transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 334 Mitglieder online 06.12.2016 09:32:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "-sceleris memores-"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

-sceleris memores-neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hkb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2008 15:23:18

findet sich in prima, Lektion 28. Bei der Vorbereitung habe ich (wie die Kids) automatisch, aus dem Zusammenhang begründet und auch richtig "eingedenk des Verbrechens" etc. übersetzt.
Beim späteren Durchsuchen der Textteile nach PCs stutzte ich dann.
O.K., von der Form her kann es kein PPP sein, aber memor, memoris "eingedenk sein" müsste doch irgendwie aus einem Partizip abgeleitet sein. Eine Verkürzung? Ein Fremdwort?
Ich will es nicht im Unterricht verwenden, aber hätte gerne mein eigenes Fragezeichen beseitigt. Hat wer einen Tip? Schonmal Dank für's Lesen,
HKB


Ein Adjektivneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: magistralatina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2008 18:12:11

im Nom/Akk. Pl. m/f.
Ursprünglich abgeleitet von meminisse.
magislat


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hkb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2008 11:30:49

schonmal. Ich würde aber gerne noch wissen, wie diese ursprüngliche Herleitung erfolgte. Gibt es da irgendwelche Regeln, Gewohnheiten, Tendenzen?
Beste Grüße, HKB


es kommt aus dem Griechischenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: magistralatina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2008 22:57:08

da gibt es ein Partizip: mnämwn wäre das wohl in der Umschrift.
Lateinische Partizipien wären memorans und memoratus.
magislat


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs