transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 202 Mitglieder online 03.12.2016 18:44:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "EKM in Hauptschulen,BaWü (Erweiterter Kompetenznachweis im Fach Mathematik)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
@eatchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: axp0 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.09.2007 17:51:21

Hallo,
Deine Schule müsste auch die "Handreichung Erweiterter Kompetenznachweis im Fach Mathematik" von der Fachkommission Mathematik, Regierungspräsidium Karlsruhe - Schule und Bildungs-Referat 74 bekommen haben. (Frag mal danach)
Da steht drin, dass in der Hauptschule ab Klasse 5 solche Leistungsnachweise durchzuführen und als eine Klassenarbeit zu bewerten sind.

Das Buch, mit dem Du arbeitest kenne ich nicht. Wenn es aber relativ neu ist, sollten auch da Aufgaben in dieser Art drin sein. Also: keine Fragen - mehrere Möglichkeiten, was man ausrechnen könnte oder mehrere Lösungswege möglich.
Grüßle axp0


EKM-Durchführungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ksg1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2007 17:18:57

Die Schüler brauchen ein - möglichst offenes - Problem. Aufgaben geben die drei Schulbücher her, die es in BW gibt. Manche Aufgaben kann man auch leicht abwandeln, dann wird auch ein vernünftiges Problem draus.
Am einfachsten ist es, alle Schüler in Gruppen am Problem arbeiten zu lassen und eine Gruppe (oder zwei) gezielter zu beobachten. Diese stellt dann auch die Lösung vor.
Das nächste Mal ist dann eine andere Gruppe dran.
Zunehmend mehr, sollte so moderner Mathe-Unterricht gestaltet werden. (Also nicht nur einmal im Jahr).

Wichtig ist in erster Linie nicht das Ergebnis, sondern das Suchen nach Lösungswegen. Die Bewertung sollte sich auf die Bereiche beziehen, die nicht ebensogut in einer Klassenarbeit abgefragt werden können.
Beispiele: Lassen sich die Schüler auf ungewohnte Aufgaben ein? Schaffen sie eine sachbezogene Kommunikation in der Gruppe? Gehen Sie auf Ideen anderer ein? Können sie die Ideen anderer weiterentwickeln? Können sie mathematisch argumentieren? Suchen sie sich geeignete Hilfen oder Hilfsmittel? usw.

Der "Erweiterte Kompetenzerwerb" prüft die Kompetenzen ab, die der Bildungsplan in den sogenannten "Leitgedanken" formuliert hat (also das, was manchmal überlesen wird
Die Bewertung legt jedes Kollegium/jeder Kollege selbst fest, also ruhig Blut und etwas Mut.




@ ksg1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: axp0 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2007 18:14:58

vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung. Damit kommen wir in der nächsten Fachkonferenz sicher weiter.
In diese Richtung gingen auch meine Ideen.
Grüßle axp0


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs