transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 367 Mitglieder online 08.12.2016 15:20:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Süddeutsches Abitur"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Schweigenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lunatic Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2008 20:32:32

und Kopf schütteln ist eigentlich die beste Reaktion auf einen solchen thread hin. Aber bei den Beiträgen von ing_08 fällt es einem schwer zu schweigen, denn er gibt sich hier offensichtlich sehr viel Mühe alle argumentativ und sprachlich geschickt an die Wand zu reden. Es ist auch immer wieder schön zu lesen, wie hier jemand seine vielseitige Begabung selber lobt. Allerdings kann ich zur sprachlichen Begabung als kleine Spitze entgegenhalten, dass (mit ss)unser Universalgenie leider nicht die neue deutsche Rechtschreibung beherrscht...
und nun schweigt
lunatic


Jetzt schreibe ich doch was...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joqui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2008 20:43:37

leider steht hier viel zu viel die P(r)olemik im Vordergrund - weniger das eigentliche Thema (das ja an sich schon genügend Zündstoff birgt).

Bei allzu aggressiven Schreibern, sollte man es machen, wie mit trotzigen Kindern. ...

An einigen Stellen habe ich mich deutlich gefragt, ob alle hier das sind, was sie vorgeben zu sein.

So, und nun schweigt das joqui-Orakel aus Süddeutschland.

Ach ja, zum eigentlichen Thema:
Einheitliche Bildungsstandarts wären schön, aber wer will schon das "neue bayerische Gymnasium" haben? Hätten es billig abzugeben.


zum Themaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: xenia66 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 08:38:16

Ich wurndere mich wirklich über die vielen aggressiven Beiträge und die geographische Diskussion, die an dieser Stelle doch eher zweitrangig ist.
Ich würde ein einheitliches Abitur und auch einheitliche Bildungsstandards beführworten! Ich habe den Eindruck, dass unser Bildungssystem zerfällt und langsam jeder sein eigenes Süppchen kocht. Jeder Arbeitnehmer soll flexibel sein und bereit dazu seinen Wohnort zu wechseln. Die Kinder können einem bei so einem Umzug leid tun!

Ich selbst habe (schon vor 20 Jahren) in Bayern das Zentralabitur geschrieben und fand es ziemlich ungerecht, dass ich mich bundesweit mit meinem Notendurchschnitt mit anderen vergleichen musste, die Kunst und Sport als Leistungskurse nehmen konnten oder im Kurs abgesprochene Arbeiten geschrieben haben!


jetzt, 63 Jahre nach Ende der Zeit, in der alles gleichgeschaltet war, so auch die Bildungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 09:26:00 geändert: 14.03.2008 09:26:42

leiden wir doch eigentlich nur noch unter dem als Maßnahme gegen erneute Gleichschaltung eingeführten Bildungsföderalismus - in jeder Hinsicht - und es ist längst überfällig, sich von dieser Fessel zu befreien. Aber dazu bedarf es wohl einer Änderung des Grundgesetzes und mehr Pragmatismus und weniger ideologischer Barrieren in den Köpfen der Politiker.


Kompromisse?!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 10:05:29

Klar wäre es schön, wenn es einheitliche Bildungsstandards gäbe, aber wie soll das gehen, wenn es nicht einmal einen gemeinsamen Grundkonsens gibt?


Beispiel:
Ich habe gestern gehört, dass für das G8 hier in Bayern jetzt feststeht, dass auf jeden Fall in Deutsch und Mathematik Abitur geschrieben werden muss. Sollen das jetzt alle Bundesländern mittragen?

Wie soll man da als Verfechter der Fächerwahlfreiheit und Gleichrangigkeit der einzelnen Fächer zu einem Kompromiss kommen?





wenn man die Kultusministerienneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 10:15:15

per Grundgesetz abschaffte und die Bildunspläne und -standards in die Hände des Bundesministeriums für Bildung legte, wäre man zur Einheitlichkeit gezwungen, der sich auch BaWü und Bayern beugen müssten.....


I have a dream ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 10:27:58

Aber ist es in der Praxis nicht so, dass eine zentrale Regelung - von der Grundidee sicher sinnvoll - alles noch mehr bürokratisieren würde?


ein blick über die Landesgrenzen hinaus lohnt sich durchausneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 10:57:06

in welchem Land außer dem unsrigen gibt es noch solch beknackten Bildungsförderalismus?

In Frankreich ist alles zentral geregelt, in Finnland auch.


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 11:10:14

fände es gut, wäre es vegleichbar - nur bitte keine Gleichmacherei ala DDR.

LG

Hesse


in welchem land??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 12:25:19 geändert: 14.03.2008 12:25:37

bei uns, bernstein


<<    < Seite: 3 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs