transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 629 Mitglieder online 07.12.2016 17:51:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Private Sparmaßnahmen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Private Sparmaßnahmenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2007 18:42:28 geändert: 30.12.2007 18:45:37

Da unser Geld immer weniger und alles teurer wird, haben wir gerade nach einem Gespräch mit unseren Nachbarn unseren Stromanbieter gewechselt. Laut Auskunft sparen wir im kommenden Jahr etwa 230 € gegenüber EON.

Wen es interessiert:
http://www.cableone.de/

Wie und wo spart Ihr?


sparenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2007 19:02:46 geändert: 30.12.2007 19:04:39

kann nur noch über persönliches nichtausgeben erfolgen.

ein typisches zeichen, dass das geld knapp ist, konnte man in ö vor weihnachten erleben!
- sonderangebote in unmengen (zwischen 10 und 50%), nicht auf "ladenhüter", auch auf lebensmittel!

was auch zu bemerken war:
- viele lebensmittelgutscheine, die durchaus nicht für exquisite delikatessen ausgegeben wurden, sondern für ganz normales (auch das ist teuer genug!)

dafyline


danke für den tipp...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2007 21:59:00

...suche dringend eine alternative zu vattenfall, nur liefert auch nicht jeder anbieter nachtspeicherstrom....



Keine Sparmaßnahmenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2007 23:32:50

Bei uns gibt es keine sonderlichen Sparmaßnahmen.

Mit Ausnahme der in den Jahren massiv gestiegenen Energiepreise hat es durchweg in den anderen Bereichen auch sehr viele Verbilligungen gegeben. Nach der Einführung des Euro haben sich z.B. die Lebensmittelkonzerne gegenseitig extrem in der Preissenkung unterboten.

Insofern logisch, dass die Teuerungsrate irgendwann einfach steigen musste, ich persönlich rechnete schon lange mit einem Preisanstieg insbesondere im Lebensmittelbereich.

Ansonsten: Ich bin sowieso eher der Sparfuchs, ob nun gewollt oder ungewollt. Shoppen ist mir ein Gräuel, ich bin froh, wenn ich schnell das finde, was ich brauche und hasse es, lange Züge durch die Geschäfte machen zu müssen.

Preisvergleiche stelle ich schon lange an und -dank Internet- ist das ja auch heute einfacher als je zuvor.

Zudem kaufe ich eh nur das, was ich meine, wirklich zu brauchen und der einzig wirkliche Luxus in meinem Leben drückt sich nicht in Konsum aus, sondern eher in Zeit.

Da ich selbständig bin, minimieren vor allem die höheren Energiekosten (z.B. Sprit) eher meinen Gewinn, da ich diese komplett gegen meine steuerliche Zahllast gegenrechnen kann. Insofern ists mir egal, ob ich das Geld nun den Mineralölkonzernen "gebe" oder dem Finanzamt.

Ja und durch die Selbständigkeit lebt man eh immer ein wenig wie "auf dem Schleudersitz", d.h., man denkt immer daran, dass es auch mal Zeiten geben könnte, in denen die Auftragslage vielleicht nicht so gut ist, insofern sind Vorsorge und Rücklagen ohnehin Selbstverständlichkeiten.





unspektakulär, kostenneutral...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2007 09:45:42

wäre nicht das schönste und effizienteste sparen das, das nichts kostet und doch etwas bringt?

sparen an scharfen worten!

hat - zugegeben - auf den ersten blick mit geld nichts zu tun, ist steuerlich nicht absetzbar, bringt keinen gewinn...
oder doch?
wärme, menschliche wärme


dafyline


sparsamkeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2007 11:12:53

ein Auto das nur 4 bis 5 Liter Benzin braucht, 64 Euro Jahresteuer kostet und 109 Gramm CO2 ausstößt. Dabei hat es vier Sitze, Klimaanlage, elektrische Fensterheber, Drehzahlmesser, Radio und CD-Player
und es ist so kurz, dass es im Parkhaus durchaus auch auf einen Smart-Platz passt.
...und so schön feuerrot.


überlegt einkaufenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lebensformen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2007 11:55:07

Hallo,

wir sparen nicht im Sinne von "billig einkaufen", sondern versuchen, überlegt einzukaufen z.B. Obst und Gemüse der Saison und möglichst im Ort und nicht im Discounter. Außerdem überlegen wir, was wir wirklich brauchen.

Grüße
lebensformen


@rolfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2007 12:54:36

Von welchem Auto sprichst DU??


sparautoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2007 13:49:57

vom citroen C1


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs