transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 11 Mitglieder online 08.12.2016 03:46:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zweifelsfälle Deutsch!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 29 >    >>
Gehe zu Seite:
Ich denkeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teacher-redo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.09.2007 09:54:35

es handelt sich bei beiden Beispielen um Lokalbestimmungen. Vielleicht hilft ja das weiter:
er lehnte sich an mich --> Richtung (beschreibt den Vorgang "er ist dabei sich anzulehnen") --> Akkusativ
er lehnte an mir --> Ort (beschreibt die Tatsache "er lehnt schon") --> Dativ
Klingt komisch, ist aber so!
Für mich gibt es da auf jeden Fall einen Bedeutungsunterschied!


oder auch so...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.09.2007 17:14:51 geändert: 28.09.2007 17:15:47

er lehnte sich an mich --> Richtung (beschreibt den Vorgang "er ist dabei sich anzulehnen") --> Akkusativ
fragen kann man auch mit wohin / an wen oder was nicht so ganz feines deutsch/ woran?

er lehnte an mir --> Ort (beschreibt die Tatsache "er lehnt schon") --> Dativ
fragen kann man auch mit wo?

miro07


Klaro, miro!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.09.2007 18:16:48

An diese Bedeutung habe ich noch nicht gedacht: schon wieder eine weitere Bedeutung!

Manche mögen darüber stöhnen: Ich freue mich, dass die deutsche Sprache so variabel und ausdrucksstark ist und selbst kleine Regungen und Vorgänge differenziert ausdrücken kann.

Liebe Grüße,
oblong


Neuer Zweifelsfall!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: eupenteacher Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.10.2007 18:12:01 geändert: 03.10.2007 18:12:24

Ich habe soeben einen Text im Web gelesen und mir die Frage gestellt ob es "dem einen oder anderen" oder aber "dem Einen oder Anderen" heissen soll.

Ich gehe von folgendem Satz aus: "Dem einen oder anderen sollte aufgefallen sein, dass ...."

oder aber "Es ist auffällig, dass dem einen oder anderen, ....."

Klar, wenn ich sage "dem einen oder anderen Leser, ..." dann schreibe ich einen & anderen klein, aber wie sieht es aus für die obigen Beispiele.


Guckst duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.10.2007 20:44:38

im Duden:
dem einen und dem anderen...


HILFEneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuelisa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2007 21:26:03 geändert: 10.10.2007 21:27:22

Heißt es jetzt eigentlich:

Er war in der Grundschule

oder

Er war auf der Grundschule


Langsam weiß ich gar nichtmehr, was richtig ist!


(Für eine schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar, weil ich einen Lehrprobenentwurf korrigieren muss!)


Er war:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2007 21:46:39

in der Grundschule
Wäre er AUF der Grundschule, befände er sich auf dem Dach der Grundschule.
Obgleich: Ehrlich gesagt:
Im Lebenslauf heißt es: Ich besuchte die Grundschule,
ich war AUF der Grundschule...
IN ist aber besser!!!
Bestimmt!! - glaub ich jedenfalls, weil es logisch ist
Auf der Grundschule ist grammatikalisch finde ich total falsch


Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuelisa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2007 21:52:05

Geht mir genau so, aber nach dreimaligem Lesen wird man betriebsblind!



Ist es vielleicht irgend ein (nicht süddeutscher) Dialekt???




Auf jeden Fall: Merci für die schnelle Reaktion!


Und Fußballfans sitzenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunkelinchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2007 21:52:52

auf dem Stadiondach, wenn sie auf Schalke gehen


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuelisa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2007 22:00:27

doch Ruhrpottdeutsch?

Wir Süddeutschen freuen uns ja immer, wennn nicht nur wir die Dialektfehler bringe!


<<    < Seite: 3 von 29 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs