transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 299 Mitglieder online 08.12.2016 11:10:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Versetzung wegen Abmahnung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Dein Anwaltneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2008 22:01:34 geändert: 18.05.2008 22:08:05

sollte sich folgendes Urteil anschauen:
Verwaltungsgericht Düsseldorf; Urteil vom 07.12.2006; Aktenzeichen 2K 3762/06
Es handelt sich um eine junge Lehrerin, die in den Schuldienst eingestellt werden sollte. Im Personalbogen versicherte sie, dass sie nicht vorbestraft sei und in den letzten 3 Jahren kein Ermittlungsverfahren gegen sie anhängig war. Kurz darauf teilte sie der Einstellungsbehörde mit, dass sie wegen eines BafÖG Betrugs zu 70 Tagessätzen verurteilt wurde. sie wird daraufhin nicht eingestellt,wegen Zweifel an ihrer charakterlichen Eignung. die Lehrerin erhebt Klage. diese wird abgewiesen.
Begründung:
Zu den Einstellungsvoraussetzungen gehören neben den fachlichen auch die persönliche und charakterliche Eignung. Bei der Interpretation derselben hat der Dienstherr einen großen Beurteilungsspielraum. Hier hieß das: bereits begründete ernsthafte Zweifel reichen aus.(inhaltlich entnommen aus: Schulleitung intern ; www.schule-management.de)
Für Beamte wird dann sicher ähnliches gelten.


ich möchte doch noch mal an sths Beitrag erinnernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2008 22:07:42

Mara Rose brachte eine Menge Mut auf, Kollegen hier um Rat zu bitten. Was sie vermutlich nicht braucht, ist ein öffentliches Tribunal. Die Schuldfrage wird gewöhnlich vor Gericht geklärt, das hat sie hinter sich.

@caffee - deine Bemerkung ist überflüssig!

Hier "kämpft" überhaupt niemand für mara_rose, wie du dich auszudrücken beliebtest, sondern sie fragte hier um Rat und einige verstanden es wem-auch-immer-sei-Dank richtig und gaben ihr den aus ihrer Sicht besten Rat.
Nichts weiter!


Wie war das mit dem Steinhaus...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caffee Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2008 22:11:40

... in dem keine Gläser geworfen werden sollen?

Und deine Abmahnung an mich, liebe Bernstein, war genauso überflüssig!!

Denn wenn, dann sollten hier alle gleich behandelt werden! Und mit deiner Aktion bist du etwas übers Ziel hinausgeschossen und hast dich bisher mir gegenüber dazu nie mehr geäußert.
Auch nicht gerade ein starker Auftritt,oder??


@mara_roseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2008 22:19:37

in ö ist eine strafrechtliche verurteilung ein kündigungsgrund für pragmatisierte lehrer.

das privatleben spielt also ins arbeitsleben hinein, so sich das strafgericht - nicht ein zivilgericht - damit befasst.

was ich dir wirklich von herzen wünsche ist, dass du wieder auf die beine kommst und fuß fassen kannst!




dafyline


@caffeeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2008 10:52:30 geändert: 19.05.2008 10:52:56

Zu deinem 1. Beitrag: Bernstein hat mir freundlicherweise die Arbeit abgenommen.

Zu deinem 2. Beitrag: Das gehört hier nicht her, wenn du dich mit deinen Mitmenschen nicht einigen kannst, brauchst du auch nicht öffentlich über sie herziehen.

Schade dass Pranger und Schandgeigen abgeschafft wurden, Bedarf scheint es ja noch immer zu geben.


Schön, caffee!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2008 18:33:01

Es ist doch immer wieder schön zu sehen, wie einzelne Pädagogen vom hohen moralischen Ross herunter auf die spucken, denen es einmal nicht gelungen ist, so wahnsinnig perfekt und wunderbar zu sein.
Dieses Pharisäertum ist unerträglich.
Mit deinen Aussagen, caffe, hast du dich für mich ein für alle Mal disqualifiziert. Professionell und menschlich.


Es steht uns nicht zuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2008 19:36:38

über andere zu befinden. Wir kennen keine Interna und das ist auch gut so. Mara brauchte Rat und vielleicht auch nur einmal die Möglichkeit, sich Kummer von der Seele zu schreiben.
Bitte geht vorsichtiger miteinander um.
Christeli


Na naneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2008 20:40:27

Nu macht mal alle halblang.
Oder haltet den Ball flach.
Oder wie auch immer man das sonst ausdrücken kann.


Urteilneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mara_rose Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.06.2008 19:37:25 geändert: 13.06.2008 19:42:52

Gibt es Gerechtigkeit denn überhaupt? Aber interessant, welche Diskussion sich hier entwickelt hat...aber ich werde mich deshalb nicht für eine schlechte Lehrerin halten....


?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.06.2008 20:18:31

Was meinst du mit "Urteil"? Gibt es Entscheidungen in deiner Sache? Ich hoffe, nur gute.
LG Christeli


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs