transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 649 Mitglieder online 05.12.2016 20:00:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "FRitz!WLAN findet keine Verbindung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
FRitz!WLAN findet keine Verbindungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2008 20:47:02

habe keine Idee mehr, was ich noch probieren soll...
Bis heute Nachmittag funktionierte mein Laptop noch einwandfrei per FRITZ!WLAN ... vorhin nichts mehr! Er findet einfach kein Netzwerk mehr...
Habe es mit Systemwiederherstellung und allem Möglichen versucht... nichts, nothing, niente!
Hat jemand von euch eine spontane Idee - außer der mit der Waschmaschine oder sonstigen Hilfsmitteln ähnlicher Art, siehe Thread? (Schreibe jetzt auf "Fremdcomputer".)



für veneziaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2008 21:39:40

HOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOCHSCHIEB!!!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2008 23:04:24

Strom weg nehmen - im Sinne von Stecker raus
5 min warten
Strom wieder an
ausprobieren

Palim


@ veneziaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2008 08:08:34

Hast du am Router oder beim Rechner eine Systemwiederherstellung durchgeführt?
Wenn du das beim Rechner machst, wird das wahrscheinlich nicht sonderlich viel bringen. Schau dir die Einstellungnen vom Router genau an.
(Browser öffnen und 192.168.2.1 eingeben - ist zumindest bei den Routern die ich kenne die Standardadresse)
Die Frage ist, ob der Router überhaupt Daten bekommt, sprich online geht.
Bei der telekom gabs da letztens in einigen Gebieten Netzprobleme. Die schieben das zwar immer auf die persönliche Unfähigkeit der User, aber nachdem selbst der Techniker mir eingestehen musste, dass alles ok ist, kam dann die Info, dass es da wohl doch ein Problem bei der Telekom selbst gab.
Andere Möglichkeit wäre natürlich, dass entweder deine Fritzcard den Geist aufgegeben hat (was ich aber eher nicht vermute) oder dass deine Einstellungen fürs W_LAN irgendwie verändert wurden (wenn ja, vermutlich ohne es zu wissen und ohne Absicht).

Also mein Tipp:
Routereinstellungen überprüfen. Ist er nicht online - Internetprovider anrufen und Störung melden (und vor allem darauf bestehen, dass einer die Leitung vermisst!)

wenn er doch online geht: Netzwerkkabel suchen und deinen Rechner direkt an den Router per LAN anschließen. Wenn das geht, liegt's an den WLan Einsellungen oder an der Fritzcard.
Wenn das nicht gehen sollte - Schritt eins ;)

Sag mal Bescheid, was sich so tut, wenn du die Sachen überprüft hast.

Viel Glück, Gala


Schon mal dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2008 08:40:38

Ich werde die Tipps ausprobieren und hier rückmelden...


Vielleicht hast duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2008 10:39:17

eine automatische Update-einstellung; es gab gerade ein fritz-update; dann muss man manchmal die Einstellungen ändern.
Ansonsten funktioniert bei mir auch immer am besten die

"Ich-bin-die-Herrin-im-Haus" - Methode:

Stecker der Fritzbox raus - etwas warten - Stecker wieder in die Steckdose.

Technik nervt - wenn sie nicht geht

Was haben wir nur früher gemacht?

elefant1


was bisher gemacht wurdeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seventeeen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2008 18:46:05 geändert: 14.02.2008 18:51:05

Leider bin ich als Chef des Netzwerks noch bis nächstes WE weg und kann nicht nachschauen...

(Laptop: Win XP, Fritz WLan USB Stick)

Was bisher gemacht wurde:

- Stick mehrmals neu eingesteckt (auch an verschiedenen USB-Slots)

- Zeitlang vom Strom weggenommen

- Router neu gestartet (mit dem Laptop in an- und ausgeschaltetem Zustand)

- Systemwiederherstellung von XP

- "Reparatur" der Drahtlosnetzwerkverbindung

- "Deaktivierung" und "Aktivierung" der WLanVerbindung

Imho wurde alles gemacht was geht.
Nebendran steht ein Desktop-PC mit ner Netgear W-Lan Karte. Dort funktioniert alles bestens...

Der Stick "leuchtet" normal - allerdings ist das nervige "rote X" unten in der Taskleiste bei der Verbindung. [Konnte keine Verbindung hergestellt werden]
------------------------------
Was könnte es sein, oder was könnte man machen ?

VIELEN DANK !


-neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.02.2008 15:19:26

Einstellungen vom Router neu eingeben!


damn...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seventeeen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.02.2008 17:40:02

oh, das wird heftig... die Einwahl mittels Browser mache ich dann lieber selbst

Aber das ist imho die einzige Möglichkeit
(höchstens noch mal die Fritz Software de- und dann wieder installieren)

Danke für den Tipp


@liebster 17neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.02.2008 19:24:45

Ich sehe, wieviel du mir zutraust ...
und warte dringend auf dein WE zu Hause!!!
In der Zwischenzeit gebe ich mir alle Mühe, diesen jetzt benutzten "Fremdcomputer" auch noch zu himmeln, damit sich dein Arbeitseinsatz auch lohnt!!


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs