transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 601 Mitglieder online 06.12.2016 21:15:26
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Alle Jahre wieder..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 8 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.09.2008 10:31:47

einfach ist es leider nicht. Du hast ja kaum eine Chance diesem "Terror" auszuweichen - zumal es dabei ja nicht bleibt.
Wart's mal ab, wenn sie in den Geschäften anfangen Weihnachtsmusik zu dudeln, obwohl Weihnachten noch weit weg ist.

Insofern ist das Ignorieren kaum möglich, weil "Weihnachten" einem mehr oder weniger aufgezwungen wird. Und das ärgert mich maßlos.

LG

Hesse


ignorieren...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.09.2008 10:34:59 geändert: 20.09.2008 10:35:48

also auf -> und vor-weihnachtsdudelmusik-verdrängungs-ohropax http://www.ohropax.de/1-0-home.html in die ohren!!!

miro07


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: donnadarma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.10.2008 23:30:04

An alle Weihnachtsgegner ( im Oktober )
Wir alle freuen uns jedes Jahr auf Weihnachten, Aber muss man es schon im Oktober beginnen lassen?
Auch wenn die Osterhasen ,längst als Weihnachtsmänner eingeschmolzen , schon wieder da sind ?


Es ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.10.2008 11:01:08 geändert: 04.10.2008 11:01:39

gibt doch nichts Schöneres als im September bei Kerzenschein und Weihnachtslebkuchen in den Modekatalogen mit Sommermode zu blättern...


@siebengscheitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.10.2008 11:30:14

mit pudelmütze & bikini / badehose

miro07


Die Katalogeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.10.2008 14:38:54

haben doch sowieso die Zeichen der Zeit längst erkannt: Zu jeder Zeit gibt es alles! Früher konntest du noch Sommer- und Winterkataloge am Angebot unterscheiden. Heute nicht mehr. Genauso die Obst- und Gemüsetheken (Erdbeeren im Dezember). Da erscheint es doch nur logisch, dass Weihnachtsmänner und Osterhasen sich annähern und einträchtig nebeneinander im Regal stehen, bis sie vielleicht irgendwann Mutanten zeugen, etwa Weihnachtshasen und Ostermänner
Und unsere Kinder werden ihren Enkeln später erzählen, wie es in der guten alten Zeit einmal war, als es Osterhasen und Nikoläuse nur 4 Wochen im Jahr gab.


4 Wochen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.10.2008 19:48:59

Janne,

da musst du dich doch verzählt oder verrechnet haben! Wolltest du 4 x 4 Wochen schreiben?


Aachener Printenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.10.2008 09:34:04

Am ersten September Wochenende besuchte ich den zu diesem Termin Traditionellen Kunsthandwerkermarkt in Aachen.
Als wir an einer der vielen Printenbäckereien vorbeigingen, war es um uns geschehen.
Verschmähen wir sonst die frühen weihnachtlichen Angebote, so wurden wir hier vom Duft angelockt und konnten nicht wiederstehen:

Schnell war die Tüte mit den Bruch- Printen vertilgt.

Leeeeckkkkker!!! Aber vor Ort schmecken die örtlichen Spezialitäten ja immer besser.
Aber wir kauften uns keine weitere Tüte für Zuhause. Wir entschieden uns für einige andere Gebäcke in der Printen- Bäckerei Nobis.Auch köstlich!!!!

Beim Besuch des gemütlichen Weihnachtsmarktes in Aachen werde ich mich bei Nobis eindecken. Der zarte Schmelz der Schokoprinten, und erst die Schokoprinten mit rotem Pfeffer!!!

Appetit bekommen? Kein Problem, bei Nobis kann man auch über Internet bestellen,die Lieferung erfolgt schnell und zuverlässig!!!

Ist man vor Ort in Aachen, lohnt der Besuch der Schokoladenfirma Nobis..aber da ist es vor Weihnachten immer sehr voll.

Jetzt träume ich schon von den frischen Printen und Dominosteinen-nicht vergleichbar mit all den in Pappschachteln verpackten Weihnachtsangeboten in den Geschäften.

Grüße
Rodlerhof


Dresdener Christstollenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.10.2008 15:27:37 geändert: 06.10.2008 15:27:56

Wir waren am verlängerten Wochenende in Dresden. Einige aus dem Bus meinten, man müsse eigentlich einen echten Christstollen mit heim nehmen. Der hält sich ja. Allerdings hat es am Ende keiner gemacht. Nicht, weil es noch keine gab. Nein, an allen Ecken sprangen einen die Dinger an. Aber leider sollte ein Exemplar dieses Wunderbackwerks 15 Euro kosten!!! Das hat dann doch keiner von uns Schwaben übers Herz gebracht.


Wir schreiben ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teacher-redo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2011 14:23:30 geändert: 01.09.2011 14:24:32

den 29. SEPTEMBER, es ist Montag, es ist Sommer (auch wenn es sich nicht so anfühlt) und sie sind da!!!
Sie liegen in den Regalen, das volle Programm, hübsch aufgestapelt und in den Vordergrund gerückt: LEBKUCHEN!!!

Ich hasse mich ja dafür, dass sich diese Teile so gerne verdrücke, aber das geht nun doch zu weit!

Und die Osterhasen stehen dann pünktlich zum 1. Dezember zum Verkauf oder was?


<<    < Seite: 8 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs