transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 22 Mitglieder online 04.12.2016 07:21:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zweifelsfälle Deutsch!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 29 >    >>
Gehe zu Seite:
Zweifelsfälle Deutsch!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: eupenteacher Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2007 19:36:57 geändert: 27.09.2007 19:42:42

Ich dachte mir, dass es vielleicht ganz hilfreich wäre, einen Beitrag anzulegen, in den User Fragen zur deutschen Sprache posten können.

Ich möchte diesbezüglich direkt (m)eine Frage in die Runde werfen:

Wann sagt ihr "mir" und wann sagt ihr "mich"?
Bsp.: Er lehnte sich an mich / mir an. (???)


lehnenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2007 19:39:33

sich an wen lehnen? er lehnte sich an mich... (akkusativ)

sich an wem anlehnen? er lehnte sich an mir an ... (dativ)

mrio07


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2007 19:39:41

Er lehnte sich an mir an ??? - NIE !!

Susi springt auf dem Schulhof Springseil. Hanna sagt: Lass mir mal. Die Aufsichtslehrerin korrigert: Ne, lass mich mal. Darauf Hanna: Au ja, lass ihr mal


Ohje!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: eupenteacher Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2007 19:41:36

Gerade zwei Beiträge und schon Uneinigkeit?! *gg*


Neee,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2007 19:42:20

alles klar, wir sind uns einig !!


ich habneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2007 19:51:11 geändert: 27.09.2007 20:07:51

ja auch deutsch studiert aber steh oft wie der ochs vor´m scheunentor
War oft ein Bauchgefühl, aber nach der Rererererformierten ist selbst das nicht mehr sicher


kein Zweifelsfall!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2007 20:06:42

Wie miro gezeigt hat, handelt es sich um zwei verschiedene Prädikate, die sich durch unterschiedlich notwendige Satzglieder unterscheiden lassen:

sich an jemandem anlehnen - sich an etwas lehnen

Hier werden auch konkrete Bedeutung und übertragene getrennt, und dies geschieht relativ häufig in der deutschen Sprache, sollte also von Deutschlehrern beherrscht werden.

Dies ist kein Zweifelsfall, sondern ein Fall von ungenauer Sprachbeherrschung im Bereich der Semantik .
Liebe Grüße,
oblong


oder ÜBER...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2007 20:10:36

den berg fliegen
dem berg fliegen... der unterschied kann sich über mehrere stunden hinziehen

miro07


wobeineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2007 20:29:42

sich bei deinem Beispiel miro ja der Inhalt ändert


auch beineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2007 20:32:19 geändert: 27.09.2007 20:32:33

sich an dem baum anlehnen oder
sich an den baum anlehnen gibt es eben diesen -wohl feineren- semantischen unterschied (sh.oblong)

miro07


 Seite: 1 von 29 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs