transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 478 Mitglieder online 07.12.2016 15:39:02
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrerpersönlichkeit"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2010 22:24:58

da kanste mal staunen... förderschüler verstehen so einen sprachstil!
deswegen: ein hoch auf die einheitsschule... da können deine schüler dann von den förderschülern noch was lernen...

skole


@franzjosefneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2010 22:38:26

Nachdem ich nun einige deiner Beiträge gelesen habe (die in verschiedenen Foren zu verschiedenen Themen immer den überwiegend gleichen Wortlaut haben), habe ich mir nun doch erlaubt, mal etwas weiter zu forschen und bin bei Amazon über dein Buch gestolpert sowie in anderen Internet-Foren über die immer gleichen Vorträge deinerseits. Hast du denn auch andere Worte, um dich mal einer Leserschaft verständlich mitzuteilen, die in der Regel in jedem Forum nachfragen muss, was denn IKS bedeutet? Du schreibst darüber, als müsse jeder darüber Bescheid wissen ("der IKS-Satz des Jahres 2008")????
Ich würde gern mal ein konkretes Beispiel lesen, was aus der Praxis, was Greifbares.
"Du-musst-Schule": Stammt dieser Begriff von dir? Ich persönlich behaupte jetzt mal von meiner Klasse, es sind "Wir-wollen-Kinder", und damit fühle ich mich weit vorn.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2010 22:38:37

... und die LehrerInnen im besten und gut funktionierenden System der RS (das dann in der Einheitsschule aufgegangen ist) auch noch

Ihr habt schon ein ausgeprägt gutes Talent, Beiträge auf eure Lebenssituation zu beziehen .

Palim


@janne60neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisae Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2010 22:49:52 geändert: 20.05.2010 23:02:00

Endlich! Du sprichst mir mit jedem Satz aus der Seele! Auch ich bin schon bei der Amazon-Info gelandet, habe mich aber noch bescheiden im Hintergrund halten. Ein wenig Zeit wollte ich dem Kollegen noch geben, bis er sich erklärt und sich vielleicht selbst mal in Gänsefüßchen setzt: ...Wie schon in meinem Booche ...


???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: twentytwo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2010 12:41:28

Jetzt bin ich etwas verwirrt...bin aber gespannt, wie´s weitergeht.
twentytwo


@janne60neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: franzjosefneffe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2010 13:03:23

Wie genau nimmst Du´s denn mit dem Lesen, janne? Wenn Du genau hinschaust, kannst Du nicht übersehen, dass ich jedem individuell geantwortet habe. Es gibt ganz wenige Beiträge - z.B. Gedichte - öfter als einmal im Net von mir.
Nachfragen, was IKS bedeutet, tun nur die wenigen Leute, die so flüchtig über meinen Text lesen, dass sie die drei Anfangsbuchstaben von Ich-kann-Schule übersehen; jeder Viertklässler würde das in Kürze erkennen.
Wenn Du genau liest, siehst Du, dass es mir in meinen Texten nicht um die Darstellung der Ich-kann-Schule geht - nach der war ja nicht gefragt - sondern um meine persönliche Antwort auf eine Frage des Fragenden. Wenn der mich konkret nachfragt und ich die Frage mitbekomme - der Mensch ist ja z.B. auch mal verreist und hat noch was anderes zu tun - habe ich stets gern geantwortet.
Konkrete Beispiele findest Du, wenn Du schon überall nachschaust, von mir zuhauf. Der Begriff "Du-musst-Schule" stammt von mir. Es ist ganz OK, wenn Du mit "Wir-wollen-Kindern weit vorn bist"; ich hatte nie das Bedürfnis, weit vorn zu sein. Es geht mir nicht darum, mit der Ich-kann-Schule die Du-musst-Schule zu verdrängen. Ich möchte nur eine kleine Möglichkeit zum Vergleich bieten, das genügt schon mal. Ich grüße herzlich.
Franz Josef Neffe


IKSneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: twentytwo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2010 17:21:52

Man kommt schon drauf, aber ich hatte deinen Text sehr genau gelesen und trotzdem war ich über die Abkürzung erst verwirrt.
Jedenfalls danke noch einmal für die ausführlichere Antwort auf meine Fragen.
Du schreibst, man arbeitet ähnlich wie ein "Justizvollzusgsbeamter", wenn man sich den Zwängen ergibt. Ich muss sagen, das trifft ganz gut, wie ich meine bisherige Laufbahn empfungen habe. Angefangen habe ich mit ganz anderen Vorstellungen und durch die Zwänge, Regeln der Schulordnung(die ich nicht alle gut finde, aber aufgrund der Größe der Schule und Einstellungen der meisten Kollegen)u.a. gezwungen bin, umzusetzen) und des Platzmangels beispielsweise hatte ich das Gefühl, dass ich meine Persönlichkeit in eine Richtung ändern musste, die mir selber nicht gefiel. Aber ich wache gerade wieder auf, mache mich auf den Weg, bin dankbar für eure Anregungen und probiere einiges davon gerne aus.


Lieber Franzjosefneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2010 17:31:41 geändert: 22.05.2010 10:33:47

Wenn Du genau liest, siehst Du, dass es mir in meinen Texten nicht um die Darstellung der Ich-kann-Schule geht - nach der war ja nicht gefragt -

Nun staune ich ja doch, ich dachte, dass es dir GENAU darum geht. Warum schilderst du denn sonst so warm die Vorzüge deiner Philosophie? Ich habe sehr wohl sehr genau gelesen (obwohl ich erst Kl.3 bin) und habe das mit dem IKS auch ganz alleine rausgekriegt. Und weil ich so genau gelesen habe, ist mir aufgefallen, dass deine Texte sich immer um die Talente dreht, die man liebhaben muss, und dass oft die 7- jährige Sabrina vorkommt, die die Talente der Lehrerin mit ihren Gedanken so dolle stärkt, dass die Lehrerin ein besserer Mensch wird. Und wenn ich das jetzt falsch (oder auch gar nicht)verstanden habe, dann vielleicht, weil ich es mit immer den gleichen Worten erklärt bekomme. Nun ist es natürlich nicht deine Aufgabe, hier deine Philosophie auszubreiten, vor allem nicht, wenn du danach gar nicht gefragt worden bist.
Ich HABE aber in meinem letzten Beitrag danach gefragt . Deine Antwort hat mich leider gar nicht schlauer gemacht, nur das Gefühl gegeben, ich könne nicht richtig und sinnentnehmend lesen.
Dennoch ganz außerordentlich freundliche Grüße,
janne


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs