transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 388 Mitglieder online 08.12.2016 15:44:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Alle Jahre wieder..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 10 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Mein Weihnachtsbaumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2011 07:39:24

wird immer erst an Heilig Abend aufgestellt. Auch der Stollen wird da erst angeschnitten.Diesen amerikanischen Firlefanz mache ich nicht mit.
Genauso wenig wie Halloween. Das, also Halloween, finde ich einfach nur albern.
Bei uns hier liefen die Kinder früher mit Rübengeistern von Haus zu Haus. Da hatten sie sich vorher wenigstens noch ins Zeug gelegt und diese geschnitzt. Heutzutage stehen Kinder in gekauften Grusel-Klamotten vor der Tür und nuscheln: gib Süßes sonst gibts Saures.
Und haben NULL Ahnung, was sie damit meinen. Sinn ihrer Sache ist, die Leute um Süßigkeiten zu erleichtern. Der Sinn von Halloween ist nicht erkannt. Nervig!!


Lebkuchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2011 09:31:30

schmeckt MIR im Advent, wenn es draußen kühl/kalt/schneebedeckt oder auch regnerisch ist, (mit einem heißen Getränk) einfach und stimmt auf Weihnachten ein.
Übrigens hab ich vor Jahren in Schweden Sommerlebkuchen bekommen. Nein, nicht vorgezogen, sondern das Gebäck heißt so, weil es haltbar (trocken) ist und mehrmals im Jahr gebacken wird - so die Aussage der Bekannten.
Allerdings schmeckt er nicht wirklich so, wie ihn meine Freundin macht, denn er ist eben himmlisch


Dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2011 15:07:16

mit den Rübengeistern haben sie bei uns leider auch aufgegeben. Stattdessen den Halloween-Terror aufgenommen. Trotz Süßigkeiten werfen einige dennoch mit Eiern - hat der Nachbar leider feststellen müssen.

Haben mal vor ein paar Jahren die Kinder gefragt, ob sie überhaupt ne Ahnung haben, worauf das zurückgeht. Dummerweise hatte die Grundschullehrerin das mit ihnen im Unterricht besprochen.


@beccikmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teacher-redo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2011 15:04:45

Ich hab WIRKLICH keine gekauft!

Wenn ich sie nämlich erst kaufe, dann esse ich sie auch. Und wenn ich damit anfange, kann ich zu Weihnachten nur noch rollen!


Mit dem Weihnachtsbaum ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teacher-redo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2011 15:07:09

... bin ich nicht so konsequent wie einige Vorschreiber und meine Mutter. Wenn ich überhaupt einen aufstelle, dann ist das eher um den 2./3. Advent herum. Der Baum ist dann immer frisch aus einer "Plantage" am Ortsrand, kein Import, der im September geschlagen wurde. Die Weihnachtstage verbringen wir aber traditionell bei meinen Eltern und oft fahren wir ab 28./29.12. über Silvester zu Freunden. Für die kurze Zwischenzeit zu Hause würde sich dann das Schlagen eines Baumes nicht "lohnen". Ich möchte den Duft und das Aussehen gerne länger genießen.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2011 15:20:20

So ganz konsequent ist die Weihnachtszeit erst AB Weihnachten.
Die Zeit davor nennt sich Advent.
Diese Unterscheidung ist heute so gut wie nicht mehr sichtbar.

Dass die Adventszeit ursprünglich eine Fastenzeit war, weiß heute aber auch kaum noch jemand.

Palim


Das wussteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2011 15:34:45 geändert: 04.09.2011 15:34:57

ich z.B. auch nicht - will ich aber auch eigtl. nicht wissen, denn fasten würde ich da niemals hinbekommen.

Dazu liebe ich einfach Spekulatius, Schokoweihnachtsmänner, Printen, Goldtaler, Marzipan-Kartoffeln... ach, jetzt bin ich schon richtig in Vorweihnachtsstimmung.


Dann eben Herbstgebäck... :-(neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2011 17:08:56 geändert: 06.09.2011 17:09:31



@palimneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2011 21:26:45

Ich weiß, daß vor Weihnachten einst gefastet wurde. Wahnsinn, wie oft im Jahr der Fleischgenuß u.ä. verboten war. Kaum vorzustellen, welche Grausamkeiten heutige Weihnachtsfaster der Wirtschaft zufügen würden.


@biccikmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2011 21:28:17

Jetzt hastes geschafft, mir tropft der Zahn.


<<    < Seite: 10 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs