transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 65 Mitglieder online 10.12.2016 23:20:36
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: ""ie" einführen...wie soll ich das den Schülern erklären???"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

"ie" einführen...wie soll ich das den Schülern erklären???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janika80 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2008 17:55:50

Hallo ihr lieben erfahrenen KollegInnen,

in der nächsten Woche ist in meiner ersten Klasse die Einführung des "ie" dran. Dazu gibt es ein Arbeitsblatt, auf dem die Schüler das ie nachspuren, in Wörtern (z.B. Tiere) schreiben und lesen sollen.

Ich frage mich nun allerdings:
- gibt es einen schönen, motivierenden Einstieg fürs ie?
- und vor allem: wie erkläre ich es den Kindern? Ich kann ja schlecht sagen, dass das das lange i ist, denn in "wir" oder "ihr" sieht es eben anders aus... Wie würdet ihr dieses "Phänomen" den Schülern erklären?

Bin dankbar über jeden Tipp!
Liebe Grüße
Jani


Vielleicht eine Ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: candyman95 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2008 18:56:33

die dir helfen kann. Ich habe immer ein
Gummiband genommen und das Gummiband dann
begleitend zum Mitsprechen für das ie sehr
langsam auseinandergezogen, dass haben meine
Schüler sich jahrelang gemerkt und fragten dann
immer : Gummiband -i ? Das kannst du die Schüler
auch gut allein machen lassen, wenn sie lange
und kurze i vergleichen sollen. Musst dir nur
entsprechend viele Gummibänder besorgen. Am
besten das ganz normale Gummiband von der Karte.
LG candyman


interessant, nur...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2008 19:00:03

wie gehst du mit dem obigen einwand um, dass es wörter gibt, die durchaus ein langes gummiband-i haben, aber eben nicht mit -ie geschrieben werden?



Ganz spontan...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuelisa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2008 21:45:51

... verschiedenfarbige Gummibänder einführen???

(Es ist nun mal im Deutchen so, dass es lange Vokale mit und ohne Dehnungszeichen bzw. sogar mit unterschiedlichen Dehnungszeichen gibt.)



eine anregungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2008 21:54:49

aus dem bereich daz:

das lange "ie" macht natürlich auch meinen erwachsenen zu schaffen.

als sichtbare (!) hilfe, dass das e nicht gesprochen wird, ist die druckfarbe nicht schwarz, sondern grau.



dafyline


In der ersten Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2008 14:28:35

kann man da noch nicht darauf eingehen. Wir lernen: "Langes i- wird ie verschriftet."
Erst in der dritten Klasse lernen die Kinder die "Ausnahmen" als Merkwörter. Bis dahin wird das lang gesprochene i "ie" geschrieben.
Sollte ein Kind fragen, erklärt man, dass es Ausnahmen gibt.
Auch die Wörter mit den anderen Dehnungszeichen werden als Merkwörter gelernt, z.B. "wohnen schreibe ich mit oh" oder "Haare schreibe ich mit aa".


DANKEneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janika80 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2008 15:27:40

für all Eure Antworten. Prima, auf Euch ist Verlass!

SOllte jemand noch weiter Ideen haben: immer gern!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs