transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 362 Mitglieder online 06.12.2016 13:38:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "moodle für die Schule"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
moodle für die Schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wolfga Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 21:28:32

moodle ist als Lernplattform ganz klar im Vormarsch. Moodle bietet vor allem was die Rückmeldung der Schülerergebnisse betrifft große Vorteile gegenüber anderen Plattformen.
Habe soeben einen mehrtägigen Lehrgang besucht und moodle positiv erlebt. Möchte es gerne an unserer Schule einrichten. Wer hat schon Erfahrungen?


Wenn duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2008 21:41:46

rechts unten in der Suchfunktion moodle eingibst und unter Foren suchen lässt, findest du mehrere Foren zum Thema. Vielleicht hilft dir das schon mal weiter.


Moodle websiteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: franzg Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2008 11:23:21

Würde mich auch interessieren - habe mal
versucht, aus der moodle Website schlau zu
werden, die ist aber so grottenschlecht (oder ich
bin so unfähig), dass ich nach ein paar Minuten
das Handtuch geworfen habe.

Gerade die Testplattform lief überhaupt nicht(?)

Gruß Franz


Moodleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ralfh Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.11.2008 11:56:54

Hallo Franz,

unter http://moodle.de gibt es einen Präsentationsraum. Unter http://test.moodle.de kannst du alles ausprobieren.

Ralf


ralfh's Links zum Anklicken:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binimaja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.11.2008 13:49:47



meine Erfahrungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: isawah Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2009 19:48:47

An meiner Schule wird Moodle bereits seit ca. 1,5 Jahren eingesetzt und wir haben bisher ganz gute Erfahrungen mit dem System gemacht. Schüler und Lehrer kommen gut mit dem System - meist nach dem learning-by-doing-System - zurecht.
Problematisch ist es natürlich, wenn nicht alle Schüler von zu Hause auf das Portal zugreifen können, wenn sie kein Internet haben. Das ist auch dann problematisch, wenn den Schülern in der Schule ein Internetzugang zur Verfügung steht. Ist einfach nicht das gleiche.
Meistens nutzen wir Moodle, um den Schülern Aufgaben zu stellen. Positiver Nebeneffekt: Verringerung der Kopierkosten.
Den Schülern wird vor der Anmeldung genau erklärt, wie sich sie / mit welchem Namen anzumelden haben. Das klappt in der Regel auch. Allerdings gibt es immer Spaßvögel, die sich dann doch anders oder umbenennen. Die werden dann gesperrt. Für den Administrator auf jeden Fall viel Arbeit. Aber wenn man jemanden hat, der das gerne macht...


Moodle???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2009 08:24:20

Mich wundert, dass Ihr, die Ihr Moodle benutzen lasst, einfach so hinnnehmt, dass Euch so in Euer Lehrerhandwerk hineinregiert wird. Diese Firma rühmt sich, auf folgenden Sektoren zu agieren:

* Versicherungswirtschaft
* Energieversorgung
* Informationstechnologie
* Public Relations und Werbung
* Öffentliche Verwaltung
* Wirtschaftsverbände
* Gesundheitswesen
* Kultur
* Tourismus
* Politik und politische Interessenvertretung
* Handwerk

Da müsste doch mal von Lehrerseite nachgefragt werden, was eine solche Firma im Schulwesen bezweckt!


und was soll uns dein Beitrag sagen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hkbs Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2009 16:53:40

Ich kann mit dem Beitrag "moddle???" überhaupt nicht anfangen!
Es würde mich interessieren :

1. Woher hast du die Information, denn moodle ist keine Firma?

2. Was meinst du - mit "ins Lehrerhandwerk reinregiert"? Hast Du schon einmal mit einem Moodle gearbeitet? Wo wurde deine Arbeit beschnitten oder wo wurde manipuliert?

3. Darf man etwas nicht benutzen, wenn man mit der scheinbaren (problematische Sachen kann ich aus deiner Aufzählung erstmal nicht erkennen) Firmenpolitik nicht einverstanden ist aber bei sachlicher Sicht das Produkt pedägogischen Nutzen bringt?

Also überzeuge uns mit sachlichen Fakten, Argumenten und Links! Ich wäre sehr dankbar dafür.
Vielleicht habe ich auch etwas seit zwei Jahren bei der, meiner Meinung nach, erfolgreichen Nutzung von Moodle übersehen!

erwartungsvolle Grüsse
hkbs


Moodleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ralfh Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2009 11:58:53

Hallo bakunix,

es soll Unternehmen geben,die tatsächlich unterschiedliche Zielgruppen ansprechen. Microsoft ist so ein Beispiel, aber auch Intel und halt auch DIALOGE. Als Inhaber von Dialoge habe ich bereits in den 80er Jahren Lehrerfortbildung angeboten, bin für Landesinstitute tätig gewesen und habe Schulprojekte gemacht. Beratung in Schulen und Schulleitercoaching gehören ebenfalls zu meinen Angeboten.

Wenn du kritisch bist, hast du damit völlig recht, denn Schulen sind ein ganz eigener Mikrokosmos. Dennoch muss Schule nicht immer die Welt für sich neu erfinden. Und viele Fragen sind typisch menschliche Fragen der Kooperation. Auch wenn Mathematik-Didaktik und Deutsch-Didaktik sich unterscheiden, basieren sie dennoch auf übergreifenden didaktischen Konzepten. Aber ich mache auch keine fachdidaktische Beratung.

Vielleicht ist es manchmal ganz gut wenn in der Schule jemand auftaucht, der nicht nur Schule, sondern auch das Arbeitsleben außerhalb von Schule ganz gut kennt. Das bringt häufig auch eine andere ergänzende, nicht ersetzende, Perspektive ein. Es könnte ja sein, dass die Schule auf Lebens- und Arbeitswelt vorbereitet. Oder?

Inzwischen ist übrigens eine Ausgründung http://eledia.de für die Moodle-Dienstleistungen zuständig. Aber auch diese arbeitet in unterschiedlichen Zielgruppenbereichen.



Datenschützer kritisieren Moodleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2012 22:48:02

Ich habe dieses Forum wieder aus der Versenkung geholt, weil
ich in der Zeitung gelesen habe, dass Datenschützer Moodle
kritisieren. Weiteres siehe Zeitungsartikel:

http://www.4teachers.de/url/5114

Zwar habe ich noch keine Erfahrungen mit Moodle, warte noch
darauf, dass ich mal genug Zeit habe, mich darin
einzuarbeiten. Trotzdem scheint mir die Kritik doch überzogen
- vor allem, wenn man berücksichtigt, was auf der anderen
Seite alles so mit Daten legal ist (man denke an dieses
Meldedaten-Gesetz von Ende Juni)


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs