transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 86 Mitglieder online 03.12.2016 23:05:13
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Frau Sommer: "Zukunftspläne" für Fünftklässler"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Ich weiß gar nicht, was ihr habt!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2008 10:12:09 geändert: 17.01.2008 15:08:05

Ist doch toll, was da steht!
Gut, ich vermisse noch so Kleinigkeiten wie:

- Ausstattung der Klassen von 5 bis 8 mit einem zweiten Lehrer, um den besonderen Anforderungen der Hauptschul-Klientel gerecht zu werden. Daß stattdessen seit Jahren Kolleginnen und Kollegen der Hauptschule in NRW wegen Schülerzahl-bedingten "Lehrerüberhangs" als Wanderpokale durch die Gegend geschickt werden, ist sicher ein Irrtum, den Frau Sommer sofort beenden und rückgängig machen wird...

Es ist auch gaanz, gaanz toll, daß die Schüler der Hauptschule den größten Anteil an Ausbildungsplätzen in den unterschiedlichen Berufszweigen erhalten.
Vielleicht würden die Eltern und Schüler sich noch mehr freuen, wenn sie eine qualitative Aufbröselung dieser quantitativen Aussage erhielten; etwa nach der Zukunftsfähigkeit dieser einzelnen Berufe, nach der Attraktivität etc.
Vermutlich ist es leider so, daß attraktive, gut bezahlte Berufe wie Informationskaufmann/Informationskauffrau oder Mechatroniker doch überproportional von Realschulabsolventen oder Gymnasiasten gelernt werden.
Das sich das ändert, dafür wird Frau Sommer sicher auch Sorge tragen...

Dann kommt es auch nicht wieder so oft vor, daß Ausbildungsbetriebe in die Ausbildung junger Abiturienten investieren (weil sie ja schlau sind, die Abiturienten, und den Anforderungen eher gewachsen) und dann nach Ende der Ausbildung plötzlich feststellen, daß die kleinen Racker den Ausbildungsvertrag nur dazu genutzt haben, die Zeit bis zum Studienbeginn zu überbrücken (weil sie ja schlau sind, die Abiturienten).

Dann sind auch diese Ausbildungsbetriebe, die so etwas erleben, wieder eher bereit, auch Hauptschüler mit gutem Abschluß als Auszubildende zu akzeptieren. Denn die planen ihr Leben vermutlich später eher so, daß sie dem Beruf erhalten bleiben...





nichts ist umsonstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sfstoeckchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2008 14:08:43

was Frau Barbara Sommer nicht, bzw. bestenfalls verklausuliert sagt: die Einstellung von Sozialarbeitern -eine absolut begrüßenswerte Maßnahme, mancherorts auch erfolgreich praktiziert- ist nicht etwa zusätzlich zu den LehrerInnenstellen geplant, sondern auf Kosten von! Die unterrichtliche Tätigkeit wird dann eben auf die LehrerkollegInnen verteilt = Mehrarbeit in Form von Arbeitsverdichtung.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs