transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 157 Mitglieder online 08.12.2016 23:18:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Was so alles passiert ..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
@ishaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2008 11:19:01

ach, bei euch sind meine gummibärchen also gelandet....


Mun ich denke,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2008 11:34:00

bei der Post oder anderen Paketzustellern, gibt es eben auch schwarze Schafe!
Als ich vor einige Jahren mein DSL bei 1und 1 bestellte, sollte ich die fritz box zugeschickt bekommen. Nach einigen Tagen erhielt ich einen Anruf, warum ich den Auftrag storniert hätte, denn laut Zusteller (nicht die Post!) hätte ich die Annahme des Paketes verweigert. Da ich glaubhaft versicherte, das ich das nicht getan hätte, sollte mir das Paket nochmals zugestellt werden. Diesmal erhielt ich den Anruf, dass meine Adresse unbekannt wäre. Ich habe mich darüber aufgeregt und 1und 1 gebeten, dass Paket nochmals zuzustellen. Jetzt hieß es auf einmal, ich sei zu bestimmten Zeiten nicht zu Hause gewesen. Daraufhin haben sowohl 1und 1 als auch ich einen Beschwerdebrief an das Unternehmen geschrieben und siehe da, auf einmal konnte man uns nicht nur finden, sondern das Paket ordnungsgemäß zu stellen.
Interessant dabei ist, dass alle anderen Zusteller uns immer gefunden haben und nur eine Frage an irgendeinen Dorfbewohner den Weg zu uns gewiesen hätte.


Ein kleines a...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2008 13:24:38

... hinter unserer Hausnummer ist so wichtig, dass Post für uns, nur mit der Nummer 8 -ohne a - nicht zugestellt wird und auch nicht in Haus Nummer 8 abgegeben wird ( wo wir vorher wohnten!!!) Aber manchmal wird Post, die nicht für uns bestimmt ist, aber mit der Nr. 8 versehen, bei uns abgegeben!! Da soll einer durchblicken!!elke2


glück gehabt?!?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: super-miri Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 12:57:35

nach dem, was ich vor ein paar tagen im wdr2 gehört habe, seid ihr alle noch ganz gut dabei weg gekommen. Im radio wurde über einen mann berichtet, dem vor einigen tagen ein brief und eine postkarte zugestellt wurden (mit entschuldigungsschreiben der post!!!), die VOR 30 JAHREN an seine eltern geschickt wurden....


Na...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 14:08:09

...da habt ihr aber Glück. Wenigstens kommt bei euch die Post.
Unser netter Postbote hält es nicht mal für nötig jeden Tag zu kommen - wenn er es halt mal "nicht schafft" dann kommt er eben gar nicht.
Ich mein - mit der Dorfjugend Tischtennis spielen ist aber auch ein äußerst wichtiger Grund nicht zu arbeiten...
Thomas


Armes Deutschland!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 17:53:51

vielleicht sollten wir die Postgeschichten gebündelt an die Deutsche Post schicken.

Ich hab da nochwas:
Vor drei Jahren habe ich ein Paket nach Italien an meine Partnerschule geschickt. Inhalt: Nur Fotos, CDs von Fotos und zwei katzenförmige Kissen für meine Katzenfreundin Rita.
Dieses Päckchen kam NIE an. Allerdings weiß ich nicht, WO es kleben geblieben ist...

Die Weihnachtskarte meiner Freundin Irene aus Neapel kam in diesem Jahr exakt am 12.02.08 an ... war abgeschickt genau 2 Monate vorher!!

Dennoch gebe ich zu:
Im Gegensatz zu 30 Jahren ist das ja gar nichts!

Als ich neulich meine Briefe las, die "nur" etwas mehr als 3 Jahre unterwegs waren, berührte mich das schon äußerst eigenartig!
Wie das ist bei 30 Jahren... nee, das kann ich mir einbfach nicht vorstellen.


Treppen*...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 18:15:04 geändert: 14.03.2008 18:15:41

sind zu viel für unsere ständig wechselnden Postzusteller. Man sammelt die Post über mehrere Tage und stopft dann den Briefkasten voll oder man nutzt die Zeitungsröhre, aus der wir dann - je nach Wetter - entweder klatschnasse Briefe holen oder sie bei Sturm in der Straße zusammensammeln.

Es sind übrigens 15 Treppenstufen durch den Garten ...

Ach ja ... Unterschriften geben wir auch bei Nichtanwesenheit





bei unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: animato Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 20:51:16

in der stadt gibt es einen ziemlich faulen postboten von dhl. wenn der gerade mal keine lust hat bis in unsere straße zu fahren, dann bekommen wir unsere pakete entweder ein paar tage später oder pakete für meine mutter werden direkt in der schule abgegeben und sie darf die dann mit nach hause schleppen. falls sie nicht in der schule landen, dann auch mal im geschäft unseres nachbarn...im winter ist es besonders schlimm. ich geb ja zu, dass es vielleicht nicht schön ist, mit dem großen postauto in durch die relativ enge straße zu fahren, aber es ist nun mal sein job!


achjaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 21:29:39

da rauche ich mich ja wirklich nicht zu beschweren. wir hatten unter unserer alten anschrift nur einen dämlichen postboten, der
1. grundsätzlich keinen korrekt adressierten aber mit rechtschreibfehler im (ausländischen) nachnamen bei uns einsteckte. der (nach mehr als 10 Jahren) einem brief mit "unbekannt verzogen" zurück gehen liess, weil der regen unser namensschild aufgeweicht hatte.
und der trotz funktionierenden umsendeantrags nach unserem umzug die post noch an die alte adresse brachte (immer an dem wochentag wo er zustellte!!!)
einmal war ich zufällig gerade an der alten adresse als er wieder post einsteckte und sprach ihn an.
da ehauptete er frech, wir hätten den antrag wohl verspätet gestellt (nach 4 wochen Funktionsfähigkeit!)
Und beschweren kann man sich nur, wenn man sich durch einen automaten durchgekämpft hat (parkt eure kinder dann bloss nebenan, denn beim ersten geräusch heißt es sonst "Ich habe Sie nicht verstanden" und die Schleife beginnt von vorn(oder sie schmeissen dich raus)


"Schön" ist auch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caffee Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2008 09:27:23

... wenn man dringend auf ein Paket wartet, extra zu Hause noch den Paketdienst / die Post abwartet (das große gelbe Auto sogar noch sieht!!) und sich dann wundert, dass es nicht geklingelt hat.
Beim Blick in den Briefkasten finde ich dann 2 Min. später eine orange Karte, dass ich nicht anzutreffen gewesen sei und das Päckchen (aber erst am nächsten Werktag nach 9 Uhr!) bei der Post abholen könnte.

Ich bin dem gelben Auto (nachdem das echt mehrfach vorkam) wirklich hinterher gefahren und habe dem Post-mann meinen Unmut kundgetan...
Seitdem geht es!


<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs