transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 570 Mitglieder online 08.12.2016 17:36:13
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Reimen aus Lust, Frust oder Überschwang"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
inesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vobiscum Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2008 13:16:32 geändert: 06.01.2008 13:18:30

das ist geschrieben vollauf eindrucksvoll
oder bin ich noch von gestern ernsthaft voll ?
seh ich etwa alles durch die rosarote Brille ?
war das Geschrieb'ne gar kein eig'ner Wille ?
Wie dem auch wirklich sei:
Man lasse neidlos das Getue
anerkenne dann mit sehr viel Ruhe
dass dies schon war oweih,
ein wunderbares, dickes Ei !


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2008 13:38:41

Ich trau' mich kaum, es Euch zu sagen,
meine Schuluhr hat noch nicht geschlagen.

Noch eine Woche darf ich chillen,
erst dann kommen einige bittere Pillen.

Ich habe vieles korrigiert,
manch Schüler denkt wohl, dass er friert,
wenn er dann sieht die eigene Note,
leuchtend in fünf oder sechs, die Rote!

Drum genieße ich noch die kostbaren Tage,
wünsch' allen eine entspannte Lage,
die morgen wieder arbeiten müssen
und alles tun für's Schüler-Wissen.



Der Fönneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vobiscum Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.01.2008 16:56:49 geändert: 07.01.2008 16:58:25

Die Nacht war kurz,
der Tag war lang.
Sei’s drum, hurz !
Sind jetzt alle wieder auf dem Damm ?

Lief heute alles wie am Schnürchen, obwohl:
Schüler vermissten die Sache mit den Türchen.
Deswegen kam heut noch mal der Nikolaus
Hinten schmauchte still das Räuchermännchenhaus.

Na ja, so wär’s wohl schön.
Realiter war’s ganz anders.
Denn vom Berge kam der Fön.



...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vobiscum Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2008 20:23:42 geändert: 09.01.2008 14:15:32

Was man gerade heute über Lehrer liest
die Stimmung einem sehr vermiest.
Vielen unter diesen eilt der Ruf voraus,
ihre Berufsentscheidung sei ein Graus.
Danach haben die meisten schlicht vergessen,
sich psychometrisch im Selbsttest zu vermessen.
Doch ist's jedem immerhin ja klar:
in anderen Berufen herrscht nur der Star.
Dort gibt's kein unten, Mitte und kein oben,
hier stemmt man nur mit voller Kraft vom Boden.
Hier geht man immer aus dem Stand auf Hundert,
auch wenn sich jetzt so mancher drüber wundert.
Mir dämmert's jetzt und wird auch klar,
der Lehrerstand ist sehr umstritten -
"draußen" gar nicht vorzeigbar ?
Frag' mich: Ich les' dir die Leviten,
er ist doch schlichtweg wunderbar!




Weihnachtliche Nachwehenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teacher-redo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2008 21:24:59

Der erste Tag ist nun vorbei!
Nein! Halt! Es sind sogar schon zwei!
Mein Körper will noch nicht wie ich,
der Ferienmodus, fürchte ich,
ist noch nicht gänzlich überwunden.
Und auch die vielen, kleinen, runden
Pölsterchen an neuen Stellen
wo vorher ich noch sah die Dellen,
machen mir das Aufstehn schwer.
Die Fitness muss nun wieder her!!!
Drum Glieder schütteln, hoch die Pranken
...
und erst einmal zum Kühlschrank wanken!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2008 22:21:42 geändert: 08.01.2008 22:39:28

Leviten lesen, Noten geben?
Ich tät nach einer Schule streben,
in der die Note gar nicht zählt,
das Kind entdeckt dort selbst die Welt.
Der Lehrer gibts dort viel, viel mehr,
es ist ein ganzes Lehrerheer,
das sich dem Nachwuchs widmen kann,
ihn fordert, fördert, hilft und dann
wenn er es möchte, auch mal prüft
und Fähigkeiten dann verbrieft.
So gibt es keinen, der allein
beim Lernen muss verzweifelt sein.
Erklären, üben oder zeigen
ohne Hezten oder Treiben,
niemals vor der Masse stehn
und bei sich denken: "Wie soll das gehn:"
für alle den Spagat erzwingen
und Differenzierung pur erbringen?"

In dieser Schule leben viele,
es gibt dort manche Lebensstile,
Töpfer oder Therapeuten,
Imker, Sportler, Handwerksleute,
Gaukler oder Sprachgenie,
Langeweile gibts hier nie!
Die Schultür immer offen steht,
ein jeder kommt ein jeder geht,
wenn es ihm gerade richtig scheint,
zum Forum sind wir dann vereint
und alle sehn, was jeder kann
Rückwärts zählen, Hampelmann,
Einrad fahrend rezitieren,
rappen oder tirilieren,
an der Bildung Freude zeigen,
Erfolge miteinander teilen.

So wäre Schule wirklich schön,
Unfassbares gäbs dort zu sehn,
Politiker würden Schlange stehn
und auf Bedürfnisse eingehn,
sie würden wieder mal entdecken,
dass Fähigkeiten in jedem stecken,
für die zu Lernen es sich lohnt
weil es die Ich-Stärke betont.
Bestärkt, bekräftigt, unterstützt
dem Schüler Schule letztlich nutzt,
Wenn er die Schule dann verlässt,
ist es für ihn ein Freundenfest
und für die Lehrer sowieso,
denn gute Schüler machen froh.

Palim


..@palimneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2008 22:31:16

träumen würde ich das auch sehr gern...
aber im leben ist dein traum sehr fern...
wie schön, dass bei 4t wir weiter träumen...
in vielen--wenn auch schrägen--- räumen..
lasst uns ideen hier wirklich leben...
das sollte sein das wirklich streben!
skolchen


@skoleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2008 22:45:27

Wenn wir dann alle weiterdenken,
lässt Schule sich dann doch noch lenken,
verändert sich nicht nur der Traum,
bleibt schöne Schule nicht nur Schaum,
kann manches Heute schon gelingen
und Morgen gute Früchte bringen.
Dann ernten wir den guten Wein,
*prost* lass Anstifter uns sein.

Palim


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs