transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 333 Mitglieder online 06.12.2016 09:28:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hauptschule am Ende - ein Nachruf"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Hauptschule am Ende - ein Nachrufneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.10.2007 13:24:59 geändert: 05.10.2007 13:28:49



Nicht Neues unter der Sonne!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.10.2007 13:53:08

Jeder weiß das, keiner tut was...
Bildungspolitik in Deutschland eine Baustelle ohne Bauleiter und Architekt.
Leider
elefant1


paßt auch zum themaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sopaed Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.10.2007 16:29:03

netter artikel im stern:
"Zum Manager wird man geboren" - Interview mit dem Elitenforscher Michael Hartmann.

erklärt kurz und prägnant, warum mein traum von der abkehr vom vielgliedrigen schulsystem auf lange zeit nur ein traum bleiben wird...

mfg
sopaed


was ist denn nun der Unterschied ?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2007 19:15:37

Bis heute habe ich nicht verstanden,
was denn nun der Unterschied zwischen der Gesamtschule und der "Gemeinschaftsschule" ist.
In Rheinland-Pfalz gab es schon länger einige Gesamtschulen, die im Vergleich zu den anderen Schulformen üppig ausgestattet waren und auf diese Weise ganz passable ERgebnisse hatten. Aber wie es in einem Bundesland mit ganz vielen Gesamtschulen ist, weiß ich nicht.
Z.B. NRW hatte doch flächendeckend Gesamtschulen, oder nicht? Warum will die SPD denn nun dort eine "Gemeinschaftsschule" einführen??


einfach gesagtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2007 21:01:29

umfasst die Gesamtschule Hauptschule, Realschule und Gymnasium und die Gemeinschaftsschule nur die ersten beiden.


nicht ganzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2007 21:45:19 geändert: 03.12.2007 21:46:52

In SH umfasst die neue Gemeinschaftsschule Haupt- und Realschule, aber auch mit der Möglichkeit einer gymnasialen Oberstufe, wenn die Schülerzahlen stimmen.
Alle bestehenden Gesamtschulen werden in Gemeinschaftsschulen umgewandelt ("entwickeln sich weiter zu Gemeinschaftssschulen" - die betroffenen Schulen sehen das allerdings nicht als Weiterentwicklung)


Genau umgedrehtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2007 22:02:30

Ich sehe das genau umgedreht wie ishaa:
eine Gemeinschaftsschule ist eineSchule für alle Kinder, die diese ohne Einteilung in irgendwelche Zweige, Leistungskurse oder sonstiges gemeinsam besuchen. (Vgl. Polen, Finnland, Skandinavische Länder u.a). Die einzigen Gemeinschaftschulen in Deutschland sind meines Erachtens bisher die Grundschulen. Dort gehen alle Kinder hin. (stimmt leider nicht ganz, da es ja noch Förderschulen gibt)

Gesamtschulen sind in Deutschland keine Gemeinschaftschulen, da sie
a) meist in Konkurrenz zum Gymnasium bestehen und
b) intern sehr stark differenzieren, sodass die unterschiedlichen Schulstrukturen halt unter einem Dach sind.
elefant1


Problemneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2007 15:04:32

Die vorherigen Beiträge zeigen eine Krux in unserem Bildungssystem: jedes Bundesland kocht sein eigenes Süppchen - wehe dem Kind, das umziehen muss!


Wen kümmerts?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2007 15:25:37

Gott sei Dank sind wir ja jetzt in PISA besser geworden ;
elefant1
@christeli
ich sehe das genauso. Es ist leichter den Staat, als das Bundesland zu wechseln.


@elefant1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2007 16:47:01

Vorsicht: Förderschulen heute sind die ehemaligen Sonderschulen - und die meinst du ja wohl nicht.
Vielleicht meintest du die (leider auch ehemaligen) Förderstufen, also Klassen 5 und 6, die ebenfalls heterogen (wie die Grundschulen) liefen.
Doch auch die hat man geopfert - zugunsten des dreigliedrigen Schulsystems...

Frage: In welchem Bundesland gibt es denn überhaupt den Begriff "Gemeinschaftsschule" und was versteht man darunter?

Es wäre mal an der Zeit, hier eine Übersicht über die unterschiedlichen Termini der verschiedenen Bundesländer zu eröffnen. Die Situation ist echt absurd!


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs