transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 11.12.2016 01:50:14
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wer hat Erfahrung mit Arbeiten in Gruppen ?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Wer hat Erfahrung mit Arbeiten in Gruppen ?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2004 23:54:50

Wer arbeitet öfters in Gruppen .
Welche Methoden kennt ihr und bewären sich ?
Wie präsentiert ihr die Resultate ?
Wie bewertet ihr ?

Ich arbeite in Geschichte , Geo und Naturkunde gerne in Gruppen , habe das eigentlich nie gelernt und arbeite nach meinen eigenen Methoden und Ideen , aber ich denke , dass es bessere Methoden gibt

An alle erfahrenen Hasen , bitte teilt eure Erfahrung mit mir

Im voraus schon


Gruppenarbeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2004 01:20:59

Hallo rondel!

Ich arbeite immer mal wieder in verschiedenen Fächern in Gruppen (vor allem Deutsch, Religion, Sachunterricht).
Bei assoziativen Einstiegen ist es sehr von Vorteil, finde ich.
Ansonsten gebe ich auch gerne arbeitsteilige Gruppenarbeiten heraus.
Häufig bekommen die Kinder die Aufträge dann in Umschlägen zugeteilt.
Die Gruppen können sie manchmal selbst wählen, manchmal teile ich sie auch ein ... je nach Zielen.

spontan fällt mir ein:
- Einstiegs-Rätsel oder puzzle, die die verschiedenen gruppen lösen,
- Burgen-Modelle bauen
- Meinungen zu Themen/Bildern verschriftlichen
- Sammeln von Ideen oder vorgegebenen Wörtern/Wortgruppen

Müssen die Schüler mit Kartenmaterial o.ä. arbeiten, setze ich lieber Partnerarbeit ein, damit sie das Material wirklich gut einsehen können.

An der Präsentation feile ich selbst auch noch... manches wird verlesen, manches gegenseitig vorgestellt.
Die Meinungen und Fragen, die ich vorgestern zu Bildern vom Islam in Gruppen habe sammeln lassen, habe ich an der Tafel ausgehängt (samt Bilder) und die Schüler durften vorne gucken und lesen. Es hat sich eher spontan ergeben und sie waren vorne erstaunlich diszipliniert.

Wichtig ist, dass man weiß, das Gruppenarbeit seine Zeit fordert... damit die Schüler sich dabei nicht verquatschen, bekommen sie vorab eine Zeit gesagt... und 5 oder 10 min vor dem Ende die Restzeit genannt. Dann merken sie eher, dass sie sich vielleicht auch mal sputen müssen.

Und wie sieht es bei dir aus?


Folieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ankajo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2004 15:50:42

Ich lasse Ergebnisse häufig auf einer Folie festhalten, die dann über den Tageslichtprojektor präsentiert und evtl. auch noch erweitert/korrigiert werden kann. Schmale Folien aus arbeitsteiliger Arbeit können auch nebeneinander gelegt werden.


Danke mal schon .neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2004 12:28:23

Ich habe bis jetzt die Resultate
als Brief , Plakat dargestellt.

Nun wollte ich zu den kelten eine Zeitung ausarbeiten , wo allerdings die Resultate aller Gruppen vertreten sein sollen . Zuerst in gemischten Gruppen und dann mit Expertengruppen arbeiten . Hat jemand erfahrung damit ?


hier gibts eine pdf zum downloadneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vectra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2004 18:22:25 geändert: 14.03.2004 18:26:59

www.tu-berlin.de/zek/sozing/seminar/methodenkiste.pdf

aus der einleitung ...
In dieser Methodenkiste lernt ihr verschiedene Arbeitsverfahren und Methoden kennen, die euch helfen sollen, selbstständig zu lernen und zu arbeiten. Im Idealfall sollt ihr in der Lage sein, die Methoden selbst auszusuchen und sie auch durchzuführen, die zu dem Thema und der Zielsetzung eures Unterrichts passen. ...
du kannst sie auch von hier downloaden:
http://www.bpb.de/publikationen/03473755426377400322607236008220,,0,Methodenkiste.html



keine Erfahrung mit Zeitung...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2004 18:28:35

... aber da du ja auch sicher andere Tipps gebrauchen kannst:
Was uns Schülern immer Spaß macht, ist wenn man mehrere Themen hat, zu jeden Thema eine Gruppe und diese Gruppe informiert sich dann über das Thema. Die Ergebnisse werden auf Plakaten oder Folien zusammengestellt, wahlweise auch beides, aber eher auf Plakaten und vor der Klasse präsentiert. Ein konkretes Beispiel wäre Biologie - Thema: Verhütungsmittel: JEde Gruppe hat etwa 4-6 Schüler und informiert sich über ein Verhütungsmittel. Die Ergebnisse werden auf einem Plakat zusammengestellt, am besten wird das Verhütungmittel als Anschauungsmaterial mit draufgeklebt. Die Plakate werden von den Gruppen vor der Klasse präsentiert und hinterher an die Wand gehangen. Auch ein Beispiel aus dem Englischunterricht. Es gab drei Gruppen:
1. Für die Todesstrafe
2. Gegen die Todesstrafe
3. Neutrale Journalisten
Jede Gruppe musste Argumente suche. Hinterher haben wir jeweils zwei Vertreter einer Gruppe nach vorne gesetzt und eine Art Talkshow gemacht, wo diskutiert wurde und jeder seine Argumente vorgestellt hat. Es gab mehrere Durchgänge und wer gerade nicht vorne war, war das Publikum, welches sich auch äußern durfte.
Ich könnte viele weitere Beispiele nennen. Die Sache ist die, dass diese Beispiele für ungefähr 7 bis 10 Klasse gelten. Welche Jahrgangsstufen unterrichtest du denn? Denn in der Grundschule kenne ich mich nicht aus, da ich dort als Schülerin keine Erfahrungen mit Gruppenarbeit gemacht habe und ich weiß nicht, in wiefern man dort effektiv in Gruppen arbeiten kann, so dass was bei raus kommt. MfG,
physikass


Zeitung ist doch ein kleines Plakat, oder?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2004 18:59:40

Eine Zeitung habe ich noch nicht hergestellt, aber eine Plakat-Ausstellung zum Thema Mittelalter habe ich mit einer 4. Klasse schon erstellt.
Letztlich bleibt es doch gleich, ob die Schüler Plakate erstellen, oder ihre Texte als Zeitungsseite schreiben.
Schwierig ist es, die Guppen zu beraten, was genau auf ihren Seiten erscheinen soll.

Bei der Klassenfahrtszeitung, bei der auch Schüler Expertenaufgaben hatten, haben die Schüler ihren Text getippt (sehr mühsam) und einige haben auch dazu gemalt. Das Inhaltsverzeichnis haben wir gemeinsam an der Tafel erstellt, indem wir die Beiträge an die Tafel geheftet haben und sie dann geordnet haben. Die Schüler, die mit ihren eigenen Seiten schon fertig waren, haben dann das Inhaltsverzeichnis getippt, das Deckblatt gestaltet etc.


Danke an alleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2004 22:46:31

Printe mir das mal aus um eure Ratschläge nicht zu verlieren.
Nun weiss ich auch wieder wie die methode heisst nach der ich suche , weil ich Gutes davon gehört habe . Jigsaw . Kennt jemand gute Dokumentation darüber ?
@ vectra
morgen schaue ich mir die Seiten an , nun ruft mein Bett .



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs