transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 10.12.2016 06:10:53
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Probleme Klasse 6"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Probleme Klasse 6neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: youdid78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2008 18:15:26

Hallo!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Ich bin nun mein erstes Schuljahr als fertige Lehrerin tätig und unterrichte in einer 6. Klasse (E-Schule) Englisch und Ethik. Insgesamt sind das 4 Stunden in der Woche. Im 1. Halbjahr klappte es noch gut in dieser Klasse, doch seit 2 neue Schüler in die Klasse gekommen sind, geht es mit der Disziplin bergab. Es ist oft sehr laut in der Klasse und es werden immer wieder Anweisungen von einzelnen Schülern nicht befolgt, sie werden manchmal richtiggehend frech und beleidigend mir gegenüber.
Eigentlich sind ihnen die Regeln, die für sie in meinem Unterricht gelten, bewusst und sie wissen, welche Konsequenzen sie bei Nichteinhalten erwarten. Ist es dann aber soweit, dass einer z.B. eine Strafarbeit schreiben oder Nachsitzen muss, fangen sie erstrecht an, sich quer zu stellen.

Hat jemand Tipps für mich, wie ich wieder für einen einigermaßen störungsfreien Unterricht sorgen und größeren Respekt der Schüler mir gegenüber erlangen kann?

Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe!

Liebe Grüße
youdid


Strafenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wolfga Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.04.2008 21:01:04

Dass Schüler sich rebellisch verhalten, wenn sie eine Strafe bekommen lag bei mir vor allem daran, dass ich in der Verteilung der Strafe nicht immer konsequent war. Einmal verwarnte ich noch ein anderes mal wurde es mir dann doch zu bunt und ich bestrafte. Ich habe festgestellt, dass konsequentes Verhalten meinerseits von den Schülern insofern respektiert wurde, als dass die Strafen dann auch ohne Murren akzeptiert werden.
Gruß
W.


E-Schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.04.2008 21:25:06

Erziehungshilfeschule?

Warum ging es mit den 2 neuen Schülern in der Klasse den Berg ab?

Wie sieht es mit Unterstützung im Kollegium aus?

Hast Du schon Einzelgespräche geführt?

Belohnung für die "GuTen"? Hast Du das schon mal probiert oder ist das eher unrealistisch?

Aber mit den 3 Aussagen von Dir kann man aus meiner Sicht gar nichts sagen, weil aus meiner Sicht Erziehungshilfeschule noch einmal eine andere Ebene der Beschulung ist.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs