transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 106 Mitglieder online 09.12.2016 06:48:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Verdiene ich genug?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Verdiene ich genug?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: davidmarci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2008 13:45:05

Hallo Leute!

Ich habe eine Frage, die mich seit einiger Zeit beschäftigt, auf die ich aber selbst keine Antwort finde:

Ich beende mein Ref zum 31.01. und bekomme derzeit ca. 1050 € netto. Mit diesem Geld komme ich ganz gut über die Runden. Wie sieht es aber ab dem 01.02. aus?

Zu meiner Ausgangssituation:
Ich habe mich bei der ZPM in Hessen auf die Rangliste setzen lassen und hoffe dabei natürlich auf eine ganze Stelle.
Darüber hinaus hat mir der Schulleiter meiner Ausbildungsschule eine Stelle über 17 Stunden angeboten. Dabei fürchte ich allerdings, dass mir dieses Angebot finanzielle Schwierigkeiten bereiten wird.
Aber ich weiß auch absolut nicht, wieviel Geld das überhaupt bedeuten würde.
Nun, ich bin männlich, ledig, habe 1 Kind und arbeite als H und R-Lehrer in Hessen.
Vielleicht könnte mir von euch ja jemand mitteilen, ob wieviel mir das Angebot meines Schulleiters monatlich einbringen würde?

Ich möchte meiner Ausbildungsschule nämlich ungerne absagen, vor allem weil ich mich dort sehr wohl fühle. Meine finanzielle Sicherheit hat muss aber dennoch Vorrang haben.

Viele Grüße!


ohne Gewährneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dorfkind78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2008 13:49:14

Hallo,
also soweit ich weiß, bekommt man mit 17 Stunden etwas mehr raus als dein jetziges Referendarsgehalt. Weniger Stunden als 16 würden eigentlich nicht reichen....
Zum Einsteigen finde ich eine Stundenzahl von 20 optimal. Eine volle Stelle gleich von Beginn an, ist wirklich ein Sprung ins kalte Wasser. Aber - das Leben ist kein Wunschkonzert .
Liebe Grüße,
Dorfkind78


Ich habe vorneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ottozwei Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2008 14:53:30

2 Jahren an einem Gym mit 18 Stunden eine Vertretungsstelle gehabt und 1.300 netto rausgekriegt. Damit konnte ich gut leben.
Außerdem kann Dir die Personalverwaltung oder das LBV genau sagen, was Du verdienen wirst.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs