transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 13 Mitglieder online 09.12.2016 04:58:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ideen zu "Schule früher und heute"?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Praxis!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffi-26 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2010 10:58:50

Ist zwar schon etwas verjährt dieser Beitrag, aber vielleicht kann es wer anders ja nochmal gebrauchen:

Für meine Kinder war es am Schwierigsten, die "Zeit" zu begreifen, deswegen habe ich bei der Arbeit mit Geschichte immer einen Zeitstrahl in der Klasse, auf dem die aktuellen Themen dann eingetragen werden.

Und noch besser sind natürlich die Zeitzeugen.
Interviews mit Großeltern ist ne super Idee.
Bei mir haben die Kinder zu Hause auch nach alten Gegenständen gefragt und Schiefertafeln und alte Tornister mitgebracht! Das war super.
Auf dem Speicher der Schule lässt sich meistens auch immer noch was Feines finden. Und Fotos und Berichte von den früheren Zeiten der Schule gibt es ja eigentlich immer.
Und am Besten kommt es immer an, die Zeit einmal nachzuspielen: Tische umstellen, Regeln für einen Tag praktizieren (natürlich ohne Prügelstrafe) usw...

Also ansich ist es ein tolles Thema, weil man sich ja quasi mittendrin befindet, aber viel Praxis ist nötig, damit die Kinder sich einfühlen können und die veränderten Zeiten begreifen.

LG.


Thema in der Projektwoche!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2010 12:27:26

Das ist schon 7 Jahre her!
Alle Kinder und ich kamen jeden Tag verkleidet in die Schule.
Wir haben Unterricht einstudiert und am Ende der Projektwoche vorgeführt.
In der Pausenhalle fand eine Ausstellung statt, Eltern haben viele Ausstellungsstücke geliehen.
Großeltern kamen in die Schule und haben Interwiews gegeben, die protokolliert wurden.
Einen ganzen Vormittag waren wir im Kreismuseum und haben "Schule früher" und "Spiele früher" in zwei Gruppen erlebt und uns das ganze Museum mit mehreren Häusern , landw. Fahrzeugen, Handwerksbetrieben angeschaut.
Natürlich alle üblichen Übungen in Wort und Schrift in der Schule mit Arbeitsblättern etc. auch vertieft.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs