transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 509 Mitglieder online 11.12.2016 13:00:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Freistellung von Stunden wegen Projektwoche?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Freistellung von Stunden wegen Projektwoche?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: windkind68 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.05.2008 23:57:38

Ich unterrichte an drei verschiedenen Schulen. In der einen Schule gibt es am Ende des Schuljahres eine Projektwoche, in der ich sehr gerne ein Theaterprojekt anbieten möchte.
Am Montag in der Woche müsste ich aber normalerweise in die Hauptschule. Das wäre aber der erste Tag der Projektwoche und dieser ist sehr wichtig zum Kennenlernen und Einschätzen der fremden Kinder. Normalerweise plane ich nach diesem ersten Tag den Rest der Woche ausführlich.
Wisst ihr ob es eventuell möglich ist, sich für diesen Tag von der Schule beurlauben zu lassen, um die Projektwoche an einer anderen Schule durchzuführen? Oder ist das eine total blöde Idee von mir?


Projektwocheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2008 08:24:17

Projektwochen gehören genauso zum Schulalltag wie Unterricht. Wenn du schon in so einer misslichen Lage bist an drei Schulen unterrichten zu müssen, sollen sich die Schulleiter zusammensetzen und deine Freistellung ermöglichen. Das sollte dann auch auf Gegenseitigkeit geschehen, so dass die anderen Schulen bei ihren Projektwochen ebenfalls auf dich zurückgreifen können. Machen wir uns doch nichts vor: Projektwochen bedeuten mehr Arbeit als der herkömmliche Unterricht, das sollte man anerkennen.
Wenn gar nichts geht, würde ich den Personalrat einschalten.
Viel Erfolg! Christeli


keine blöde Ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2008 08:27:17

Es ist zwar in der Regel so,dass Lehrer sich nicht an Projekten der Schule, an welche sie abgeordnet wurden beteiligen,
Bei gutem Willen ist aber fast alles möglich. Rede doch erst mal mit beiden Schulleitungen.
Bei Interesse an Deinem Projekt kann sich dann der Leiter der Projektschule mit dem der anderen in Verbindung setzen und sich für Deine Pläne stark machen. Es ist dann auch keine Beurlaubung, denn Du arbeitest ja. Das Wort "Beurlaubung" würde ich gar nicht erst ins Gespräch bringen, es ist doch nur eine Verlagerung der Arbeit.
Viel Erfolg bei Deinen Plänen
Regiolacanus


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2008 11:08:54

Wir haben auch einen Kollegen, der eigentlich an der örtlichen HS unterrichtet, aber mit einigen Stunden zu uns abgeordnet ist.
Er ist sehr engagiert und wird von der HS für unsere Schulfeste, Ausflüge und Projekte freigestellt.
Im Gegenzug stellen wir ihn frei, wenn an der HS besondere Aktionen dies erfordern.
Gelegentlich gibt es ein wenig Gerangel, aber da beide Schulen daraus erheblichen Nutzen ziehen, klappt es bisher ganz gut.

Palim


Leider....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: windkind68 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2008 21:32:09

.... werde ich für die Projektwoche nicht frei bekommen. Die Antwort war, dass ich ja Dienst hätte.... Schade!!
Außerdem muss ich jetzt auch noch sehen, wie ich es schaffe, bei zwei Zeugniskonferenzen gleichzeitig zu erscheinen!!! Das habe ich in dem Zusammenhang auch noch erfahren.
Wie macht ihr das? Ich habe in zwei Schulen am gleichen Tag die Zeugniskonferenz. Die Schulen liegen dazu noch 35 Kilometer auseinander! Das ist unmöglich, aber jeder Schulleiter erwartet, dass ich anwesend bin!
Habt ihr einen "Hexspruch" zum Personenteilen, den ich noch nicht kenne??
Weiß jemand von euch, wie das rechtlich aussieht? Ich habe in den einzelnen Schulen ja nur 2 bzw. 3 Stunden.



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2008 21:41:57

Ich finde es eine Frechheit und würde mal mit dem Personalrat reden.

Palim


bei uns........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2008 21:45:11

....ist man EINER schule als stammschule zugeteilt. alle andren schulen haben nur dann "rechte" , wenn man zeit hat.


Ehrlich gesagt....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: windkind68 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2008 21:49:11

zögere ich da ein wenig....
Ich bin halt recht neu an der Schule und im Kollegium nicht ganz integriert (klar, ich bin ja nur an einem Tag da)
Wenn ich wüßte, dass ich irgendwelche Chancen habe.... Aber wenn das ganze sowieso nur mit gutem Willen der Schulen möglich ist.... Da traue ich mich nicht wirklich!
Da gebe ich lieber klein bei...


Schulleiterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2008 21:54:23

Können das nicht die Schulleiter einvernehmlich regeln? Du kannst doch nichts dafür und zweiteilen kannst du dich auch nicht. Wenn du darum bittest anstatt gleich harte Geschütze aufzufahren, wird das eher positiv gesehen.
Alles Gute, Christeli


@christelineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: windkind68 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2008 21:56:29

Ich habe doch gar nichts anderes gemacht, als zu fragen, ob es geht... Mehr nicht!
Welche schweren Geschütze meinst du denn? Sogar die Antwort Nein habe ich freundlich hingenommen.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs