transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 60 Mitglieder online 10.12.2016 23:56:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Verabschiedung eines Kollegen in den Ruhestand"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Verabschiedung eines Kollegen in den Ruhestandneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anna7473 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.05.2008 13:07:14 geändert: 14.05.2008 16:51:55

Hallo,

ich suche Tipps für eine gelungene, witzige, freudvolle, (be-)dankenswerte ... Rede bzw. Laudatio für einen lieben Kollegen, der in Kürze in den Ruhestand verabschiedet wird. Wer kann mir helfen?

Anna7473


Keine Empfehlungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.05.2008 16:35:19

aber die Schilderung einer der witzigsten Verabschiedungen in den Ruhestand, die ich je erlebt habe:
Das war vor zwei Jahren in Italien. Bei einem "cena" in einer alten Venezianischen Villa wurde mein lieber Kollege Silvano, der jahrelang mit mir den deutsch-italienischen Schüleraustausch betreute, in den Ruhestand verabschiedet. Es waren fast alle Kollegen der Schule anwesen, inklusiv der lieben, sehr korrekten, auf Stil bedachten Schulleiterin.
Giovanna, die Silvano sehr gut kannte, eine lange Weggefährtin, durfte die Abschiedsrede halten, was sie auch tat. Lebenslauf, schulischer Werdegang bla bla bla... Schon die ganze Rede war sprachlich aufgepeppt mit Anspielungen auf alle möglichen "Schwächen" des zukünftigen Ruheständlers, unter anderem das Kochen.
Zum Abschluss der Rede erhielt Silvano ein Geschenk, das für mich wahren italienischen Humor verkörperte: Eine Schürze, auf der der Körper des nackten Davide von Michelangelo abgebildet war. Derjenige, der die Schürze trägt, sieht also auf den ersten Blick aus wie nackt...ganz nackt!
Doch damit nicht genug. "Damit deine Frau auch von hinten einen netten Anblick hat!", mit diesen Worten wurde Silvano noch mit einem Stringtanga beglückt. Das Volk jubelte und hatte einen Riesenspaß!
Nur die Schulleiterin nicht. Sie hätte dieses Niveau verhindert, so ihre Worte.
Doch ich persönlich muss sagen, dass war bisher meine Lieblingsverabschiedung. Wenig Tränendrüse, mehr Freude, Ausblick auf die Zukunft und das Signal: Du gehörst noch lange nicht zum alten Eisen!!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.05.2008 17:42:58

Es gibt in den Foren unter dem Stichwort "Verabschiedung" einige nette Ideen. Schau doch dort mal nach. An einen Beitrag erinnere ich mich, wo alle Klassen eine Erinnerungs-Videokassette aufgenommen hatten, jede hatte einen kleinen Beitrag vorbereitet. Fand ich sehr schön.


Aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.05.2008 18:05:54

es geht Anna doch um eine Rede - und nicht um Programmpunkte...
Oder hab ich das falsch verstanden???


Verabschiedung eines Kollegen in den Ruhestandneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anna7473 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2008 16:48:31 geändert: 14.05.2008 16:53:07

*nachobenschieb*

Danke erstmal für die Anregungen und Tipps. Konnte mir schon einiges sortieren.

@Klexel: Ja du hast Recht, ich suche mehr eine Rede oder eine Laudatio...

Vielleicht lesen es nach Pfingsten noch mehr liebe KollegInnen
Bin auch weiterhin kräftig auf der Suche...


Mutneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2008 21:05:18 geändert: 14.05.2008 21:05:43

Sei mutig und sage das, was Du wirklich sagen willst. So wie von Veneziaa beschrieben. Das Kollegium hat einen konkreten Kollegen vor Ort verabschiedet und ihm entsprechende Präsente gemacht.

Nimmt man irgend einen Text aus irgend einem Ratgeberbuch, liegt man daneben, bzw. das Ganze wirkt steif und aufgesetzt.


redeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2008 21:11:55

sollte doch wohl auf den zu verabschiedenden zugeschnitten sein... so vielleicht mit schlauen, witzigen sprüchen würzen, sich an wochtigen stationen entlanghangeln... wichtig ist ja auch das verhältnis zwischen dem redenden um dem zu verabschiedenden...

miro07


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs