transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 251 Mitglieder online 08.12.2016 13:08:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Methodenfrage"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Methodenfrageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jordan4ever Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2008 09:57:49

Ich hab mal ne recht banale Frage, stehe momentan etwas auf dem Schlauch...
Ich schreibe gerade eine Hausarbeit im Rahmen einer Fachdidaktikveranstaltung - das Thema ist eine selbst gehaltene Unterrichtsstunde. In der Stunde ließ ich schwerpunktmäßig ein Rollenspiel durchführen, es ging um das Thema "application" - die Schüler erarbeiteten in Partnerarbeit einen Dialog und simulierten ein job interview, d.h. ein Schüler übernahm die Rolle des "candidate", der andere der des "employees". Nun soll ich in der Hausarbeit zu diesem Schwerpunktthema theoretisch hinführen. Zu meinem Problem: Was genau ist diese Methode?? Gehört das zu "role play", oder zu "creative writing" ?? Simple Textarbeit? Ich bin verzweifelt auf der Suche nach geeigneter Literatur, die mein Thema theoretisch abhandelt. Der Part in meiner Hausarbeit soll dann die Überschrift "Zur Bedeutung der ... im modernen Fremdsprachenunterricht" bekommen, etwa 2 Seiten lang sein und einige Fachaufsätze zum Thema beinhalten.

Vielen Dank für eure Hilfe....
jochen


So wie ich das sehe,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2008 11:46:12

hängt das letztlich doch immer von Deiner Intention ab. Man macht sich ja (idealerweise) bei der Planung einer Stunde ein paar didaktische und methodische Gedanken.

Hier hast Du m.E. die Methode "Rollenspiel" eingesetzt, um Dein Unterichtsthema umzusetzen.
Diese solltest Du demnach hier jetzt theoretisch unterfüttern (Begriff, Ziel, Einsatzmöglichkeiten und -grenzen anhand Deiner konkreten Unterrichtserfahrung).

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

LG

Hesse


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs