transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 265 Mitglieder online 08.12.2016 13:20:49
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Im Chat verlieben - geht das???"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
das buchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.03.2008 20:58:42

habe ich auch gelesen.
vieles ist bekannt, nur stellt sich die frage, was ist wirklich angeboren und was ist gesellschaftlich bedingt.
ich als technikerin und naturwissenschaftlerin bin ständig diesen klischees ausgesetzt und muss immer wieder beweisen wie viel blödsinn darin steckt, weil es nämlich viel mit gesellschaft zu tun hat. beispiel mathematik: die gesammte didaktik ist hier männlich geprögt, insofern ergibt es sich zwangsläufig, dass jungen besser klar kommen (analog die sprachen).

und da sind wir bei dem körnchen wahrheit. frau und mann gehen etwas anderes an die dinge heran.

Noch eine anmerkung: es gibt da eine biologishce studie (ich glaub die war in der Bild der Wissenschaft) nach der sich das Geschlecht aus mehr als zwei Cromosomen ergibt.
Wage maine ich, die hätten vereinfacht von 4 gesprochen. Wenn sich da nun eine ungünstige Kombination ergibt, z.B. yxxx, dann ist man eine frau im körper eines mannes oder schwul u.ä..
diese Kombinationen sind wieder abhängig vom Testersteron-/Östrogenspiegel der Schwangeren. Es gab da Versuch in Russland, wo gezielt Transvestiten "geschaffen" wurden.

Also so einfach ist das mit den Männern und Frauen nicht.

Zurück zur Frage von Maus: Flirten finde ich auch als Gebundene ligetim, solange beiden Seiten (oder besser allen drei seiten) klar ist, dass es ein Flirt ist. Die Empfindung dabei ist ähnlich wie Verliebtsein, nur viel kurzfristiger.


Weiß jemand, wo maus1982 ist?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hiesi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.04.2008 21:19:02

Ich wollte ihr gerne noch was sagen, finde sie hier aber nicht mehr...


Geh malneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2008 14:00:21

auf einen ihrer Beiträge und clicke ihren nick an. Dann wirst du erfahren, dass sie kein Community-Mitglied mehr ist.


flabbergasted


Jetzt könnten wir ja mal spekulieren,...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2008 14:33:37

was da los ist/war.

Aber nein, ICH tu's nicht!


-neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mausc1982 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2008 14:42:46 geändert: 03.04.2008 16:32:09


Ich denke, dass das Forum geschlossen werden kann, allen Beteiligten nochmal vielen, lieben Dank!

Es grüßt mausc1982


seufz....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2008 15:21:48 geändert: 03.04.2008 15:23:17

man kann nur hoffen, dass hier wirklich keine ernsthafte problematik dahinter steckte...
bei dem auch nur ansatzweise zu sehenden "kindergartenverhalten" das hinter einigen nicks zu erkennnen ist.....
schade, dass so viele leute sich wirklich ernste gedanken gemacht haben...
skolchen


Liebe skoleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mausc1982 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2008 15:36:25

das Forum ist nun geschlossen. Die Beiträge von Euch allen waren sehr wichtig und wurden von mir auch als solche angesehen.

Es grüßt mausc1982


@flabbergasted / heidehansineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vobiscum Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2008 16:13:16 geändert: 03.04.2008 16:59:14

honi soit qui mal y pense ... (ein schelm, der böses dabei denkt)



@vobiscumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2008 13:41:59

Wieso sollte ich ein Schelm sein?


Selten habe ich ....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.04.2008 21:30:48 geändert: 16.04.2008 21:37:14

... einen derartig blöden Thread hier gelesen!

Als wenn es sich unter aufgeklärten und die modernen Medien nutzenden Menschen nicht von selbst verstünde, dass es durchaus möglich ist, sich in einem ausdauernden, persönlichen Dialog ineinander zu verlieben, bzw. sich näher zu kommen, sich zu mögen, etc. Versteht sich sowas nicht von selbst???

Vieles wurde hier schon gesagt, bzw. dazu erläutert, dennoch wundere ich mich, dass eine Person des Jahrganges 1982 eine solche Frage hier einstellt. Mir dünkt, dass da noch etwas ganz anderes, mit Sicherheit Persönliches, dahinter steckt.

Schade, dass der oder die Threaderöffnerin/Threaderöffner uns dieses nicht mitteilt und anstelle dessen auf die "Geschlossenheit" des Threads verweist, welcher lediglich von ihm/ihr als solcher "bestimmt" wurde und sich zu guter Letzt dann auch noch abmeldet und sich unter neuem Nick wieder anmeldet. Sehr peinlich!! Und vor allem sehr aussagekräftig.

Noch schlimmer finde ich es jedoch, dass sich ob dieser mehr als bescheuerten und dümmlichen Frage sogar einige noch in Erklärungs- und Rechtfertigungsnot begeben haben und ihr Privatleben hier offenbart haben. Leute, geht´s noch??

Oder müssen wir im Zeitalter der schon nicht mehr ganz so mega-modernen Medien wirklich immer noch über deren Möglichkeiten und Wirkungen diskutieren??

In diesem Sinne

EmiliaCH



<<    < Seite: 5 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs