transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 22 Mitglieder online 05.12.2016 01:31:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schüler machen nie Hausaufgaben..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 9 von 27 >    >>
Gehe zu Seite:
@rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hugo11 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2007 16:38:01 geändert: 12.12.2007 16:38:39

Alle Punkte, die du aufgezählt hast, lassen sich doch auf einen Nenner bringen. In der Schule ist zu wenig Zeit und zu wenig Personal. Was folgere ich daraus: die Schule muss länger dauern und die Klassen müssen kleiner werden. Dann brauchen wir keine Hausaufgaben und kein Lernen nach der Schule!


@hugo11neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2007 16:47:43

schule verlängern?...

richtig: kleinere klassen, mehr personal!

miro07


Dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2007 16:56:20 geändert: 12.12.2007 17:01:16

mit längeren Schulzeiten halte ich auch für abwegig. Selbst im vielgepriesenen Finnland gibt es kaum mehr als sechs Schulstunden und der Unterricht endet auch gerne mal gegen 14.00h Auch aus meiner Zeit in England weiß ich, dass es pro Tag nur 6 verschiedene Unterrichtsstunden gibt. ABER: Der Tag fängt später an und endet dementsprechend auch später. Ich kann aber nicht einsehen, dass der frühe Schulbeginn beibehalten wird und die Schule dann trotzdem erst gegen 15h oder 16h endet. Das bringt den Schülern auch herzlich wenig, weil sie sich morgens (wegen MÜdigkeit) und nachmittags (weil sie morgens zu früh aufgestanden sind), nicht konzentrieren können. Also, auch nicht optimal.

Aber irgendwie habe ich damit am eigentlichen Thema vorbeigeschrieben. Setzen - sechs!


flabber....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2007 17:07:07

genau, mach deine hausaufgaben! obwohl der anlass zum am-thema-vorbei-schreiben wurde ja schon vor dir gegeben!

ich denke auch an die freizeitaktivitäten nach der schule, die bei einer verlängerung der schulzeit oder wie hast du das gemeint, hugo11? nicht mehr zu realisieren wären!

miro07


Haha, miro,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2007 17:20:51

kontrollierst du immer bevor du abgibst?

Nein, mal ernsthaft: Gegen Schule bis um 15h ist ja nix einzuwenden, wenn Hausaufgaben dann schon gemacht sind oder nicht aufgegeben werden. Bei uns geht die letzte Stunde bis 14h, auf die eine Stunde käme es dann nicht unbedingt an, was Freizeitaktivitäten betrifft. Allerdings müsste dann der gesamte Schultag umstrukturiert werden. Wir haben nämlich z.B. noch keine Kantine für ein Mittagessen.


Man kann auch Freizeiten in den Schulablauf einplanen!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hugo11 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2007 17:20:55

Und Wiederholungseinheiten in Kleingruppen nach diesen Freizeiten legen. Die Freizeiten können durch diverse musische, sportliche oder künstlerische Angebote ergänzt werden. Die Schüler kommen gegen 17 Uhr daheim an und müssen nichts mehr tun. Das wäre für mich ein moderner Unterricht, der der ganzen Gesellschaft gerecht wird.


@hugoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2007 17:28:58

Und wann würde du den Unterricht beginnen lassen wollen?


Um acht Uhr! Wie bisher auch!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hugo11 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2007 17:31:09

Die Eltern der Schüler müssen auch in die Arbeit und Geld verdienen!


Undneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2007 17:37:48 geändert: 12.12.2007 17:39:28

wann machen Lehrer ihre Unterrichtsvorbereitung? Oder Korrekturen? Und dann fällt mir gerade noch ein: Hast DU einen Neun-Stunden-Tag?


mitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2007 18:06:42 geändert: 12.12.2007 18:08:00

freizeitaktivitäten meine ich eben nicht nur die aktivitäten, die lehrer außerhalb ihres unterrichtsdeputates bitteschön anzubieten haben, sondern die aktivitäten, die kinder und jugendliche wirklich außerhalb der schule nutzen, also in kunst- und musikschulen, in den kirchen, in den sportgemeinschaften und und und

diese sollten nicht erst am abend stattfinden und diese lassen sich auch nicht ohne weiteres in den schulablauf integrieren und ich finde, diese sollten sich auch nicht in den schulablauf integrieren lassen, sonder außerhalb der schule stattfinden, denn dies ist dann ein weiterer raum für das so wichtige soziale lernen.

Die Eltern der Schüler müssen auch in die Arbeit und Geld verdienen! wie meinst du diesen satz? ich habe nichts gegen den beginn des unterrichtes gegen 8 uhr, klar, auch das berufsleben der jetzigen schüler beginnt eben nicht erst um 9 oder 10!

miro07

@flabber .... wie 9 stunden? meinst du NEUN?? welcher lehrer hat den denn?


<<    < Seite: 9 von 27 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs