transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 12 Mitglieder online 08.12.2016 03:48:26
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Videoaufzeichnung des Klassenunterrichts"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Videoaufzeichnung des Klassenunterrichtsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.03.2004 16:39:42

Ich habe eine Bitte um eine Rechtsauskunft :
Ist es verboten/erlaubt, wenn ein Lehrer, der seine ganze Klaviatur von Verhaltensweisen ergebnislos durchprobiert hat, während des Unterrichts sichtbar (d.h. nicht heimlich) eine Klasse filmt, um damit lediglich zu erreichen, dass diese sich entgegen ihrem sonstigen Verhalten ruhig und disziplinert verhält und er diese Aufnahmen höchstens den Eltern dieser Kinder zeigt, sollten sie aussagekräftig sein?
Ist diese Situation vergleichbar mit der ständig laufenden, Vandalismus und Diebstähle wirksam verhindernden Videokamera im Fahrradkeller derselben Schule?
Für eine Antwort bin ich dankbar.



Videoaufzeichnungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hewa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.03.2004 18:43:41

Meine Tochter geht in die 1. Klasse. Die Schule bezeichnet sich als Medienschule. Wir haben zu Beginn des Schuljahres eine Videoerlaubnis sowie eine Erlaubnis zum Fotografieren unterschrieben. Nur ein Elternteil hat sich dagegen ausgesprochen. Ich denke, wenn alle Eltern damit einverstanden sind, dürfte es kein Problem geben.
hewa


Videoaufzeichnungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.03.2004 19:11:32

Es geht hier darum, dass nicht vorher die Eltern gefragt werden. Es ist als eine Art Disziplinierungsmaßnahme gemeint, als reines Mittel zum Zweck. Kein Fitzel der Aufzeichnung wird öffentlich verwendet.
Wie ist die Rechtslage?
Haben wir hier Juristen?
Wenn ja, meldet euch, bitte.


persönlichkeitsschutzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.03.2004 22:08:00

sind denn die kinder damit einverstanden?
wirst du auch aufgezeichnet?


Ich denkeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hewa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.03.2004 22:11:38 geändert: 12.03.2004 07:39:33

ohne Erlaubnis der Erziehungsberechtigten geht hier gar nichts. Der Schulleiter meiner Tochter ist sehr gewissenhaft und sichert sich vorher genau ab.
hewa


Danke für die Hinweiseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.03.2004 07:29:33

Ich hatte die Antworten befürchtet.
Natürlich zeichne ich mich mit auf.
Es war - wie gesagt - lediglich als Mittel zum Zweck gedacht in einer 6. Klasse, die in meinem Unterricht nur die Sau abgibt, und in der ich mit meinem Latein am Ende bin.
Die Kinder sind nicht bösartig, nur unerträglich laut. Ich halte es nicht mehr aus.
Bin 54 Jahre alt und kein bisschen weise.


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hewa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.03.2004 07:42:18 geändert: 12.03.2004 13:45:31

kann das gut nachvollziehen. Arbeit an einer Berufsschule und habe dieses Probleme mit BVJ-Klassen. Lass dich nicht entmutigen. Versuch es doch über die Eltern - die könnten ihre Schützlinge dann auch mal zum Elternabend betrachten, um zu sehen, was los ist.
Gruß hewa


wie wärsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.03.2004 15:53:10

wenn sich mal 2 eltern dazusetzen?
oder hast du schon mal probiert, einen schüler einen teil der stunde halten zu lassen(ich helf ihm bei der aufbereitung des materials, 5-10 min genügen, bei mir kriegt er dann eine mitarbeitsnote dafür)? Meist hilft das, die schüler für das problem zu sensibilisieren.
ich wünsch dir jedenfalls das durchhaltevermögen und die kraft dazu!und verlier deinen humor nicht!
da gibt es eine ganz tolle karikatur, die klebt auf meinem schreibtisch, seit ich eine klasse mit einem schwer verhaltensgestörten schüler hatte:
ein storch steht im sumpf und hat einen frosch zur hälfte verschluckt. doch die vorderbeine des frosches, die noch heraußen sind, würgen den storch. und drunter steht NIEMALS AUFGEBEN!kennst du dieses bild?

ich muss dann immer lachen und plötzlich ist alles halb so tragisch!
lg feul


das tut gut - danke für die Tippsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.03.2004 18:55:43

das mit den Eltern hatte ich auch schon angedacht, und die Idee mit der Mitgestaltung des Unterrichts von vorne werde ich noch überlegen. Es hängt davon ab, ob die Schüler willens und in der Lage, Versprechen einzuhalten.
we will see


Nein, das ist nicht erlaubtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miel1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2004 23:44:42

in einer Zeit, wo private Eintragungen im Klassenbuch nicht gestattet sind, ist auch nicht eine Videoaufnahme erlaubt - außer: du hast die Erlaubnis der Eltern eingeholt.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs