transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 27 Mitglieder online 09.12.2016 01:12:35
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "RLP: neues Fach Nawi, neue Stundentafel und Realschule plus"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

RLP: neues Fach Nawi, neue Stundentafel und Realschule plusneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.03.2008 18:57:06

Nun kommen innerhalb kurzer Zeit drei Neuerungen auf uns zu.
Das Fach Nawi in Klasse 5 und 6 mit 4 bzw 3 Wochenstunden, die nicht getrennt werden dürfen und wohl auch nur von einem Lehrer unterrichtet werden dürfen. Die ersten groben Inhalte sind ja bekannt, aber der Lehrplan soll eventuell kurz vor den Sommerferien fertig sein. Für die drei ursprünglich angesetzten Fortbildungen sind über 600 Kollegen angemeldet!
Ab Schuljahr 2008/2009 gilt einsetzend in Klasse 5 die neue Stundentafel. Heisst die Klasse 5 hat nächstes Jahr 30 WStd, die Klasse 6 aber nur 28! Das gibt für Schulen mit vielen Fahrschülern mit Sicherheit Probleme.
Und wie funktioniert es mit der Realschule plus?
Wie geht ihr damit um? Wie laufen die Diskussionen in euren Schulen?


Naturwissenschaftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nis_de Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2008 19:52:44

Wir haben erst mal eine Studientag an unserer Schule zu diesem Thema. Wenn ich Bio hätte unterrichten wollen, hätte ich Bio studiert. Ich glaube nciht, dass dieses neue Fach der Weisheit letzter Schluss ist. Zumal ja nicht unbedingt das Wissen in den Fächer das Problem ist, sondern das "Wie". Also ich finds nicht so klasse, als Projekt finde ich es super, aber als dauerhafter Einrichtung.... nun da bin ich eher skeptisch.


NW in Niedersachsenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: muendener Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.03.2008 17:01:13

Hallo Rheinland-Pfälzer,
wir haben in Niedersachsen als "Altlast" der abgeschafften Orientierungsstufe in den Klassen 5 und 6 zwar die Naturwissenschaften als eigene Fächer aber in der Regel von einer Lehrkraft unterrichtet.
Aus dieser Erfahrung kann ich sagen, dass es nicht ganz so schlimm ist. Es bieten sich sogar schöne fachübergreifende Themen an.
Wir sind hier aber auch schon langsam aber sicher beimKlassenlehrerprinzip an den RSen angekommen. Nicht so extrem wie an Grund- oder Hauptschulen.
In Geschichte, Politik und Erdkunde gilt in Niedersachsen das gleiche. Hier wird sogar bis Klasse 10 möglichst von einem Lehrer unterrichtet.
Grüße aus dem Norden


Auf einer Klett-Fortbildungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunoschlonz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.03.2008 20:42:03

wurde uns mitgeteilt, dass der Lehrplan erst im Oktober fertig wäre!

Toll nicht wahr!
Wir unterrichten also ein Fach, dessen LP noch gar nicht existent ist!

Dass 600 Kollegen an den Fortbildungen teilnehmen wollen, finde ich gut. Nur wie soll das gelingen?


@kunoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2008 11:58:50

Fortbildung:
Wenn ich richtig informiert bin, werden die ursprünglich drei Fortbildungen zeitgleich an drei oder 4 Orten stattfinden (u- a. in Koblenz!) außerdem werden weitere angeboten.
Lehrplan:
online sind bereits die Themen für Nawi veröffentlicht:
http://www.4teachers.de/url/2597
Bei den Fortbildungen wird das erste Thema der 5 bearbeitet!


wir als Versuchsschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2008 11:34:58

unser Gymnasium in Bad Kreuznach hat "NaWi" seit 15 Jahren unterrichtet. Ich habe mich in die Bio-Themen gut eingefunden und unterrichte es gerne. ABER: wir haben den Lehrplan über eine längere Zeit angepasst und vom ursprünglichen PING-Konzept auf ein gymnasiales Niveau gehoben. Das Chaos, was jetzt verbreitet wird, erfüllt mich mit Sorge. Allein die Tatsache, dass es auf der Internetseite vor SChreibfehlern wimmelt, sollte schon mißtrauisch machen. Die kurze Übersicht der Themen deutet an, dass die Themen Mensch, Pflanzen und Tiere auf die Hälfte bis ein Viertel ihres bisherigen Umfangs gekürzt werden sollten, und das wäre eine Katastrophe. Wenn die Kinder noch weniger über ihren Körper erfahren und über die Welt, von der wir leben und die wir immer weiter kaputtmachen ...


Vielleicht bin ich ja blind,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2008 13:27:36

aber ich kann nicht erkennen, dass es auf der Seite nur so von Rechtschreibfehlern wimmelt.
Der Lehrplan sah bei uns bisher je 2 Stunden Biologie in Klasse 5 und 6 vor und in Klasse 6 2 Stunden Physik/Chemie, macht also 6 Stunden Naturwissenschaften. Nun aber gibt es in Klasse 5 4 Stunden Nawi und in Klasse 6 3 Stunden Nawi, macht also eine Stunde mehr.
Und gerade weil die Themen noch sehr kurz angerissen werden, kann ich nicht beurteilen, ob bestimmte Themen wirklich gekürzt werden.
Grundsätzlich finde ich gut, dass die Themen einerseits vom Schüler ausgehend betrachtet werden (Ansätze finden sich bei PING, PiKo oder ChiK) und dass das Naturwissenschaftliche Prinzip / Arbeiten betont wird.
Wenn man die zukünftigen Stundentafeln betrachtet (zumindest für die RGS) wird auch klar, dass die Naturwissenschaften untereinander gleichwertiger behandelt werden und die Betonung nicht mehr auf der Biologie liegt..


es kann auch sein,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2008 09:45:53

dass die Zeitangaben auf der NW-Seite bedeuten,
bis wann die BEarbeiter die entsprechenden Themen fertig haben wollen.


@ silberfleckneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wencke_g Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2008 17:46:20

Danke für den Link - das hilft mir wirklich weiter.
Bei uns findet übermorgen das erste Mal eine Konferenz aller Fachlehrer (Bio, Chemie, Physik) statt, auf der wir dann Wichtiges besprechen wollen.

@silberfleck: Warst du auf so einer Fortbildung schon? Kannst du Näheres dazu schreiben (besonders natürlich zum ersten Thema: Von den Sinnen zum Messen). Ich wäre auch sehr an Material etc. interessiert...

Wencke


@: wencke_gneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2008 22:16:48 geändert: 31.03.2008 22:18:26

Ende Mai - Anfang Juni finden zweitägige Fortbildungen statt,

IFB 811804006 26.-27.05.2008
IFB 811804001 28.-29.05.2008
IFB 811804004 02.-03.06.2008 Naturwissenschaften - ein neues Fach in ...
(zu finden über den Bildungsserver)
diese Tagungen finden zeitgleich an mehreren Orten statt.
Eventuell finden noch eintägige Fortbildungen an Schulen statt, dass ist aber noch nicht sicher.
Nach Möglichkeit sollen Teams teilnehmen, ist aber nicht Bedingung.

Und zu den Themenfeldern steht eindeutig auf der Homepage:
In der folgenden Tabelle finden Sie die Verteilung der acht Themenfelder auf die Halbjahre der beiden Orientierungsstufenjahrgänge!

Im Mai soll zumindest das erste Thema stehen und dann soll in den Fortbildungen konkrete Ausarbeitungen für den Unterricht stattfinden!



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs