transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 296 Mitglieder online 08.12.2016 11:13:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Aufsätze"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Aufsätzeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: *alexandra* Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.02.2004 11:51:31

wenn bei euch Auzfsätze zuuu lang sind, gibt es dann "Punktabzüge"?
Bei meinem ehemaligen Deutschlehrer wurde danach bewertet, wer die meisten "Häkchen" hatte. Für jede richtige Aussage gabs ein Häkchen und der Rest der KLasse wurde an dem mit den meisten Häkchen gemessen.
Jetzt waren meine Aufsätze (meistens die Betsen) oft so um die 30 Seiten lang.
Damals fand ich das auch schon nict richtig, denn man soll sich auf das Wesentliche beschränken. Aber heute, da ich selber Deutschlehrerin bin, finde ich es absolut verwerflich!
Was haltet ihr von dieser Art zu benoten?
Alex


Du bringst mich da auf eine Idee!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant71 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.02.2004 18:04:44

Punktabzug für zu lange Aufsätze - das würde vielleicht meine Korrekturarbeitszeit verkürzen...
Natürlich ist die Art und Weise zu benoten ein bisschen seltsam. Wichtig finde ich, dass die Schüler wissen, wie ich bewerte, so können sie sich besser danach richten.
Wenn du wissen willst, wie ich Aufsätze bewerte, dann gehe doch mal auf meine Materialien, da ist auch irgendwo ein Korrekturschema für eine Deutschklassenarbeit dabei.
Ich habe dabei das Gefühl, nicht so aus dem Bauch heraus Noten zu verteilen und die Schüler können es auch besser nachvollziehen.


Werdeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: *alexandra* Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.02.2004 18:07:59

ich tun, elefant!
Es ist meiner Meinung nach nämlich wichtiger, Qualität, statt Quantität in den Voredrgrund zu rücken!
Alex


dichterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vectra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.02.2004 18:14:19

halten manchmal in wenigen worten fest, wozu andere ganze romane schreiben und vielleicht immer noch nicht fertig sind. der zeitaufwand ist mitunter der gleiche.


Dichterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: *alexandra* Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.02.2004 21:45:34

schreiben aber viiiiiiel schöner, als irgendwelche anderen Schriftsteller *lol*


So langneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: inumi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.02.2004 17:06:13

oft so um die 30 Seiten lang


O, wie lange hattest du denn Zeit zum Schreiben?

Ich bin ja nur so bis Klasse 6 dabei, da sind die Aufsätze auch noch nicht so lang. Wir erarbeiten zu jedem Aufsatz einen Kriterienkatalog. Also was gehört beispielsweise in eine Nacherzählung hinein, wie ist der Aufsatz zu gliedern...u.ä. Die Kinder wissen so an welchen Maßstab der Inhalt bewertet wird. Der Ausdruck ist dann aber immer noch ziemlich viel Bauchgefühl.


Wir hattenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: *alexandra* Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.02.2004 17:26:05

bereits in der 9. Klasse 4 Stunden + Pausen Zeit, in der 10. 5 Stunden und der 11. 6 Stunden! Ich sag dir, danach raucht der Kopf dermaßen und man kann den restlichen Tag nichts mehr mit sich anfangen...scheußlich!!!
Da war meine Facherbeit hinterher kürzer, als meine Aufsätze!
Alex


Qualität statt Quantitätneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ethos Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.02.2004 17:43:41

Bekomme von Deutsch-KollegInnen in der Berufsschule mit, dass die Strukturierung der Aufsätze ein zunehmendes Problem für die SchülerInnen insbesondere der Fachoberschule darstellt. Würde insofern nicht für lange Aufsätze per se, aber für schlechte Gliederung Punkte abziehen bzw. für gute Gliederung belohnen. Wenn die Schüler mehr vorplanen bevor sie schreiben müssten die Aufsätze eigentlich automatisch kürzer werden oder?

Gruß ethos


Stimmt,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: *alexandra* Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.02.2004 18:14:44

nur erzähl das mal den Schülern ohne dass sie in Panik verfallen und meinen, sie hätten jetzt doppelt so viel arbeit und eine doppelt so strenge benotung!
Alex


Wichtigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stokar Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.05.2004 20:26:06

ist auch, dass du dir treu bleibst und nicht mal so, mal so, bewertest. So wissen auch die Schüler eher, woran sie sind. Mache mir auch Kriterienkatalog vor Arbeit und erzähle Schülern, was ich erwarte. Bin da bis jetzt auch ganz gut mit gefahren. Übrigens gute Beiträge von elephant (war das jetzt richtig geschrieben), die sie hier hineingestellt hat. Kann man gut verwenden.



 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs