transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 476 Mitglieder online 07.12.2016 15:38:41
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Frage zu Raabits Unterrichtsmaterialien"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Frage zu Raabits Unterrichtsmaterialienneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: analescapado Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 18:25:38

Hallo zusammen,

ich habe mir die Unterrichtsmaterialien von Raabits Sport und Mathe zur Ansicht bestellt, möchte sie allerdings jetzt wieder zurücksenden. Nun zu meiner Frage:

Wer übernimmt das Rücksendeporto? Hat jemand schon die Erfahrung gemacht?

Leider ist es jetzt schon zu spät um in der Geschäftstelle jemanden zu erreichen. Die Pakete liegen schon auf der Post und werden sonst morgen früh unfrankiert versendet (normal 24 Euro für beide Pakete). Die würde ich mir gerne sparen.

Sollte jedoch der Empfänder die Pakete nicht annehmen, dann werden sie zurück zu mir gesendet und ich muss zahlen. Anschließen muss ich nochmal blechen für die Rücksendung.

Wie ist es mit Fristen? Wenn ich 15 Tage zur ansicht habe, reicht es wenn ich es am 15. Tag zur Post bringe? oder muss es nach 15 Tagen wieder beim Verkäufer liegen?

Ich bin für jeden Tip dankbar, der mir die 440 Euro Gesamtkosten für 1 Jahr ersparen kann, die ich sonst zu zahlen habe.


Gruß

chrissie









Rückportoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 19:22:59

Wie die Rücksendung ( frei oder unfrei) erfolgen soll, steht auf deiner Rechnung bzw. auf dem Lieferschein! Wenn du die Materialien 15 Tage zur Ansicht hast, musst du sie so rechtzeitig zurückschicken, dass der Poststempel spätestens das Datum des 15. Tages trägt! Gruß elke2


keine Angaben auf der Rechnungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: analescapado Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 20:13:31

Leider steht auf der Rechnung nur, dass wenn ich das Abo nicht haben möchte, ich die Unterlagen an die Rücksendeadresse zurückschicken soll, aber nichts davon wer das Porto übernimmt.


AGBneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 21:05:33

Normalerweise steht so etwas immer in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die man bei der Bestellung unterschrieben hat.
(Wenn man im Internet bestellt, muss man das auch immer bestätigen)


AGBneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: analescapado Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 21:33:14

In den AGB steht leider nichts darüber. Übers Internet habe ich auch nicht bestellt. ;)

Hier mal der Link (ich hoffe ich darf es!) evtl. sieht jemand etwas was mir verborgen blieb.

http://www.raabe.de/action.php?sessionID=056c20e01c4bd2b652ba8785dbad59e0&type=AGB&unitID=1&itemID=&country=D


etwas kürzerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2008 22:03:54 geändert: 14.03.2008 22:13:17

zum anklicken

http://www.4teachers.de/url/2605

sowohl bei mathematik als auch bei sport steht eindeutig:"...innerhalb der nächsten 15 Tage nach Erhalt der Sendung..." also ist die entsprechende frist genau einzuhalten.




dafyline


Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: xrendtel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2008 09:05:09

... dass die Verlage sehr zuvorkommend sind. Einfach mal anrufen. Meistens kann man sich darauf einigen, dass man das Porto vorstreckt und es dann erstattet bekommt, da unfrei für die Verlage einfach deutlich teurer ist.

lg xrendtel


Aber ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binzo4 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2008 09:10:15

... da du die Pakete bereits bei der Post liegen hast, ist es nun ja schon zu spät, um sich um die Frankierung Gedanken zu machen.

Die Pakete liegen schon auf der Post und werden sonst morgen früh unfrankiert versendet (normal 24 Euro für beide Pakete). Die würde ich mir gerne sparen.


Generell mache ich es immer so, dass ich ein frankiertes Päckchen verschicke. Allerdings erst nach schriftlicher Zusage (ggfs. per Fax), dass die mir das Porto erstatten.

Gruß
binzo4


Aber...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: analescapado Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2008 13:58:26

Die Pakete lagen bei der Post, bis heute früh. Ich bin nochmal vorbeigegangen und hab das Porto bezahlt. Am Montag wende ich mich an den Verlag und Erkundige mich über eine Kostenrückerstattung.

Vielen Dank an Alle.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs