transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 412 Mitglieder online 04.12.2016 21:46:06
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "externe Vertretungskraft / Unterrichtsgarantie Plus - Tips ersucht !!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

externe Vertretungskraft / Unterrichtsgarantie Plus - Tips ersucht !!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schleckmyback Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.09.2007 19:37:06

Hallo !

Ich komme jetzt ins dritte Semester Lehramt an Gymnasien mit den Fächern Sport und Erdkunde (jaja, ich weiss, perfekte Kombo um keinen Job zu kriegen^^).
Seit gestern bin ich offiziell im Vertretungspool einer Haupt- und Realschule eingeteilt. Das heisst ich werde im besten Fall nen Abend vorher, oftmals jedoch auch nur 30 Minuten vor Unterrichtsbeginn angerufen, und gefragt ob ich vertreten kann. Das ganze mache ich nicht nur aus finanziellen Beweggründen (als Student ist Geld immer rar), sondern ich sehe es auch als prima Chance Erfahrungen zu sammeln.

Natürlich ist der Altersunterschied nicht soo riesig, ich habe keine praktische Erfahrung im lehren (die Theoretischen Gebilde aus der Uni werden sicherlich wenig hilfreich sein) und in meinen Fächern bin ich ja auch noch am Anfang des Studiums. Davon abgesehen wird es auch fachfremde Vertretung sein.

Was mich jetzt brennend von euch erfahrenen Lehrern interessieren würde, ist was ihr mir für, wie soll ich sagen "Verhaltensweisen" an den Tag legt. Dass ich immer ich bleibe ist mir klar. Nur bin ich ja meistens nur eine Stunde in der Klasse, und habe etwas Angst dass die denken "is ja eh nur ne Vertretungskraft" und bei mir über Tische und Bänke gehen, da ich ja keine Noten geben kann, etc.

Sollte ich einfach reinkommen, und von vornherein alle an der kurzen Leine halten, zu Beginn mich vorstellen und sagen: "Kaugummi raus, das Zeichen heisst Ruhe und zuhören,blabla".

Oder mir sagen, alles scheiss egal, ich krieg mein Geld, was ihr macht geht mich nix an.

Oder, oder oder.

Ich weiss, dass das dumme Beispiele sind, nur habe ich wiegesagt keine Erfahrung (die will ich ja erst machen), versuche auch Vorurteilsfrei an das Thema HS ranzugehen.

Im Grunde möchte ich es schaffen ein Klima herzustellen, in dem die Schüler auf mich hören, sich melden wenn sie was sagen möchten und Ruhe einkehrt wenn ich oder ein anderer Schüler die Lautstärke als störend empfindet. Leider befürchte ich, dass diese Klima nur langfristiger erreicht werden kann, mit Hilfe des Klassenlehrers, nur ich bin ja "nur" Vertretung.

Um es in einem Satz zu formulieren:

"Wie verschaffe ich mir Respekt und ein lernförderliches Klima in der Klasse".

Natürlich bin ich auch für jeden anderen Tip, der mich vor dem kalten Wasser und bösen Anfängerfehlern bewahrt sehr dankbar !



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs