transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 2 Mitglieder online 03.12.2016 03:44:26
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Verstärkerplan - welche Belohnung haltet ihr für angemessen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Verstärkerplan - welche Belohnung haltet ihr für angemessenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karifu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.11.2007 23:10:35

Ich arbeite seit diesem Schuljahr in der EH-Ambulanz und habe mit meinem Schüler zusammen einen Verstärkerplan entwickel. Das heißt konkret, wenn er sich daran hält, erst seine Arbeit zu beenden bevor er etwas anderes tut, bekommt er von seiner Klassenlehrerin einen Stempel,die er dann bei mir gegen eine Belohnung eintauschen kann. Leider hat dieses Kind keine Wünsche geäußert (ist mir auch noch nie passiert ) und ich bin nun etwas unsicher, was ich ihm anbieten soll. Es handelt sich um einen Jungen in der 1. Klasse. Ich finde Süßigkeiten aller Art immer ein bißchen langweilig, bin aber andererseits auch nicht bereit, viel Geld auszugeben. Hat jemand von euch eine Idee?


Es muss doch nix Gekauftes sein...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: doreen13 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2007 09:59:29 geändert: 17.11.2007 09:59:37

...ich habe gerade in einer Klasse unterrichtet, in der die Schüler mit Hausaufgaben-frei-Gutscheinen & Sport-Wunsch-Spiel-Gutscheinen belohnt werden. Das finde ich richtig gut und die Schüler waren begeistert. Vielleicht kannst du mit den jeweiligen Lehrern Vereinbarungen treffen?


Danke für den Tippneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karifu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2007 10:37:35

- ich muss sehen ob die Klassenlehrerin da mitmacht, sie fühlt sich für dieses Kind nicht wirklich zuständig und ich komme bloß einmal die Woche für eine Stunde reingeschneit Also, weitere Tipps sind jederzeit willkommen.


Auch ich habe...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emmele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2007 11:01:26

Verstärkersysteme in meiner Klasse und eine kleine "Schatzkiste", aus der sich die SchülerInnen bei entsprechender Punktanzahl etwas aussuchen dürfen. Darin sind folgende "Schätze" (in Billigläden gekauft und wirklich erschwinglich): Sticker, buntes Briefpapier; witzige Radiergummi; Glitzerstifte (einzelne - nicht in einer Großpackung , Klebstoff (wird auch oft genommen(!!)); kleine Notizblöcke;...
Gerade wenn es sich - wie bei dir - um ein Kind handelt, hält es sich im Rahmen, was die Kosten angehen....


Streichholzschachtelspieleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lassmirzeit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2008 13:21:42


Streichholzschachteln (mit buntem Papier beklebt) werden bestimmt das Interesse der Lernenden wecken – Jede Schachtel ist eine kleine Schatzkiste. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt – solange die Ideen in einer Streichholzschachtel Platz finden.


• Gemeint sind kleine Spielangebote, Miniwürfelspiele, Streichholzknobeleien, Legespiele, Fadenspiele, Konzentrationsspiele, Wortspiele etc.

• Rätsel, Tüfteleien, „Teekesselchen“, Witze, Sprachspiele und Scherzfragen finden hier einen Raum.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2008 13:46:21

Ich habe auch so eine Kiste wie emmele, die auch unsere Geburtstagskiste ist. Auch bei mir sind darin Aufkleber (Fußball- und Pfereaufkleber sind heiß begehrt), Stifte, Würfel, Flummis, Kreisel, Pixi-Bücher ...
DAs Angebot wechselt und wird auch in Großpackungen, Sonderangebot gekauft.
Vielleicht kannst du die Kiste auch für andere Kinder noch einsetzen? Vielleicht kann man von Mal zu Mal ausgucken, wofür der Schüler sich entscheidet?
Eine andere Möglichkeit wäre ja auch, die Eltern mit ins Boot zu holen und es gibt einen besonderen Schwimmausflug, Fahrt ans Meer (das Meer ist von hier nicht so weit, aber bei euch wird es ja andere Ausflugsziele geben) ... Vielleicht wissen die Eltern ja auch mehr über seine Vorlieben.

Palim


Ich arbeiteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2008 14:20:21 geändert: 27.01.2008 14:21:16

am liebsten mit Nichtmateriellen Belohnungen:

o Kurzfristige Belohnungen (wenig Punkte): Vorlesen, Spielen, Basteln, ...

o Langfristiges Sammeln:
Ausflug (Zoo, Weihnachtsmarkt, Schlittschulaufen, Schwimmen gehen ...)

o Versuch doch mal, die Eltern mit ins Boot zu nehmen. Bei unseren E-Äffchen ja ganz wichtig

5Punkte - Spiel mit Mama / Papa liest was vor
20 Punkte - Eine Stunde nur mit Mama.

Hört sich für verwöhnte Regelschullehrer
vielleicht komisch an.

Viel Erfolg


nix gegen schatzkisten...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2008 15:46:52

...hab auch eine, aber bei verstärkergeschichten von einzelnen kindern ist bei uns die belohnung bisher immer nicht aus dem materiellen bereich gewesen.
wenn das betreffende kind keine vorschläge gemacht hat, haben wir ihm etwas vorgeschlagen, von dem wir annahmen, dass es einen reiz ausüben könnte.
das waren so ideen, wie z.b. eine pausenverlängerung oder ein spiel seiner wahl im sport oder eben auch ein kinobesuch mit mama usw.

unverzagte grüßt.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jufvrouw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2008 16:17:24

ich habe eine kiste mit aufklebern.

bin jedoch nicht wirklich ein fan von verstärkerplänen. habe festgestellt, sie funktionieren, so lange alles normal läuft. sobald eine betreffende situation kommt, ist den kindern der plan egal...


Hihineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2008 17:55:57

Na, da sind wir uns ja einig, unverzagte



 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs