transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 142 Mitglieder online 08.12.2016 23:33:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Vatertag?? - Nein danke !!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
du kannst die tippfehler selbstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2008 11:42:26

nachträglich ändern, indem du rechts auf Eintrag ändern klickst


Bei uns..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2008 18:00:36 geändert: 12.04.2008 18:02:22

.. gab es nie einen Vatertag! Es ist Christi Himmelfahrt und sonst nix!!!!
Außerdem: Am Muttertag dürfen die Mütter kochen, backen etc. ( manchmal werden sie in ein Lokal ausgeführt!!); die Väter, die ihre Kinder ja eh viel seltener als die Mütter sehen, gönnen sich einen freien Familientag-ist doch irgendwie hirnrissig
( sorry für diesen Ausdruck!!)!!So ähnlich schrieb ja auch schon saddie!elke2


Ja!!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2008 21:08:18

Du hast ja soooooo recht, elke!! Wie wäre es, wenn wir GS-Lehrer gleich in diesem Jahr mal anfingen, auch den Muttertag nicht so kommerziell mit Gedichten/Blümchen/Geschenken vorzubereiten, damit die "liebe Mutter" wieder irgendein selbstgebasteltes Irgendwas bestaunen muss!!
Ich finde, wir müssten selbst etwas an dem Druck ändern, den uns Konventionen/Traditionen und Erwartungen aussetzen!
angel
die nicht sicher ist, ob sie dieses Vorhaben durchhält, wenn die Kollegen wieder alle anfangen zu basteln...


.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2008 21:27:13

muttertag und vatertag... beide sind so was von unnötig...
ich streike...
skolchen


vor allem sollte man den Muttertagneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2008 21:48:54 geändert: 12.04.2008 21:57:03

wegen der damit verbundenen Konnotation (Mütter führen ja das ganze jahr über ein arbeitssames, entbehrungsreiches, unterdrücktes Leben, das dann mal an diesem EINEN Tag anerkannt und gewürdigt werden soll) gänzlich aus dem Feiertagsrepertoire streichen.

Vatertag gibt es offiziell für mich nicht. Gewisse Kreise haben Christi Himmelfahrt dazu gemacht. Während meine eigene Mutter sich noch immer über irgendein kleines Geschenk freute, das ich ihr (aber immer mit einem schalen Beigeschmack) gab, (weil sie es quasi erwartete) lehnte mein Vater so etwas grundsätzlich zum damals schon so-genannten Vaterag ab, ja, er wurde richtig böse, wenn man doch irgendetwas versuchte.


Anhäufungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 08:40:16

Zu Himmelfahrt ist bei uns dieses Jahr der Teufel los. Straßenfest, Zentrale eines Bikertreffs, -zig am Anfang noch fröhliche Wandertrupps, 1.Mai-Blaskapelle. Es fehlt nur noch eine politische Veranstaltung...
Außer einem kleinen Rundgang am Vormittag werden ich mich verweigern, das hält doch kein normaler Mensch durch.


feier kann man ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: saddie24 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 09:08:48

ist doch klar es ist halt ein arbeitsfreier tag und wann sollen sich die biker,... sonst treffen.
warum nicht zu einem anderen zeitpunkt mal was für die mamas oder papas basteln , oder dei selbstgeschriebenen elfchen mit schmuckblatt im juli verschenken, jedes kind wenn es möchte. es gibt ja wie bereits gesat auch elternteile die diese geschenke nicht verdient haben( subjektive sicht ) und wie kann ich ein kind dann zwingen etwas herzustellen, wenn ich aber über das ganze schuljahr z.b. in der freiarbeit etwas anbiete, kann es jeder selbst entscheiden.


Dieses Jahr haben wir ja zwei Besonderheiten:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 21:38:09

Der 1. Mai und Christi Himmelfahrt fallen zusammen und Pfingsten und Muttertag fallen auch zusammen.
Ersteres finde ich sehr schade, da der 1. Mai einer der wenigen Feiertage ist, an dem ein Katholik auch mal ausschlafen kann!
Mit dem diesjährigen Muttertag haben wohl einige Floristen ein Problem, da in einigen Bundesländern an Pfingsten kein Verkauf stattfinden darf.
Ich persönlich freue mich, wenn meine Kinder mich (oder meinen Mann) mal nett überraschen. Da wir auch bei den anderen Festen im Jahr den Kommerz möglichst konsequent vermeiden (es gibt natürlich trotzdem zu Weihnachten und Geburtstag Geschenke) funktioniert das gut.
Aber meine Schwiegermutter ist immer tödlich beleidigt, wenn an Muttertag kein teuer wirkender Blumenstrauß oder ein entsprechendes Geschenk ankommt, möglichst mit Familienbesuch.


tz, tz, tzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 21:42:21

Ihr Katholen habt doch nun schon mehr Feiertage als die Evangelen hoch im Norden - und nun wollt ihr auch noch ausschlafen????????

Kopfschüttel
klexel


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 22:16:45

Ihr Katholen habt doch nun schon mehr Feiertage als die Evangelen hoch im Norden

Jedem, was er verdient.... Und ausschlafen muss der Mensch ja schließlich, gell?


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs