transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 357 Mitglieder online 06.12.2016 13:37:02
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Oberstufenreform in NRW gestoppt!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Oberstufenreform in NRW gestoppt!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: agct Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2008 19:11:26

Schon mitbekommen? Still und leise ist die Reform der Oberstufe gestoppt worden (Bericht in der letzten GEW-Zeitschrift). Offenbar wollte man nicht zu viele "Baustellen" eröffnen. G8 reicht ja auch schon.
Mal sehen, was als nächstes kommt
Grüße, agct


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ing_08 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2008 22:05:55 geändert: 19.05.2008 22:06:31

Ehrlich gesagt, vielleicht keine schlechte Idee!

In Sachsen tritt die neue Regelung ab August 2008 in Kraft -
und hinterläßt einen faden Eindruck.

Statt das veraltete Kurssystem endlich rigoros abzuschaffen und das Niveau drastisch anzuheben, wurde ein Bastard geschaffen aus verbindlichen Nebenfächern, die allerdings nur lumpige 2 Wochenstunden erteilt werden sollen, und alten Kurswahlattitüden.

Typisch deutsches Bildungssystem also -
möglichst die Nachteile aller bekannten Strukturen gebündelt und handwerklich dann schlecht gemacht.



Auch die Anzahl der Prüfungsfächer wurde nur um eine mündliche Prüfung erhöht, statt dem Schüler ein breites Spektrum aus der Stundentafel abzuverlangen.

Die Formel zur Errechnung der Abiturnote ist ebenfalls noch genauso idiotisch wie bisher; lediglich die Punktebereiche haben sich verändert.
(900 P max, 1,0 bis 823 P, 4,0 ab 300 P)





Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs