transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 03.12.2016 03:28:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Staatsarbeit grundschule"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Staatsarbeit grundschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: celestele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2007 21:20:43

hallöchen,
zermarter mir grade das hirn wegen der anstehenden zweiten Exarbeit. hatte eigentlich gedacht ich hätt n thema, aber nach heutigem gespräch mit schulleitung bin ich mal wieder verunsichert...
hatte eigentlich vor ein streitschlichterprogramm zu installieren. bietet sich an meiner schule durchaus an.
meine schulleiterin meinte nur, dass ich dafür das ganze kollegium motivieren müsste, da die auch dahinter stehen müssten und bei einigen älteren kollegen, die blöderweise auch grade in der 3 und 4 unterrichten sähe sie das nicht, dass ich unterstützung bekäme. wie seht ihr das ? kann ich nicht einach das programm durchführen und darüber schreiben und wenn die ollen schrunzen nicht mitmachen, dann egal, es sind auch einige neue junge kollegen im team, die das bestimmt klasse fänden...und die kinder in den pausen unterstützen würden.
alternativ überlege ich grade was zum thema leseförderung und elternhaus zu machen, da bei mir an der schule ziemlich viele kinder aus dem sozialschwachem bereich kommen.
für ratschläge in beide richtungen wäre ich sehr dankbar.
wär nämlich toll wenigstens schonmal n thema zu haben. ..wieder eine sorge weniger.


,,,vergiss die alten schrunzen....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2007 21:23:30

so ein streitschlichterprogramm betrifft ja in erster linie die kinder...
und manchmal braucht ein eingefahrenes kollegium auch mal einen anstoss...
ich würd mich nicht beirren lassen!!!
skole


und vielelichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sfstoeckchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2007 22:47:26

ist es für dein Thema ganz interessant, auch über Schwierigkeiten/Probleme bei der Einführung eines Streitschlichterprogramms zu berichten?! Diskussion hat ja (fast) noch nie geschadet!


mach'sneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ml_joker Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2008 14:56:18

wenn du weist, dass es das richtige ist, mach's. und solltest du wirklich unterstützungbrauchen,dann sagst du ja selbst da sind junge die sich motivieren lassen würden


zieh es durch!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: alsdorfer Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2008 22:24:57

zieh es ruhig durch...Planen, durchführen, evaluieren....kannst später drüber schreiben, welche Probleme du hattest und was man vielleicht anders machen könnte... ist auf jeden Fall ein tolles Thema, kann man gut drüber schreiben


Oftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joqui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2008 22:44:56

haben so alte Schrunzen mehr Pfeffer im Hintern, als man im ersten Moment meint... .

Wenn du ne richtige Powerfrau bist, dann motivier die kiddies!

joqui


Streitschlichterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2008 23:27:47

Du kannst auch bei Jugendamt oder Hilfsorganisationen nachfragen. Viele haben bereits Streitschlichterkonzepte entwickelt die du dann nur noch auf deine Situation anpassen musst. Sie können dir mit Fortbildung und Unterstützung beim Installieren behilflich sein.
Hier in unserem Landkreis macht das im Besonderen das Jugendamt und das BRK, auch in Zusammenarbeit mit der Polizei.
Zumindest müsstest du dann das Rad nicht neu erfinden und du könntest auf bewährte Konzepte zurückgreifen. Es hilft dann auch oft wenn im Kollegium diese Programme vorgestellt werden (von den Leuten die das schon öfter gemacht haben) um Vorbehalte zu zerstreuen. Hat zumindest bei uns an der Schule gut geklappt.
Ich wünsch dir viel Erfolg!!!

Thomas


Ich weiß ja nicht,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2008 23:33:12

bei welchem Jahrgang bei dir die "alten Schrunzen" beginnen , aber auch falls ich schon eine bin, möchte ich dich unbedingt zu dem Streitschlichter-Projekt ermutigen. Ich selbst bin Mediatorin und bilde Schülermediatoren aus, es ist eine tolle Sache. Man stößt im Alltag ganz klar an Grenzen, das wirst du dann schon merken, und, wie oben schon gesagt wurde, darüber lässt sich ja auch trefflich schreiben.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs