transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 3 Mitglieder online 10.12.2016 04:24:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unterrichten mit 1. Examen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Unterrichten mit 1. Examen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chris007 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2007 13:56:39

Hallo,

mein 1. Examen habe ich nun seit einer Woche. Ich kann jedoch frühestens (nach den Bewerbungsfristen der BL)ab dem 1.5 in das Ref. Wäre es trotzdem möglich an Schulen zu unterrichten, um diese Zeit sinnvoll zu überbrücken?


Ich werde Lehrerin an Förderschulen (MS + GS)
in den Richtungen Lernbehindertenpädagogik und Verhaltensauffälligenpädagogik,
Unterrichtserfahrung habe ich in den Fächern De, Ku und Ma


MfG


Dazuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2007 15:16:01 geändert: 17.12.2007 15:16:46



Hi,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ottozwei Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2007 18:18:04

auch mit dem 1. Staatsexamen kannst Du eine Vertretungsstelle annehmen, um die Wartezeit bis zum Beginn des Refs sinnvoll zu überbrücken.
Vertretungsstellen dürfen auch Studenten schon annehmen.
Wie dies allerdings bei Förderschulen geregelt ist, weiß ich nicht.
Frage doch einfach bei deiner Bezirksregierung nach, oder bewirb Dich auf eine Vertretungsstelle, die ja übrigens auch eine ganz andere Schulform betreffen kann!
In NRW sind immer weit über 200 davon ausgeschrieben. Die Chancen sind hier gut.
Außerdem kannst Du dann schon mal in den Schulalltag reinschauen - keine schlechte Sache


Vielen vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chris007 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.02.2008 09:07:53 geändert: 14.02.2008 12:00:55

Eure Tipps sind wirklich gut. Ich habe inzwischen noch ein Praktikum gemeistert und bewerbe mich jetzt fürs Res.

Tschuldigungfür die späte Antwort



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs