transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 29 Mitglieder online 09.12.2016 01:10:35
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Landtagswahl in Hessen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
krimineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2008 18:45:48

wohl ein sitz rot/grün vorsprung.... wird heiß!!!

miro07


Einfach nurneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2008 20:21:13


Weg mit Uplus und Zwang zu G8 ... Es wäre so schön für unsere Kinder, wenn Schule wieder kindgemäßer würde...


hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2008 20:43:10

hab das schon öfter gelesen.
wofür steht g8 oder g9???


@jamjamneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: margeritte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2008 21:53:30

g8 = 8 jähriges Gymnasium
g9 = 9 jähriges Gymnasium

Es lebe die Abkürzeritis - aber dazu gab es ja schon mindestens ein Forum!!!!


achsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2008 22:23:27

ich denke da immer in 12 und 13. daher kam ich nicht drauf.
so richtig murks finde ich in niedersachsen momentan die aufteilung nach der 4.
ich dacht eimmer das ergenis von pisa war, in dt würde zufrüh aufgeteilt???


Tja....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.01.2008 14:28:23

wie soll man dieses Ergebnis nun deuten??
zumindest als eindeutige Abwahl Kochs
Gut, dass man nicht mit jedem Mist punkten kann.

Wird interessant wie das weitergeht. Leider fürchte ich, dass es eine große Koalition ohne Koch wird. Wenngleich ich mir durchaus bessere Konstellationen vorstellen könnte.

Ich wünschte, in Bayern gäbe es auch mal solche Situationen.
elefant1


Yneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.01.2008 15:58:23

Nur um hier mal eine andere Meinung kundzutun:
Ich denke, es ist schlecht für Hessen und D, dass wahrscheinlich Frau Ypsilanti an die Macht kommen wird.
Wirtschaftliche Kompetenz gleich Null, und ob im bildungspolitischen Bereich wirklich bessere Dinge zu erwarten sind als unter CDU/FDP wage ich stark zu bezweifeln.
Die bisherigen SPD-Kumis und innen, die ich in NRW genossen habe, waren auch allesamt nicht das Gelbe vom Ei.
Was jetzt nicht bedeutet, dass Frau Sommer da meiner Meinung nach eine bessere Leistung abliefert.


@jamjamneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.01.2008 16:05:13 geändert: 28.01.2008 16:06:52

Hast du letzte Woche auch gelesen, dass unser netter Herr Wulff die Aufteilung der Schüler nach Klasse 4 und das gesamte dreigliedrige Schulsystem in den höchsten Tönen lobt, weil es "besonders die schwachen Schüler in ihren Leistungen fördert"?
Ich bin trotzdem wählen gegangen - mein Mann hat nach dieser Aussage beschlossen, sich in die große Menge der Nichtwähler einzureihen .
Was soll man dazu noch sagen??? (zu Wulff, meine ich
)

angel


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jufvrouw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.01.2008 16:35:21

schade, da hat's mit dem abwählen von frau kultusministerin wolff wohl nicht so ganz geklappt :(
hoffe noch auf ein wunder...


@jufvrouw @95ineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.01.2008 18:49:17

Das sehe ich noch nicht so - und kann der Meinung
95is ganz und gar nicht zustimmen. Das, was wir zur Zeit haben, kann nicht mehr schlechter werden, wir sind in den letzten Jahren um 40 Jahre Schulentwicklung zurück gefallen!!
Am 2.09.07 habe ich Folgendes geschrieben (im Thread Unterrichtsgarantie plus Hessen):

"Ob DAS die Lösung für Hessens (m.E.)verkorkste Schulpolitik wäre?

Im Falle eines SPD-Wahlsieges in Hessen soll der seit vielen Jahren in der obersten finnischen Schulbehörde tätige Rainer Domisch (61) hessischer Kultusminister werden.
Er ist als Vertreter des Landes, das bei den PISA-Tests am erfolgreichsten abgeschnitten hat, den deutschen Bildungspolitikern bestens bekannt.

Domisch war früher Lehrer für Deutsch und Englisch in Baden-Württemberg, war an der Deutschen Schule in Helsinki tätig, ehe er in der finnischen Bildungsbürokratie in Spitzenfunktionen wechselte. Er ist mit einer Finnin verheiratet und hat 4 erwachsene Kinder, kennt also die finnische Schule auch aus der Sicht eines Vaters.

Durch die individuelle Förderung schwacher Schüler wird in Finnland erreicht, dass es kaum noch Sitzenbleiber gibt.
Längeres gemeinsames Lernen und weg vom dreigliedrigen Schulsystem, so haben es uns die Finnen vorgemacht.
Außerdem ist der Lehrerberuf in skandinavischen Ländern allgemein sehr geachtet, die Lerngruppen sind klein, man arbeitet eng mit Sozialpädagogen, Jugendamt und Psychologen zusammen.
Die Ganztagsschule ist als weiterer Erfolgsfaktor zu nennen.
Uns Lehrern sind ja die Ergebnisse aus PISA hinlänglich bekannt und müssen hier nicht weiter aufgezeigt werden.

Die Warnungen der CDU vor einer "Zwangseinheitsschule" klingen für mich dagegen sehr fragwürdig.

Den nächsten Landtagswahlen im Frühjahr 2008 dürfen wir gespannt entgegen sehen....".


Nun hatten wir die Wahlen - doch Entscheidungen sind noch lange nicht gefallen (die Hoffnung stirbt zuletzt...).


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs