transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 14 Mitglieder online 08.12.2016 01:41:38
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Korrekturbelastung auch in den Ferien"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Die Zeugnisse sind bald fällig,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2007 21:15:44

zumindest in NRW gibt am 18.1.08 Zeugnisse! D.h. eben noch mal letzte Klassenarbeiten zu Rate ziehen und dann auch schon die Zeugnisse schreiben (3. Klasse GS = Kopfnoten plus Zensuren plus Texte zu Arbeits-und Sozialverhalten und Fächern, 4. Klasse= Kopfnoten plus Zensuren plus Empfehlungsbegründungen für die weiterführenden Schulen....).
Auch wenn die Zeugniskonferenzen erst kurz nach den Ferien stattfinden könnnen, werde ich meine Zeugnistexte schon in den Ferien schreiben müssen.....

Bleiben ein paar Tage Erholung, die ich erst recht genießen werde....

Clausine


in der Grundschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joqui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2007 21:30:43

muss ich zwar nicht ganz so umfangreiche Arbeiten korrigieren, wie mein Mann am Gymnasium in seiner 10. Deutschklasse (Erörterung). Aber ich habe in Deutsch pro Schuljahr 8 Proben und er hat insgesamt 3 Schulaufgaben. Auch in Mathe sind es immerhin noch insgesamt 6 Proben, in HSU auch. Kommen noch mündliche Noten, Portfolios, Projekte, die kommentiert und dokumentiert werden und die Zeugnisse (bei uns in Bayern mit ellenlangen Kommentaren zu Sozial- und Arbeitsverhalten und zu den einzelnen Teilbereichen in Deutsch und Mathematik, und zu HSU und Englisch. Dann noch die Fördermaßnahmen (!) wenn ich einem Kind ein C oder D in einem Verhaltensteil gebe (toll - dafür bin ich ja voll ausgebildet .... "Susi sollte lernen, ihre Hausaufgaben regelmäßig zu erledigen" *supi*) oder wenn das Kind in einem Fach die Note 4 hat (gut, das sehe ich noch ein...) Ach ja, ich vergaß ja VERA - die wir nächstes Jahr statt den Orientierungsarbeiten bekommen.

Nun arbeite ich Teilzeit mit nur 16 STunden, weil ich zwei kleine Kinder habe. Was machen nur die Vollzeit-Kollegen ?!? Also ich sitze nachts immer ewig, weil ich tagsüber meine Kinder auch nicht vernachlässigen kann. Gott sei Dank haben mein Mann und ich ein gemeinsames Arbeitszimmer - dann sehen wir uns regelmäßig .

Also dieses blöde Gerede von vielen Leuten nervt mich - v.a. deswegen, weil ich es vielleicht auch gerne mal lenzig hätte....

Aber ich glaube, da macht auch die Presse viel kaputt (naja und unser Ex Bundeskanzler war auch ... kein Kommentar...)

joqui


och nee!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: three3 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2007 21:35:27

ich hatte das geschrieben, mit den "bis zu 3! wochen ferien..." da habe ich wohl versehentlich eine ganz empfindliche stelle getroffen! war echt nicht so gemeint.

das einzige, was ich damit meinte, war folgendes:

da die lehrerInnen Ferien haben - und das könnt ihr ja nun wirklich nicht abstreiten - fällt es euch vielleicht nicht so auf, ob die Feiertage auf einen Montag-Freitag (=Arbeitstag) fallen (="arbeitnehmer-freundlich") oder an einem Wochenende liegen!

mensch leute, mehr nicht! ich muss mich wohl zurückhalten und alle moglichen animositäten immer mit-be-denken... puhh. dann lieber nix mehr "beitragen".

for bernstein only: sorry für das missverständnis! ich sehe durchaus die hohe arbeits- und "nerven"belastung, die die lehrerInnen haben. besonders die, die ihren "job" und die schülerInnen ernstnehmen und sich evtl. auch noch zusätzlich einbringen. nun aber schluss, bevor ich wieder missverständlich werde!


@three3 ;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2007 21:53:56 geändert: 18.12.2007 21:58:50

na dann ist ja alles klar!

aber -danke!- so konnten wir wieder einmal ein wenig frust ablassen

miro07


Klasse 1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2007 22:00:20

Meine Weihnachtsferien werden so aussehen, dass ich die Feiertage meiner Familie widme und dann an den Zeugnissen sitze, die bei uns komplett als Worturteil erscheinen. Somit habe ich "reguläres Arbeitsfrei" wie alle anderen Berufe auch (Schichtarbeiter, med. Dienst u.ä. ausgenommen). Einziger Vorteil, ich muss nicht 6.30 Uhr mit dem Schreiben beginnen, dafür sitze ich aber vielleicht daran, wenn andere nach Hause gehen (freie Zeiteinteilung) - aber so lange, bis das letzte Zeugnis geschrieben ist, schiebe ich immer den "Berg Arbeit" über den Tag mit mir herum. Und wenn ich die Feiertage 24.- 26.12., 1.1. und Wochenenden abziehe, bleiben mir für diese Schreibarbeit gerade mal 7 Tage!
FERIEN???????? Klingt gut...


Was stöhnt ihr denn so?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ottozwei Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2007 22:08:49

Ich hatte vor zwei Jahren ne Vertretungsstelle, hatte vorher nie ne Schule von innen gesehen, war keine Lehrerin. Weihnachten verbrachte ich eingekeilt zwischen gefühlten 10 millionen Umzugskisten, einem gewalttätigen Nachbarn und fünf Klassenarbeiten in Deutsch, die ich als ungelernte Lehrerin zwischen den Umzugskisten Korrigieren musste. Ging alles. Allerdings um den PReis, dass ich Weihnachten regelrecht verpennt habe und zwar von morgens bis in die Nacht hinein.


Stellt Euch nicht so an!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2007 22:09:39 geändert: 18.12.2007 22:11:22

Der Nachweis, dass Schüler und Lehrer nichts zu tun haben:

Nachts ist kein Unterricht, eine Hälfte des Tages bleibt also frei. Bleiben noch 183 volle Tage im Jahr. An den meisten Schulen findet nur vormittags Unterricht statt, der Nachmittag ist frei. Dadurch verringert sich die Arbeitszeit wieder um die Hälfte. Es bleiben noch 92 Arbeitstage, davon werden die 52 Sonntage abgezogen, übrig bleiben 40. Jetzt zu den Ferien, sicherlich mehr als 6 Wochen im Jahr. Jetzt ist schon gar keine Arbeitszeit mehr da und wir kommen langsam in die Miesen.

Also stellt euch bitte nicht so an!
http://www.grundschulmarkt.de/lachen.htm


@three3neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2007 22:44:55

keine Berufsgruppe steht so in der Öffentlichkeit wie wir Lehrer. Jeder war mal auf einer Schule und hat unter Lehrern gelitten und meint deshalb genau zu wissen, wie viel Arbeit Lehrer haben. Wann sie Ferien ( = unterrichtsfreie Zeit) haben, weiß ja auch ein jeder. Unfaire Situation: wann ein Logopäde seinen Urlaub nehmen kann, weiß niemand so genau, wie viel ihm zusteht, auch nicht. Wie viel er arbeiten muss, auch nicht. Wenn es dann heißen sollte, Logopäden seien hoffnungslos überlastet, käme wohl kaum einer auf die Idee, dies bestreiten zu wollen. Aber niemand käme auch auf die Idee zu sagen(wie bei Lehrern), ihre Beschwerden über ihren Beruf seien nichts als Jammern auf höchstem Niveau. Alles klar?

Das mit dem Logopäden war nur ein willkürlich gewähltes Beispiel.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs