transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 361 Mitglieder online 06.12.2016 13:31:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Methoden im Kunstunterricht Gymn. Klasse 5und 6"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Methoden im Kunstunterricht Gymn. Klasse 5und 6neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meerkunst Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2007 13:37:36



Ich unterrichte Kunst neuerdings auch in Klasse 5 und 6 am Gymnasium, vorher war ich eher in der Oberstufe und in Klasse 9 und 10 eingesetzt.
Ich suche methodische Tipps und Tricks , die bei einer Klassenstärke von 33 SuS den Unterricht erfreulich und kreativ stützen.
Danke.javascript:copyit('wink');
wink


Lehrplanneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2007 19:51:42

Ich würde mir zunächst mal den vorgegebenen Lehrplan genau ansehen und auf jeden Fall mit einer interessanten Aufgabe beginnen. Auf jeden Fall sollte zu Beginn der Stunde eine klare Besprechung anschaulich stattfinden: Thema, Material, Zeit, Kriterien der Bewertung usw. Vielleicht auch alle Punkte an die Tafel schreiben.
Bei der Durchführung der praktischen Arbeit würde ich auf Bitten auch mal helfen, immer durchgehen und die Kinder ansprechen... Auf keinen Fall irgendwo sitzen und warten, dass die Kinder zu DIR kommen.
Eigentlich alles, was du aus dem Unterricht mit den Älteren kennst, jedoch in dem Bewusstsein, dass es sich hier um noch wirklich "Kleine" handelt...


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs