transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 479 Mitglieder online 07.12.2016 15:53:41
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Das Bild des Lehrers in der Gesellschaft"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 18 >    >>
Gehe zu Seite:
also ich will mich mal....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dzenata5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 12:35:40

als "nichtlehrer", betroffene mutter/und pädagogin von schwer erziehbaren dazu äußern:

natürlich gibts auch unter lehrern "schwarze schafe", die ihren beruf als job, nicht als berufung sehen, aber mir begegneten in meiner langen zeit als mutter und pädagogin fast ausschließlich engagierte lehrer, denen die kinder wichtig waren/sind... die sich mehr zeit für sie genommen haben, als laut "dienstplan" wohl eingerechnet waren, die versucht haben, die eltern darin zu unterstützen, dass aus ihren kindern menschen werden, die ihren weg machen... auf die lehrer wie auch eltern "am ende" stolz sein können.

ich möcht euch einfach mal als mutter sagen:
ihr macht eure sache gut! lasst euch nicht durch ausnahmen entmutigen. die meisten eltern denken wie ich: sie danken euch für euren einsatz, denn diejenigen, denen ihre kinder wichtig sind.. und das dürften die meisten sein, wissen eure arbeit zu schätzen!

ich tus jedenfalls!
(und möchte trotz ferien nicht mit euch tauschen!*g)
macht weiter so!
das wünscht sich für unsere kinder
eure nata


auch auf die gefahr hinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sopaed Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 15:09:45

wieder als "böse" miss(t)verstanden zu werden:
keine sorge, miro007, die du da so treffend beschreibst, kenne ich zu meiner größten zufriedenheit. sogar in meinem persönlichen umfeld sind sie in der mehrheit.
ich habe mir in meinem vorherigen beitrag erlaubt, aus aktuellen erlebnissen gedanken zum thema "schlechtes lehrerbild in der öffentlichkeit" zu entwickeln.
nicht mehr und nicht weniger.
darauf mutet es für mich komisch an, dass du mir erklären musst, was ich nicht sehe oder dass ich ein generell schlechtes bild von lehrern hätte.
oder anders:
erfüllung meiner typischen lehrerklischees?

mfg
sopaed


schön,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 16:02:07 geändert: 09.10.2007 16:05:28

dass es nur die entwicklung von gedanken war... ich weiß nicht, ob ich der einzige bin, der dies vielleicht doch ein wenig anders verstanden hat!


wir sollten wohl -der gedanke wurda ja schon geäußert- eben nicht die "schwarzen schafe" als maßstab nehmen, sondern die, von denen du ja, wie du schreibst, auch sehr viele in deinem umfeld hast: die das bild der lehrer positiv prägen!

miro07


keine sorgeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sopaed Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 17:24:22

ich lege schon meine eigenen maßstäbe bei der bewertung der tätigkeiten jeder/s einzelnen lehrerIn an, der ich begegne.
das bedeutet auch, dass ich mich auch hier nicht vereinnahmen lasse.
es ging hier aber wohl weniger um die frage, wie unser lehrerbild ist, sondern wie das "öffentliche" sich darstellt. und dieses wird nicht zu letzt vorwiegend durch negative beispiele geprägt...

und deine vermutung, dass du wohl nicht der einzige gewesen bist, der meinen beitrag in den falschen hals bekam - das glaube ich schon. ist für mich aber nicht von belang. ich habe halt gedanken geäußert, die dann anstoss zum eigenen denken brachten...


übrigens:
ich würde mir wünschen, dass solch vehementer widerspruch, wie du ihn mir nach meinem post rüberbrachtest, auch den von dir sogenannten "schwarzen schafen" vor ort entgegenschlüge. dies ist in meiner erfahrungswelt leider nicht der fall.

mfg
sopaed


widerspruch...??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 18:29:20

war nur eine andere sichtweise, meine gedanken... nach einem ganz normalen lehrer-tag!

miro07


da seheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sopaed Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 19:18:23

ich mal wieder die beschränktheit des informationsaustausches im net.
bei mir kam ein widerspruch an. sah halt die denkerstirn nicht.
trotz allem halte ich meine aussage bezüglich fehlender konfrontationsfähigkeit bzgl schwarzer schafe aufrecht.

mfg
sopaed


zustimmungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 19:35:33 geändert: 09.10.2007 19:43:40

zu den schwarzen schafen. aber meiner meinung nach sollte man das weiß der vielen nicht schwarzen schafe leuchten lassen, meint

miro07


"Schwarze Schafe sind die schönsten! !?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 20:51:12

Wer entscheidet eigentlich wer ein weißes oder schwarzes Schaf ist? Gibt es dafür eindeutige, beobachtbare und messbare Kriterien? Und wer legt den Kriterienkatalog fest?
Eine nachdenkliche silberfleck


tjaaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 21:44:17

das wäre eine generelle frage der beurteilbarkeit!!!


Ein heißes Themaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 22:11:24

und wer Kritik äußert, steht unter Beschuss von allen Anderen. Aber wenn ihr mich fragt, kann ich Sopead nur Recht geben. Sie spricht mir aus vollem Herzen. Gratuliere zum Mut und der Kunst es sotreffend und kurz zu schildern.
Ich bin im gemeinsamen Unterrichr und habe dadurch oft das "Vergnügen" Unterricht beobachten zu können. Weil ich es kaum ertragen kann, separiere ich in den meisten Fällen.
Es sollen sich auch nicht immer die guten LuL angesprochen fühlen. Aber was ich sehe, spottet jeder Beschreibung. Ich muss selbst aufpassen, dass ich da nicht unter dem Burnout Syndrom kaputt gehe. Und es sind nicht Einzelfälle. Es sind eher Einzelfälle, die ansprechenden Unterricht geben und sich am Wohle des Kindes orientieren. Es ist auch keine Einzelschule. Es ist schon die 2. Schule innerhalb von 3 Jahren. An der vorigen Schule habe ich schon alles hingeschmissen, weil ich die Einstellung und die Art und Weise, wie man mit Kindern umgeht, nicht ertragen konnte.
Ich will hier keine Einzelbeispiele nennen, dann könnte ich seitenweise hier die Zeilen füllen. Es bringt uns auch nicht weiter.
Aber wir sollten alle mal die Augen aufmachen und kritisch unsere Arbeit beleuchten. Es ist schade, dass sich unter den vielen fleißigen LuL auch soviele unwillige, unfähige, faule ... LuL sind, die durch ihre negative Ausstrahlung das Image unseres Berufes kaputt machen und gegen die sollten wir etwas tun. Ich glaube, das es falsch ist, jemanden der hier Kritik äußert nieder zu machen, sondern ich fände es besser, darüber nachzudenken, was man tun könnte, damit diese LuL nicht unseren Ruf zerstören.


<<    < Seite: 4 von 18 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs