicht weit davon wegneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2004 12:31:32

liebes eulchen,
aber so eine Partner und Familie ent- statt belastende Sucht lass ich mir gefallen.

Aber heute konnte ich immerhin mal für 2 Stunden abstinent sein und mich mit einem Buch in den Garten verziehen!

Wenn mich dafür niemand loben will, dann muss ich es eben selbst tun....


<<    < Seite: 3 von 13 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs