transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 40 Mitglieder online 02.12.2016 23:44:06
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unendliche Geschichte"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 434 von 1128 >    >>
Gehe zu Seite:
.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: charlotteluise Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2008 19:02:47

Ein streunender Siamkater kam mit aggressiver Grundhaltung geradewegs unter dem Gartenzaun durchgekrochen und setzte sich provokativ vor die Hütte unserer griechischen Landschildkröte, die neidisch auf die Köstlichkeiten schaute.
Ganz diplomatisch sagte Mimi mit größter Vorsicht und ohne irgendein klitzekleines Zugeständnis, dass es kein Teilen geben würde. Erstaunt haben alle geguckt, wie die grazile Mimi dem Kater in ihrer unnachahmlich überlegenen Mimik den Sachverhalt zu erklären versucht. Es war unvorstellbar, dass ein Kater sich so einfach geschlagen geben würde, aber es gab schließlich doch noch kleine Anzeichen von Kampfeswillen. Man schloss aber in weiser Voraussicht zunächst aus, dass sich der makellose Rassekater noch in Streitereien verwickeln lassen würde, schließlich war die Entscheidung schwierig und sollte nicht über´s Knie gebrochen werden. Deshalb ergriff Mimi die Initiative und sprang über den Tresen, um das silberne Kaffeekännchen zu retten. Auch der Kater war sofort zur Stelle, weil ihm klar war, dass es dort sehr interessant werden könnte.
Und außerdem war da noch die


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: charlotteluise Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2008 19:03:27 geändert: 05.08.2008 19:05:49



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: charlotteluise Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2008 19:04:11 geändert: 05.08.2008 19:06:17

oh gott einmal reicht


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pieniporo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2008 19:07:08

Ein streunender Siamkater kam mit aggressiver Grundhaltung geradewegs unter dem Gartenzaun durchgekrochen und setzte sich provokativ vor die Hütte unserer griechischen Landschildkröte, die neidisch auf die Köstlichkeiten schaute.
Ganz diplomatisch sagte Mimi mit größter Vorsicht und ohne irgendein klitzekleines Zugeständnis, dass es kein Teilen geben würde. Erstaunt haben alle geguckt, wie die grazile Mimi dem Kater in ihrer unnachahmlich überlegenen Mimik den Sachverhalt zu erklären versucht. Es war unvorstellbar, dass ein Kater sich so einfach geschlagen geben würde, aber es gab schließlich doch noch kleine Anzeichen von Kampfeswillen. Man schloss aber in weiser Voraussicht zunächst aus, dass sich der makellose Rassekater noch in Streitereien verwickeln lassen würde, schließlich war die Entscheidung schwierig und sollte nicht über´s Knie gebrochen werden. Deshalb ergriff Mimi die Initiative und sprang über den Tresen, um das silberne Kaffeekännchen zu retten. Auch der Kater war sofort zur Stelle, weil ihm klar war, dass es dort sehr interessant werden könnte.
Und außerdem war da noch die Landschildkröte


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: charlotteluise Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2008 19:07:50 geändert: 05.08.2008 19:08:07

Ein streunender Siamkater kam mit aggressiver Grundhaltung geradewegs unter dem Gartenzaun durchgekrochen und setzte sich provokativ vor die Hütte unserer griechischen Landschildkröte, die neidisch auf die Köstlichkeiten schaute.
Ganz diplomatisch sagte Mimi mit größter Vorsicht und ohne irgendein klitzekleines Zugeständnis, dass es kein Teilen geben würde. Erstaunt haben alle geguckt, wie die grazile Mimi dem Kater in ihrer unnachahmlich überlegenen Mimik den Sachverhalt zu erklären versucht. Es war unvorstellbar, dass ein Kater sich so einfach geschlagen geben würde, aber es gab schließlich doch noch kleine Anzeichen von Kampfeswillen. Man schloss aber in weiser Voraussicht zunächst aus, dass sich der makellose Rassekater noch in Streitereien verwickeln lassen würde, schließlich war die Entscheidung schwierig und sollte nicht über´s Knie gebrochen werden. Deshalb ergriff Mimi die Initiative und sprang über den Tresen, um das silberne Kaffeekännchen zu retten. Auch der Kater war sofort zur Stelle, weil ihm klar war, dass es dort sehr interessant werden könnte.
Und außerdem war da noch die Landschildkröte Hildegard


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pieniporo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2008 19:09:33

Ein streunender Siamkater kam mit aggressiver Grundhaltung geradewegs unter dem Gartenzaun durchgekrochen und setzte sich provokativ vor die Hütte unserer griechischen Landschildkröte, die neidisch auf die Köstlichkeiten schaute.
Ganz diplomatisch sagte Mimi mit größter Vorsicht und ohne irgendein klitzekleines Zugeständnis, dass es kein Teilen geben würde. Erstaunt haben alle geguckt, wie die grazile Mimi dem Kater in ihrer unnachahmlich überlegenen Mimik den Sachverhalt zu erklären versucht. Es war unvorstellbar, dass ein Kater sich so einfach geschlagen geben würde, aber es gab schließlich doch noch kleine Anzeichen von Kampfeswillen. Man schloss aber in weiser Voraussicht zunächst aus, dass sich der makellose Rassekater noch in Streitereien verwickeln lassen würde, schließlich war die Entscheidung schwierig und sollte nicht über´s Knie gebrochen werden. Deshalb ergriff Mimi die Initiative und sprang über den Tresen, um das silberne Kaffeekännchen zu retten. Auch der Kater war sofort zur Stelle, weil ihm klar war, dass es dort sehr interessant werden könnte.
Und außerdem war da noch die Landschildkröte Hildegard Tzazikirakis




.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: charlotteluise Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2008 19:19:25

Ein streunender Siamkater kam mit aggressiver Grundhaltung geradewegs unter dem Gartenzaun durchgekrochen und setzte sich provokativ vor die Hütte unserer griechischen Landschildkröte, die neidisch auf die Köstlichkeiten schaute.
Ganz diplomatisch sagte Mimi mit größter Vorsicht und ohne irgendein klitzekleines Zugeständnis, dass es kein Teilen geben würde. Erstaunt haben alle geguckt, wie die grazile Mimi dem Kater in ihrer unnachahmlich überlegenen Mimik den Sachverhalt zu erklären versucht. Es war unvorstellbar, dass ein Kater sich so einfach geschlagen geben würde, aber es gab schließlich doch noch kleine Anzeichen von Kampfeswillen. Man schloss aber in weiser Voraussicht zunächst aus, dass sich der makellose Rassekater noch in Streitereien verwickeln lassen würde, schließlich war die Entscheidung schwierig und sollte nicht über´s Knie gebrochen werden. Deshalb ergriff Mimi die Initiative und sprang über den Tresen, um das silberne Kaffeekännchen zu retten. Auch der Kater war sofort zur Stelle, weil ihm klar war, dass es dort sehr interessant werden könnte.
Und außerdem war da noch die Landschildkröte Hildegard Tzazikirakis, die


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dithma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2008 19:20:50

Ein streunender Siamkater kam mit aggressiver Grundhaltung geradewegs unter dem Gartenzaun durchgekrochen und setzte sich provokativ vor die Hütte unserer griechischen Landschildkröte, die neidisch auf die Köstlichkeiten schaute.
Ganz diplomatisch sagte Mimi mit größter Vorsicht und ohne irgendein klitzekleines Zugeständnis, dass es kein Teilen geben würde. Erstaunt haben alle geguckt, wie die grazile Mimi dem Kater in ihrer unnachahmlich überlegenen Mimik den Sachverhalt zu erklären versucht. Es war unvorstellbar, dass ein Kater sich so einfach geschlagen geben würde, aber es gab schließlich doch noch kleine Anzeichen von Kampfeswillen. Man schloss aber in weiser Voraussicht zunächst aus, dass sich der makellose Rassekater noch in Streitereien verwickeln lassen würde, schließlich war die Entscheidung schwierig und sollte nicht über´s Knie gebrochen werden. Deshalb ergriff Mimi die Initiative und sprang über den Tresen, um das silberne Kaffeekännchen zu retten. Auch der Kater war sofort zur Stelle, weil ihm klar war, dass es dort sehr interessant werden könnte.
Und außerdem war da noch die Landschildkröte Hildegard Tzazikirakis, die ganz



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pieniporo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2008 19:30:11

Ein streunender Siamkater kam mit aggressiver Grundhaltung geradewegs unter dem Gartenzaun durchgekrochen und setzte sich provokativ vor die Hütte unserer griechischen Landschildkröte, die neidisch auf die Köstlichkeiten schaute.
Ganz diplomatisch sagte Mimi mit größter Vorsicht und ohne irgendein klitzekleines Zugeständnis, dass es kein Teilen geben würde. Erstaunt haben alle geguckt, wie die grazile Mimi dem Kater in ihrer unnachahmlich überlegenen Mimik den Sachverhalt zu erklären versucht. Es war unvorstellbar, dass ein Kater sich so einfach geschlagen geben würde, aber es gab schließlich doch noch kleine Anzeichen von Kampfeswillen. Man schloss aber in weiser Voraussicht zunächst aus, dass sich der makellose Rassekater noch in Streitereien verwickeln lassen würde, schließlich war die Entscheidung schwierig und sollte nicht über´s Knie gebrochen werden. Deshalb ergriff Mimi die Initiative und sprang über den Tresen, um das silberne Kaffeekännchen zu retten. Auch der Kater war sofort zur Stelle, weil ihm klar war, dass es dort sehr interessant werden könnte.
Und außerdem war da noch die Landschildkröte Hildegard Tzazikirakis, die ganz angriffslustig


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: donnadarma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2008 19:47:27


Ein streunender Siamkater kam mit aggressiver Grundhaltung geradewegs unter dem Gartenzaun durchgekrochen und setzte sich provokativ vor die Hütte unserer griechischen Landschildkröte, die neidisch auf die Köstlichkeiten schaute.
Ganz diplomatisch sagte Mimi mit größter Vorsicht und ohne irgendein klitzekleines Zugeständnis, dass es kein Teilen geben würde. Erstaunt haben alle geguckt, wie die grazile Mimi dem Kater in ihrer unnachahmlich überlegenen Mimik den Sachverhalt zu erklären versucht. Es war unvorstellbar, dass ein Kater sich so einfach geschlagen geben würde, aber es gab schließlich doch noch kleine Anzeichen von Kampfeswillen. Man schloss aber in weiser Voraussicht zunächst aus, dass sich der makellose Rassekater noch in Streitereien verwickeln lassen würde, schließlich war die Entscheidung schwierig und sollte nicht über´s Knie gebrochen werden. Deshalb ergriff Mimi die Initiative und sprang über den Tresen, um das silberne Kaffeekännchen zu retten. Auch der Kater war sofort zur Stelle, weil ihm klar war, dass es dort sehr interessant werden könnte.
Und außerdem war da noch die Landschildkröte Hildegard Tzazikirakis, die ganz angriffslustig vor




<<    < Seite: 434 von 1128 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs