transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 247 Mitglieder online 10.12.2016 11:55:57
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Rechnen mit Längen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Rechnen mit Längenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tilleul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2008 17:48:22

Hallo Ihr!

Ich zerbrech mir seit Tagen den Kopf, wie ich REchnen mit Längen lehrprobengerecht, also am Besten problem- und / oder handlungsorientiert verpacken kann... Mir fällt einfach nix ein... Für ne Klasse mit lernbehinderten Schülern, Lernstufe 3?... Wäre dankbar für eure Ideen!

Liebe Grüße


Welche Längen genau?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2008 18:03:43

Wenn ihr schon recht genau messt (also Meter und Zentimeter) bietet sich was an, wo die Kinder einen Beztug herstellen können. Zum Beispiel wie lang ist Schüler a + Schüler b. Oder Tippen, welche 2 Schüler zusammen länger sind o. Ä. Auch Ne Tabelle mit Tipps und daneben tätsächlich ausgerechnetem gefällt den Kindern sicher. Zum Anfang wäre sicher die Gesamtlänge der Tafel interessant (also Flügel 1 + Mitte + Flügel 2) Oder mit Füßen rechnen, wenn man sie hintereinander stellt.
Ich hoffe, du findest meine Ideen nicht allzu wirr, aber ich hab einfach mal aufgeschrieben, was mir durch den kopf geschossen ist.

Gruß ivy


Körpermaßeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2008 19:04:47

sind immer interessant:
Spanne: weit gespreizte Hand vom Daumen zum kleinen Finger
Elle: Von der Spitze des kleinen Fingers zum Ellenbogen = 2 Spannen ( aha - Erlebnis, weil es bei fast allen passt!)
Klafter: ausgebreitete Arme von Mittelfingerspitze zu Mittelfingerspitze = Körpergröße
usw.
Interessant ist da die italienische 1 Euromünze, da ist eine Zeichnung von Leonardo da Vinci drauf zu den göttlichen Proportionen.
Übergang dann: jeder ist verschieden groß, aber die Körpermaße passen, => einheitlicher Maßstab gesucht usw.
In der Richtung ausbauen...
rfalio


Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tilleul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2008 09:08:28

Hallo ihr Beiden,

danke für die Tipps! Einiges davon kann ich bestimmt gebrauchen - ist ein bissel schwierig, weil mit 100er-Übertrag noch nichts funktioniert - also entweder im Zentimeter oder im glatten Meterbereich rechnen, das schränkt die Alternativen ein.. Naja, mal gucken...

Frohe Ostern!
tilleul


Ich weiß nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frosch72 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2008 11:18:02 geändert: 22.03.2008 11:21:10

ob das zu hoch gegriffen ist, aber vielleicht könntest du dir auch Papierformate nehmen und untersuchen und dabei die Verbindungen zwischen den einzelnen Formaten erarbeiten (DinA4 zu DinA5)?!

Oder wie rfalio schrieb alte Körpermaße und danach erarbeiten, warum man heute damit nicht mehr misst (Jeder Fuß/Arm hat eine unterschiedliche Länge - Wichtigkeit von Einheitsmaßen).

Lg, frosch


Tippsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2008 14:07:03

findest du hier auch unter "Unterricht" in den Stundenentwürfen und Materialien.
LG: ysnp


ja...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tilleul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2008 14:25:24

da hab ich schon rumgewühlt, danke! Leider gehts dabei mehr um Messen und so etwas - das haben wir schon hinter uns, jetzt soll es wirklich ums Rechnen gehen, also auch um den Bereich Sachrechnen. Das mit den Papierformaten find ich gut, aber ist für meine leider wieder etwas schwierig... Hab jetzt ne ungefähre Idee für die Stunde - Es wird wohl um einen Sportwettkampf in Bikini Bottom gehen... Dummerweise musste ich dafür ein Riesenopfer bringen und mir eben Spongebob angucken... *würg*

Danke für eure Hilfsbereitschaft!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs