transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 158 Mitglieder online 08.12.2016 07:34:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Müssen die MP3-Player in der Tasche bleiben?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Müssen die MP3-Player in der Tasche bleiben?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schnitzelqueen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 19:16:27 geändert: 09.10.2007 19:35:02

Hallo!

Wir haben an der Schule gerade eine heiße Diskussion, ob man den Schülern im Kunstunterricht gestatten darf, Musik über ihren MP3-Player zu hören. Ich sehe eigentlich kein Problem darin, wenn meine Schüler (8.Kl. HS) ihre Musik hören.
Wie seht ihr das?! Gibt es denn darüber Studien?!

Vielen Dank für eure Tipps und Anregungen!


In Kunstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 19:22:27

hören wir gemeinsam Musik, jeder darf mal eine CD mitbringen und ich entscheide dann
Aber jeder für sich über mp würde ich nicht mögen


Schon alleinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 20:01:58

wegen der Gefahren fürs Gehör stehe ich MP3 Playern skeptisch gegenüber.
Jeder Schüler regelt ja die Lautstärke nach seinem Gusto (also laut, lauter, passende Lautstärke ) und die ist nach meiner Erfahrung gehörschädigend.
Außerdem versteht er allgemeine Hinweise des Lehrers dann nicht mehr.
Musik ja (ich hab mein Abibild zum Feuervogel gemalt), aber dann für alle und vom Lehrer regelbar.
rfalio


Musikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 20:11:07 geändert: 09.10.2007 20:12:30

bei den Hausaufgaben, Musik in den Pausen über MP3, Musik auf dem Schulweg, Musik im Kaufhaus, Musik beim Arzt, Musik in der U-Bahn, Musik im Schulbus, Musik im Einkaufszentrum und ich weiß nicht, wo sonst noch überall.
Muss das sein??
Unsere Schüler wissen doch überhaupt nicht mehr, was Ruhe ist. Sie werden sofort unruhig, wenn mal 1 Minute lang kein Geräusch zu hören ist.
Ich unterrichte zwar keine Fächer, wo diese Frage an mich gerichtet wird, kenne aber die Probleme vom Kunst- und Textilunterricht. Ich würde aus diesen Gründen keinerlei Musik zulassen, auch wenn Kunstunterricht nicht nur Kopfarbeit ist. Ruhe zu ertragen oder gar zu genießen muss man auch lernen.
Wahrscheinlich bin ich da total altmodisch, aber ich stehe dazu.
Wenn überhaupt, würde ich im Unterricht nur leise Hintergrundsmusik, vom Lehrer gelenkt, zulassen. Nie und nimmer MP3-Knöpfe im Ohr. Die Gründe hat rfalio ja schon genannt. Und außerdem sind MP3-Player etc. an unserer Schule ohnehin verboten!!! (Realschule)


geht gaaa nich!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2007 21:12:44

Einen "Autistenstöpsel" im Ohr erlaube ich nicht. Auch nicht im Kunstunterricht.
klexel hat bereits einige Argumente genannt, rfalio weitere.
Hinzufügen möchte ich, dass Kunstunterricht auf jeden Fall auch eine prächtige Kommunikationsplattform ist. Ich weiß alles über die Kollegen, was ich wissen muss und auch einiges, was ich nicht wissen muss.
Es kommen tolle Gespäche zustande und manchmal unterbrechen wir auch den Herstellungsprozess einer Arbeit deswegen. Mit Stöpsel im Ohr wäre das nicht möglich.

Zusätzlich ist es doch normaler Bestandteil des KU, dass Schüler sich gegenseitig beraten. Man kann das als Regelmäßigkeit durchführen und "Künstlerkonferenz" nennen. Dort wird kritisch begutachtet, beratschlagt, Hilfe angeboten und genommen. So etwas geht nicht auf Kommando und schon gar nicht, wenn alle sich zudröhnen.




Schüler müssen lernen, sich ohne Musik zu konzentrieren!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elsaw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2007 10:19:31

Ich würde Musik im Kunstunterricht nur dann einsetzen, wenn die Musik malerisch umgesetzt werden soll und dann für alle gleich, ansonsten finde ich dieses private Zugedröhne nicht gut und schon gar nicht im Unterricht. Klexel hat die wichtigsten Argumente schon genannt. Bei mir blieben die MP3-Player besser zu Hause, wenn man sie schon mitschleppen muss, aber auf jeden Fall in der Tasche.

LG ElsaW


Autisten-Stöpselneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: herrlenz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2007 19:41:25

Du sprichst mir aus der Seele! In der letzten Konferenz habe ich in der Diskussion um dieses Thema "MP3-Player auf dem Schulhof" auch den Begriff "Autismus" eingebracht... Wie kann es sein, dass an dem Ort Schule, die doch die Integration in die Gemeinschaft fördern will, eine derartige Abschottung von der Umwelt gelobpreist wird???
Vielleicht sehe ich das falsch?
Sollte man als Lehrkraft lieber Schilder mit der Aufschrift "Du, würde es dir sehr viel ausmachen, mal einen Stöpsel aus dem Ohr zu nehmen und mit mir zu sprechen, obwohl Bushido bestimmt gerade Wichtigeres zu erörtern hat?" laminieren und den Schülern - in der Hoffnung auf Reaktion - auf den Tisch legen???
http://www.mieriesuperklasse.de


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs