transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 572 Mitglieder online 06.12.2016 21:19:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Selbstbeurteilungsbogen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Selbstbeurteilungsbogenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2004 15:17:07

Liebe Kollegen,
ich suche Kriterien für die positive Benotung d.h.
wir alle wissen ganz genau, was uns nicht gefällt (z.B. schätzen mit dem Nachbar, keine Hausaufgaben machen, mit dem Zirkel nach dem Lehrer werfen, rauchen in der Stunde etc.)
Nun will ich einen fächerübergreifenden Selbstbeurteilungsbogen erstellen, auf dem der Schüler festhalten kann, welche erwünschten Verhaltensweisen er in der Einzelstunde gezeigt hat z.B.
auf seinem Platz gesessen, seine Arbeitsmaterialien ausgepackt, HA durchgelesen, sich gemeldet, gute Beiträge geliefert etc.
Könnt ihr mir weiterhelfen? Ihr bekommt auch den fertigen Bogen vorgestellt.
Ich zähle auf euch
kfmaas



Interessante Sache, die du da vorhast, mlFkf,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2004 15:48:46

Selbsteinschätzung ist etwas sehr Interessantes.
Ich hab da auch gleich noch etwas weiter Führendes, nämlich die "Fremdeinschätzung", d. h. in der nächsten Stunde soll der Nachbar beurteilen bzw. beurteilt werden.
Ob dann die Selbst- mit der Fremdwahrnehmung übereinstimmt ...

Aber du willst ja erst mal Stoff sammeln:

- Arbeitsmaterialien vollständig (Bleistift gespitzt, Füller betankt, Heft/Block mit ausreichend Seiten, Schreibzeugs in Federmappe)

- positive Sitzhaltung (aufrecht ohne Unterstützung der Hand, um den Kopf zu halten)

- Blickkontakt mit der Lehrkraft aufnehmen

- Gesprächsregeln einhalten

So, jetzt is mei Hirn leer.
, dlF


Wie ablenkbarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2004 16:07:36

ist der Schüler?


Wie ist dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2004 18:16:45

persönliche Stimmungsbarometer?
Müde oder ausgeschlafen?
Wie interessiert bin ich am Stoff?


welches Alter?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2004 18:26:13

je nach alter kann der sch. einschätzen
-Arbeitsweise (zügig, gebummelt,...)
-Ausführung der Aufgaben
-oder aber bei den jüngeren "ich habe heute schon 5 Aufgaben richtig gelöst
-heute habe ich nur eine HA vergessen oder mal gar nichts ( das wäre manchmal einen orden wert)
ähnlich lassen sich auch die verhaltensweisen einschätzen

Ich lasse das gern von meinen sch. einschätzen, manchmal sind sie zum glück auch viiiieeeel strenger.


Es scheint so,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2004 18:38:36

als wären die Kollegen gar nicht so gut trainiert, die positiven Verhaltensweisen der Schüler im Bewußtsein zu haben, oder?
Die Ansätze sind ja schon gut, idea und hops (Klasse 5 - 10), und das können doch die 26736 Mitglieder
davon 36 online noch toppen
Ich bin also gespannt, ob sonst noch etwas das Lehrerinnenherz erfreuen kann.

kfmaas


ja KFmaasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2004 18:51:55

manchmal kann man das positive schon vergessen grrrrr
Ich würde auch eine Sch. umfrage starten. ( Vielleicht am beispiel einer medienveranstaltung oder am beispiel bundestag)
als positiv werten sie oft selbst hilfsbereitschaft, ehrlichkeit, angenehme umgangsformen (und das nicht um nur zu schleimen) kreativität und eigeninitative um den Unterricht interessanter zu gestalten.
Gruppen- oder klassenfähigkeit( hat heute ein klassenfrühstück organisiert).
Bei uns hoch im kurs ist die einhaltung der schulordnung






Bei Selbsteinschätzungen ist oft das Problem, dass...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2004 19:58:39

..man sich als Schüler/in gerne zu gut oder zu schlecht einschätzt. Zu gut, weil man hofft, dass man den Lehrer (Lehrerin) doch noch überzeugt. Zu schlecht, weil sich die meisten nicht trauen, ihre ehrliche Meinung zu schreiben/sagen. Zum Beispiel bei uns, wenn es kurz vor den Zeugnissen heißt, dass jeder mal sagen soll, wie er sich notenmäßig einschätzt. Da traut sich niemand "1" zu sagen. Man hört ja erstens eh viel lieber, dass der Lehrer findet, man sei viel besser () und zweitens kommt es total strebermäßig rüber, so dass man von allen blöde ausgelacht wird. Aber im grunde genommen finde ich sowas sehr gut, weil man da sehen kann, ob der Lehrer vielleicht einen falschen Eindruck von einem hat. War z.B. bei mir in Physik so. Unsere Lehrerin hat sich so sehr auf die konzentriert, dass sie noch den Sprung von der 5 zur 4 schaffen, dass sie auf die guten nicht mehr geachtet hat, was deren mündliche Note (so auch meine) beeinflusst hat. Das mit dem, dass der Nachbar einen benotet, würde ich wenn nur in der Oberstufe machen, denn es gibt sonst sicherlich nur wenige, die ehrlich antworten würden.
1. Angst, Ärger vom Nachbar zu bekommen
2. den Nachbarn (beste/r Freund/Freundin) aus Nettigkeit zu gut bewerten
3. den Nachbarn aus Ärgerniss zu schlecht bewerten
Ansonsten fände ich noch gut, zu fragen, ob man glaubt, dass man sich für die Hausaufgaben genug Zeit genommen hat, oder ob man sie nur so gerade eben hingeschmiert hat.
physikass


Positiv..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2004 21:14:08

... finde ich wenn der Schüler meint , dass
* er was dazugelernt hat
* er sich Mühe gegeben hat
* er genug gelernt hat ( zu Hause )
* er seine Hefte in Ordnung hält
* er alle Verbesserungen anständig gemacht hat
* er aktiv am Unterricht teilgenommen hat
* er Material zu einem Thema mitgebracht hat ( Bücher, Bilder , Infos...)
* er einem anderen Schüler geholfen hat
* er die anderen Mitschüler ausreden lässt
* er was von den Mitschülern gelernt hat
* er seine Mitschüler respektiert / zbsp nicht über schwache Schüler lacht
* er andere Meinungen als die eigene gelten lassen kann
* er einem Streit aus dem Wege gegangen ist
* er zwischen Streithähnen vermittelt hat

Das ist alles was mir spontan so einfällt


Ich hoffe das ist nützlich


@ alleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2004 21:56:11

herzlichen Dank für die vielen Hinweise.
Ich habe jetzt mal einen Bogen zusammengestellt, der eine Monatsübersicht darstellen könnte. Ich probiere ihn aus und berichte dann über die Ergebnisse.
@ rondel: Deine Vorschläge versuche ich in einem anderen, etwas ausdifferenzierteren Bogen zu erfassen. Ich denke, dieser Bogen kann dann jeweils für eine Stunde gelten und ist bei speziellen ernsten Fällen einzusetzen.
Nochmals vielen Dank, ihr seid ,
die einen echt professionellen Durchblick haben, auch als Schülerin
Liebe Grüße
kfmaas


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs