transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 449 Mitglieder online 11.12.2016 11:31:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Noten zusammenrechnen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Noten zusammenrechnenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sodapop82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2008 16:29:04 geändert: 21.03.2008 16:31:03

Wie rechne ich jetzt folgende Noten zusammen, um den SuS ihre momentanen Noten nach den Ferien zu sagen (Prozentanteil):

- 1 Klassenarbeit
- Vokabeltests
- Wochenpläne
- Heft eingesammelt/Ordnung
- Korrekturen der Klassenarbeit
- Mündliche Mitarbeit ...?

Was zählt als Sonstige Leistungen?


hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2008 16:33:50

es muss doch durch die fachlehrerkonferenz festlegungen zur gewichtung der einzelnen noten (klassenarbeiten/sonstige noten) geben oder??

miro07


Also ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2008 19:58:01

..., wenn dein Profil noch stimmt, bist du Student/in? Wieso musst/möchtest DU den Schülern die genaue Berechnung ihrer Noten mitteilen?
Da du von einem Fach mit Klassenarbeiten sprichst, gibt es lediglich die Vorgabe, Klassenarbeiten 50% und alle sonstigen Leistungen (das ist alles andere, wie der Name schon sagt!) 50% zu werten.
Ich bezweifle jedoch, dass dir diese Information wirklich weiter hilft, daher kann ich dir nur raten, dich bei einem Kollegen oder der Schulleitung genauer darüber zu informieren, denn manche Regelungen sind in der Tat Konferenzbeschlüsse.


Zensurenfindungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mante Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.03.2008 15:21:12 geändert: 27.03.2008 18:31:41

Unsere neue Schulleitung verlangt von allen Fachkonferenzen eine genaue Festlegung der Benotungskriterien und ihre prozentuale Gewichtung bei der Zensurenfindung. Diese FK-Beschlüsse sollen im Schulprogramm stehen und den Erziehungsberechtigten mitgeteilt werden.Bisher wurde bei uns ähnlich verfahren wie es "liko" schon geschildert hat (Ausnahme ist Englisch). Verfügt jemand über einen entsprechenden Kriterienkatalog, z. B. für Mathematik und/oder Geschichte?


Es gibt keine einfache Antwortneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.03.2008 15:44:09

da hier der deutsche Bildungsföderalismus gnadenlos zuschlägt.
Sogar innerhalb der Bundesländer kann es Differenzen je nach Schulart geben.
Beispiel Bayern:
Grundschule schriftlich:mündlich = 50:50
Realschule große Leistungsnachweise (Schulaufgaben) zählen doppelt, kleine (Kurzarbeiten, Stegreifaufgaben, mündlich, praktisch) zwischen 1,5 und 1
Abschlussprüfung überwiegt Jahresfortgang
In der FOS gilt dagegen Jahresfortgang überwiegt Abschlussprüfung.
usw.
Alles klar?

rfalio


bei undneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: saddie24 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.03.2008 19:52:59

wurde das auch von der fachkonferenz festgelegt, z.b hauptschule mathe: schr/ mü 60:40
wobei wir es dem einzelenen lehrer überlassen haben was er unter schriftlich und mündlich wie gewichtet.
außerdem muss man ja gewisse vorgaben wie z.b. EKM berücksichtigen


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sodapop82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2008 18:16:20

Danke für die Infos... Werd mich dann mal bei meiner FK kundtun... obwohl ich da meistens nie was erfahre, da sich niemand verantwortlich fühlt... naja


jeder hat sein eigenes Schemaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2008 18:39:45

In SH ist für Gymnasien nur festgelegt, dass die Bewertung der mündlichen Leistung (alles außer Klassenarbeiten) höheres Gewicht hat. Und dann muss eine Ganzjahresnote gegeben werden, wobei das 2. Halbjahr stärker gewichtet werden soll. Ich habe für mich so gewichtet: 1. Halbjahr 30 %, 2. Halbjahr 70 %. Innerhalb der Einzelnoten (Englisch):
Klassenarbeiten 40 %, Tests 25 %, Mitarbeit 30 %(dazu gehören auch Projekte), Hausaufgaben 5 % . In Biologie rechne ich für Mitarbeit 60 % und für Tests 40 %.
Ich kann so locker mit Prozenten rechnen, weil ich ein Zensurenverwaltungsprogramm habe, in das ich die Gewichtung eingeben kann, sodass ich eine rechnerische Grundlage als Basis für die Benotung habe. Damit bin ich bisher ganz gut gefahren. Ich lasse mir dann aber die Freiheit, nicht mathematisch zu verfahren, sondern auch abzuweichen.



Noten zusammenrechnenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wolfga Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2008 21:30:26

meiner Anischt ist der Transparenzerlass wichtig, welcher besagt,dass die Notengewichtung am Anfang des Schuljahres den Schülern und Eltern klargemacht und offengelegt werden muss.


KLPneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sodapop82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.04.2008 13:16:17

Also im KLP des Faches Deutsch (Hauptschule) steht - ich habe es inzwischen gefunden und nachgelesen - dass schriftliche Arbeiten (Klassenarbeiten) und Sonstige Leistungen 50-50 gewertet werden.

Man kann nicht - so meine Seminarleiterin - an der Schule anders verfahren.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs