transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 257 Mitglieder online 09.12.2016 16:31:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Tausende Schulleiter fehlen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
stundenlanges Erklärenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2008 23:05:00 geändert: 10.04.2008 23:09:53

Ein zusätzliches Problem im Kollegium sei, dass Lehrer es als Autoritätsperson nicht gewohnt seien, Anweisungen zu befolgen.

Ist an dieser Darstellung etwas dran?


Anweisungen werden doch fast gar nicht gegeben.

Ich muss allerdings berichten, dass auf fast allen Schulleitungsfortbildungen oder Steuergruppenfortbildungen immer ein Drittel der Zeit nur damit draufgeht, Taktiken zu trainieren wie:
"Wie sag ich's meinen Kollegen?"
"Wie krieg ich das hin, das das auch alle verstehen?"
"Wie kann ich alles ganz klein klein erlären, damit auch der letzte einsieht, dass dies ein wichtiges Arbeitsfeld ist?"
"Wie schaffe ich das, dass die Kollegen nicht wie kleine Kinder mit dem Fuß aufstampfen und sagen jezt mach ich gar nix mehr?"

Manchmal wünsche ich mir schon, man müsste nicht jede kleine Entscheidung stundenlang in 3 verschiedenen Gremien "transparent" machen und mit jedem einzelnen endlose Verhandlungsgepräche führen für Nichtigkeiten.
Da wünschte ich mir manchmal schon, man könnte sagen: "Es läuft jetzt so, wie wir das entschieden haben".

Nachtrag:
Man kann diese Dinge nicht so tun, weil es immer Kollegen gibt, die dann total blockieren, Dienst nach Vorschrift machen, sich erst mal ne Woche krankmelden oder im Lehrerzimmer allen anderen die Stimmung vermiesen. Um diesen Schaden abzuwenden, macht mal dann also die Klein-klein Gesprächs-Bauchpinsel-Bitte-Bitte-Taktik.


Zur Bezahlungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2008 06:31:31

In Bayern: 1/2 Jahr Probezeit ( mit altem Titel), dann Titel und ein Jahr Wartezeit auf Besoldung = 18 Monate altes Gehalt, jedenfalls an den Realschulen.
An kleinen GS erhält der Schulleiter so um die 80 - 150 € (brutto) mehr.
Was man gleich bekommt, ist die Stundenermäßigung, allerdings ist die gekoppelt an die Schülerzahl; dabei wird übersehen, dass viele Arbeiten unabhängig von der Schülerzahl zu erledigen sind ( die Arbeit am Schulhaushalt z.B. ist relativ unabhängig von der Schülerzahl).
Auf gehts, bewerben wir uns
rfalio


Links zum Zeitungsartikel aus dem Eröffnungspost von bakunixneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2008 14:30:06 geändert: 11.04.2008 14:31:34



Auf der anderen..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2008 17:08:30

.. Seite gibt es doch bald weniger Schulleiterstellen, denn in RLP werden die Hauptschulen zu Realschulen plus umfunktioniert und damit Schulleiterstellen gestrichen!!! Das ist mal wieder eine Art, Geld zu sparen!


Aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2008 18:14:43

jede Realschule plus bekommt zusätzlich einen päd. Leiter.
Und wenn ich das richtig mitbekommen habe, werden die SL Stellen neu ausgeschrieben, man bewirbt sich also um seine alte Stelle?!


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs